Slackware in Gefahr?

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von damager, 17.11.2004.

  1. #1 damager, 17.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Wollen wir hoffen, dass die Medikamente helfen und es ihm bald wieder besser geht! :O
     
  4. #3 damager, 17.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    *daumendrück* :dafuer:
    wäre echt schade um das projekt ... aber es gäbe sicher leute in der community die diese gute arbeit wohl witerführen würden.
     
  5. #4 bananenman, 17.11.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    ja - slackware ist nicht so zentral auf pat ausgerichtet wie es auf den ersten blick aussieht. es gibt ein "core"-team und die arbeit würde sicherlich weitergehen (die community würde dafür schon sorgen) - trotzdem währe neben dem rein menschlichen verlust auch der verlust für slackware gigantisch: slackware hat immer davon profitiert, das einer sagte wo es lang geht. hoffen wir mal das beste für pat - es wird auch das beste für slackware sein (wobei eins klar ist: menschenleben hat immer vorrang)

    mfg

    bananenman
     
  6. #5 qmasterrr, 17.11.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    um es mal hart auszudrücken was ist schon eine Distriebution im gegensatz zu einem Leben?

    Das hört sich imho aber schon recht schlecht für Pat an :(
    also wenn es mir so scheiße gehen würde, hätte ich sicher auch keinen bock mir dann noch stress für Slackware/irgendein Projekt zu machen.
     
  7. #6 Lord Kefir, 17.11.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    *stimme voll und ganz zu*
     
  8. #7 damager, 17.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    full ack!
    die gesundheit eines menschen geht natürlich vor ... mit meiner aussage "wäre echt schade um das projekt" wollte ich sein gesundheitliches problem abwerten.
    deswegen, und da spreche ich sicher für alle, GUTE BESSERUNG!!!
     
  9. #8 Adridon, 17.11.2004
    Adridon

    Adridon Routinier

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Slackware IST Volkerdings Leben. Praktisch sein Lebenswerk.

    Trotzdem gute Besserung :)
     
  10. #9 qmasterrr, 17.11.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Slackware IST nicht Volkerdings Leben, er ist nicht knapp über 10Jahre alt er ist wesentlich älter.


    btw: schwefel in der lunge... das muss weh tun....
    also ich möchte nicht mit ihm tauschen.
     
  11. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Kann mir mal einer die EMail Adresse von dem geben ?
     
  12. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Oh hab schon stand ja in dem FTP Text drin
     
  13. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    frage:
    warum steht das bei slackware drin?
    hier solte es eigentlich mehr um den volkerding gehn
    und weniger um slack
    slackware wirds sicher weiterhin geben
    egal was pasiert
    ich würde mir eher um ihn sorgen machen als um es
     
  14. #13 damager, 17.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    @001: und, wo sollte es dann hin deiner meinung?
    ist doch für das thema auch offtopic :]
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    Member Talk & Offtopic halt.
    Nun gut stört mich nicht wens hier drin bleibt, ist wohl eher Mod/Admin-Sache aber wolte es nur nochmal so nebenbei erwähnt haben,
    das ich es wo anderst rein gapckt hätte. :D
     
  17. #15 lazarusz, 17.11.2004
    lazarusz

    lazarusz Kaffe Süchtler

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    ich hoffe das es im bald besser geht !









    .
     
Thema:

Slackware in Gefahr?

Die Seite wird geladen...

Slackware in Gefahr? - Ähnliche Themen

  1. Slackware 14.2 als Veröffentlichungskandidat

    Slackware 14.2 als Veröffentlichungskandidat: Patrick Volkerding hat bekanntgegeben, dass Slackware 14.2 jetzt als erster Veröffentlichungskandidat bereitsteht. Damit ist mit einer baldigen...
  2. Betaversion von Slackware 14.2

    Betaversion von Slackware 14.2: Patrick Volkerding hat den aktuellen Entwicklungsstand zur Betaversion von Slackware 14.2 erklärt. Damit ist nun nach langer Wartezeit in...
  3. Auto-Login auf Slackware

    Auto-Login auf Slackware: Hi, Ist gegen ein Auto-login auf einem nur privat zugänglichem Rechner (SL-13.37) grundsätzlich etwas einzuwenden? Und (falls nicht), wie am...
  4. Slackware 14.1 erschienen

    Slackware 14.1 erschienen: Patrick Volkerding hat die Linux-Distribution Slackware 14.1 mit Kernel 3.10.17 und den Desktopumgebungen Xfce 4.10.1 und KDE SC 4.10.5...
  5. Betaversion von Slackware 14.1

    Betaversion von Slackware 14.1: Patrick Volkerding hat den aktuellen Entwicklungsstand zur Betaversion von Slackware 14.1 erklärt. Damit ist ein Jahr nach Slackware 14.0 bald mit...