Shell -Script Usermod

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von haugi1, 09.10.2005.

  1. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mache gerade eine Umschulung zum Supportfachmann und bin voll begeistert von den vielen neuen möglichkeiten die mir da geboten werden.
    Unser Thema ist gerade shellscripts und ich sitze nun seit Freitag Nachmittag ununterbrochen vor dem Pc um eine Aufgabe zu lösen.
    Bekomm es aber nicht gebacken.

    Aufgabenstellung : Shellscript um neue Benutzer anzulegen (useradd) dass gleichzeitig alle Einstellungen schon angelegten Benutzer ändern kann also (usermod ) sowie ändern der Passworteinstellungen (chage).

    Hat jemand so was in der Art ?
    Oder kann mir jemand sagen wie ich das realisieren kann ?

    Mit allerbestem Dank
    haugi1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schlaubi_fi.de, 09.10.2005
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal Herzlich Willkommen ;)

    Hast du dir denn schonmal die dazugehörigen Man-Pages angesehen?

    man useradd
    man usermod
    man chage
     
  4. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hast du schon überhaupt damit angefangen oder wo hängst du ganz genau?

    das ganze geht in etwa folgendermaßen (ein script zum erstellen neuer benutzer):
    Code:
    #!/bin/bash
    echo -n "Username:"
    read name #Variable name einlesen
    echo "Homeverzeichnis:"
    read home #variable home einlesen
    ...
    ...
    ...
    useradd -m -d $home -g $gruppe -c '$kommentar' $name
    
     
  5. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erst mal für diese schnelle Reaktionen.Wir haben wie schon gesagt
    in unserem Linuxunterrichtsblock gerade Thema Shellscripts.

    Ich habe die" man"
    von useradd
    ussermod
    und chage
    durchgearbeitet mir alle Schalter notiert und jetzt eigentlich keine Ahnung wie ich alles zusammen setzen muss.Bisher bin ich ganz gut mitgekommen und mehr und mehr von Windows abgekommen. Aber mit shellscripts muss ich mich noch viel damit beschäftigen.


    Vielen Dank
     
  6. #5 qmasterrr, 09.10.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Benötigst du ein Shellscript mit Benutzerinteraktion oder ohne?
     
  7. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Die Aufgabenstellung des Profilehrers lautet:

    Shellscript das die Einstellungen aller erstellten neuer Benutzer mit UID,GID,HOME ,Shell .Gleichzeitig sollen die Daten aller schon erstellter Benutzer nach Eingabe vom entsprechenden Usernamen angezeigt werden und die Daten dieser nach Eingabe von einem Schalter geändert werden z.B UID,GUID,Shell. Desweiteren sollen die Chage Einstellungen geändert werden können.

    Ist für mich ziemlich heftig da wir bisher immer shellscripts gemacht haben die ein paar Zeilen oder Uhrzeit und angemeldete Benutzer ausgeben.

    Ich interessiere mich sehr für die vielen Möglichkeiten die Unix bietet und möchte mich wirklich voll darauf einlernen was in 10 Tagen pro Block zumindest beim Thema Shellscripts aber definitiv nicht möglich ist. Bei anderen Dingen was das System betrifft kann man ja wirklich viel lesen und üben.
    Habe mich auch schon nach Hilfe in der Umgebung umgeschaut werde aber nicht fündig.

    Wäre sehr dankbar hier jemand zur Unterstützung zu finden die auch nicht umsonst sein muss. Meine berufliche Zukunft hängt nach Krankheit von dieser Umschulung ab.

    Mit bestem Dank
     
  8. #7 qmasterrr, 09.10.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Nur mit shell built-in Befehlen, oder darf es auch dialog sein ;)?

    Es handelt sich hier ja um eine etwas größere Aufgabe, daher wäre mein Vorschlag dich nach dem Top-Down Prinzip durchzuarbeiten. Alles schön strukuriert mit Funktionen etc. Fang am besten erstmal an, und schaue dann mal bei uns im IRC vorbei, wenn du an einer Stelle hängst.
    Denn es ist nicht im Sinne des Erfinders, wenn dir hier jemand einfach das Ergebnis geben würde, sollst ja was lernen. :)
     
  9. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Es sollte mit Dialog sein.

    und ich habe bisher keine Vorstellung nach #!/bin/bash

    wie und wo ich anfangen soll, welche Variablen und welche Befehle ich verwenden soll.

    woher ich Benutzerdaten brauche /etc/passwd ????

    also bisher absolut keinen Schimmer und das schlimme ist der Lehrer will uns wohl noch tollere Aufgaben stellen.
     
  10. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Komme gerne in den IRC wie muss ich mich dort registrieren ?
     
  11. #10 codc, 10.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2005
    codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn hier anderes gesagt wurde - das ist eher trivial das Script. Benutzerdaten kann man tatsächlich mit cut aus der /etc/passwd parsen.

    Wenn du in einer Schulung bist dann sollten ja wohl schon ein paar Grundlagen da sein. Shellscripting ist eigendlich nicht so schwer als das man es nicht an einem Wochenende lernen kann wenn man ein paar Linuxgrundlagen hat. Also kauf dir ein Buch und lerne. Meine Empfehlung ist Linux in a Nutshell von O'Reilly für die Optionen und Shellprogrammierung von Wolfgang Bock. Vor allem wenn deine berufliche Zukunft auf dem Spiel steht solltest du ein wenig Eigeninitiative zeigen. Ach ja http://www.tldp.org/LDP/abs/html/ ist auch einen Blick wert.

    Und schau dir mal die Bedeutung der Variablen $[1-9] an denn die brauchst du mit guter Wahrscheinlichkeit.

    Btw: hier würde ich nicht den Preis unterschätzen. Du wirst sicher schnell jemanden hier finden der dir so ein Script für vllt 100 Euro schreibt und ich muss sagen wäre leicht verdientes Geld wenn die böse Steuer nicht wäre. Aber davon kannst du es nicht und würdest auch kein ähnliches Script schreiben können. Nur so als kleinen Tip von jemandem der lange in der Lehre tätig war.
     
  12. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal ,
    das Buch werde ich sicher kaufen und auch viel darin lernen.
    Mein Problem im Moment liegt aber an der Zeit da der Block 10 Tage volluntericht sind und dann gleich 10 Tage Apache und Mailserver.

    Brauche dieses Script bis Morgen da es benotet wird und ich wie gesagt nicht durchblicke im Moment.

    Kann mir vielleicht jemand Schritt für Schritt helfen ?

    Mit bestem Dank
     
  13. #12 codc, 10.10.2005
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2005
    codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Dann hau rein. Das Script ist eher simpel
    Wie mein Ex-Chef immer zu sagen pflegte: "der Tag hat 24 Stunden und zur Not nimmt man noch die Nacht dazu ....." Also hau rein und lerne was - hier wird dir keiner dein Script schreiben denke ich und es wäre wirklich für jemanden der ein wenig shell-scripting kann eine Sache von einer halben Stunde.
    Nein glaube nicht. Musst du dir wohl selber erarbeiten oder du hast im Lotto gewonnen und ein paar Euro zu viel auf dem Konto ;).
     
  14. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    niemand der mir helfen kann ?
    Brauche das scriot bis Morgen und komme nicht rum.


    Aber gut
    bedanke mich herzlich bei allen die mir hier Tips gegegben haben . Werde versuchen SIe umzusetzen.

    mfg
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Tipp für die Anzeige der bereits angelegten Nutzer:

    Code:
    cut -d : -f 1 /etc/passwd | grep -v "#"
    Gruss, Phorus
     
  17. haugi1

    haugi1 Jungspund

    Dabei seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke jetzt habe ich zumindest mal :

    #!/bin/bash

    echo "Bereits angelegte Benutzer `cut -d : -f 1 /etc/passwd | grep -v "#"`"
    echo -n "Username:"
    read name



    stehen

    Und nicht mal das funktioniert.

    Ich gebe es auf.
     
Thema:

Shell -Script Usermod

Die Seite wird geladen...

Shell -Script Usermod - Ähnliche Themen

  1. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  2. Hilfe bei Shell-Scripting

    Hilfe bei Shell-Scripting: Moinsen! Ich soll für ein Labor im Studium folgende Skripte schreiben und bräuchte da etwas Unterstützung! 1. frename.sh <string> Hängt...
  3. Welches shell-script ist ausführbar?

    Welches shell-script ist ausführbar?: Hallo Community, Dies ist mehr eine Verständnisfrage, weil ich ich nicht ganz Durchblicke! Ich habe Google Earth via einem *.deb Paket...
  4. Shell-Script zum auslesen von Dateien aus versch. Verzeichnissen

    Shell-Script zum auslesen von Dateien aus versch. Verzeichnissen: Hallo Leute, ich habe ein Problem wo ich mit meinem Wissensstand einfach nicht weiterkomme: Ich habe etwa 3000 verschiedene Verzeichnisse in...
  5. Shell-Script > neustes Aenderungsdatum von mehreren Dateien auslesen

    Shell-Script > neustes Aenderungsdatum von mehreren Dateien auslesen: Hallo zusammen, Dies ist meiner erster Post, mit Boardsuche wurde ich leider nicht fündig, aber ich hoffe, jemand weiss Rat :)! Folgende...