SLES10SP.001 ins ADS integireren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ew_wolf, 27.02.2009.

  1. #1 ew_wolf, 27.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Linux-Gemeinde.

    Ich soll einen SLEs10-Server in eine ADS integireren.
    Nun habe ich im Netz gesucht und bin auf folgende Anweisungen gestoßen:
    http://blog.scottlowe.org/2007/03/22/sled-integration-into-active-directory/

    Ich habe alle Config-Files laut dieser Anweisung angepasst und bin gerade im Schritt 3 angegekommen:
    Bei der Eingabe des Befehls
    Code:
    kinit domain-admin-user@DOMAIN.COM
    wird korrekterweise eine Passwort verlangt. Allerdings erfolgt kurz nach der Eingabe des Passwortes folgende Fehlermeldung:
    Code:
    kinit(v5): KDC reply did not match expectations while getting initial credentials
    Dies deutet meiner Meinung nach darauf hin, dass kein "kerberos-Ticket" erstellt wurde.
    Durch die Eingabe des Befehls:
    Code:
    klist
    wird dies bestätigt, denn es wird folgendes ausgegeben:

    Code:
    klist: No credentials cache found (ticket cache FILE:/tmp/krb5cc_0)
    
    
    Kerberos 4 ticket cache: /tmp/tkt0
    klist: You have no tickets cached
    
    HINWEIS: Laust Softwareliste habe ich Kerberos 5 installiert. Was auch so sein soll.

    Ich hoffe jemand kann mir dabei helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SLES10SP.001 ins ADS integireren