Sicherheitsupdates gefährden ownCloud-Installationen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.04.2013.

  1. #1 newsbot, 04.04.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Entwickler des freien Cloud-Dienstes ownCloud haben mit Version 5.0.3 das dritte Update für ownCloud 5.0 innerhalb von 24 Stunden herausgegeben

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sicherheitsupdates gefährden ownCloud-Installationen

Die Seite wird geladen...

Sicherheitsupdates gefährden ownCloud-Installationen - Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsupdates für Fedora 8 und 9 reaktiviert

    Sicherheitsupdates für Fedora 8 und 9 reaktiviert: Drei Wochen nach dem Einbruch in einige Server von Fedora und Red Hat sind wieder Sicherheitsupdates für Fedora verfügbar. Weiterlesen...
  2. Diskussion um Handhabung von Sicherheitsupdates im Linux-Kernel

    Diskussion um Handhabung von Sicherheitsupdates im Linux-Kernel: Trotz der prompten Behebung aller Sicherheitslücken sind die Linux-Kernelentwickler nicht gewillt, Sicherheitslücken in den Änderungslogs...
  3. Diskussion um Handhabung von Sicherheitsupdates im Linux-Kernel

    Diskussion um Handhabung von Sicherheitsupdates im Linux-Kernel: Trotz der prompten Behebung aller Sicherheitslücken sind die Linux-Kernelentwickler sind nicht gewillt, Sicherheitslücken in den Änderungslogs...
  4. Mandriva Sicherheitsupdates

    Mandriva Sicherheitsupdates: Hallo, nachdem ich alle Sicherheitsupdates in Mandriva 2006 installiert hatte, waren plötzlich alle Programme im Menü verschwunden. Welches...
  5. Sicherheitsupdates und Bugfixes manuell installieren? SuSE 8.2

    Sicherheitsupdates und Bugfixes manuell installieren? SuSE 8.2: Hi Leutz, ich melde mich hier mit SuSE 8.2 Bin echt begeistert, wie flüssig die 8.2 auf meinem Uralt-Rechner läuft (PIII 450MHz, 384MB...