Shell Script mit PHP

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von xXNemesisXx, 12.12.2007.

  1. #1 xXNemesisXx, 12.12.2007
    xXNemesisXx

    xXNemesisXx Jungspund

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Unixboard,

    Ich mache momentan ein Praktrikum in einer Medien Firma.
    Meine Aufgabe ist es ein Schell Script zu schreiben was BackUps erstellt.

    (btw. vor einer woche kannte ich Shell Script nicht einmal!)

    Aber nun...

    hier mal kurz mein Script.

    Code:
    	#Variablen (Einstallungs Möglichkleiten)
    dir1=/root/Desktop	#Wie ist der Pfad in dem das Wichtige Verzeichnis liegt?
    dir2=/root/BackUps	#Wie ist der Pfad in dem die BackUps erstellt werden sollen?
    dir3=Wichtig		#Wie ist der Name des Wichtigen Verzeichnis?
    name1=BackUp		#Wie soll der Name des BackUps sein?
    
    #geht zu verzeichnis dir1
    	cd $dir1
    
    #erstellt tar datei aus dem inhalt von verzeichnis dir3
    	tar cvf $name1.tar $dir3
    
    #kopiert tar datei in verzeichnis dir2
    	mv --target-directory=$dir2 $name1.tar
    
    so das wär geschaft...
    das war ja noch einfach!
    aber nun denkt sich mein Chef
    Nun soll ich dieses Shell Script mit PHP in einem Web Interface editierbar machen O_o'

    ich hab keine ahnung was ich machen soll !

    wisst ihr was ich machen muss?
    könnt ihr ein paar fachwörter die ich in google einschmeissen kann?
    (Shell Script mit PHP editieren) <-- bringt nicht viel -.-

    wäre cool wenn mir das jemand erklären könnte da ich nur noch bis Freitag hier bin.

    LG
    Die Praktikanten Sau -_-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Du hast 2 Möglichkeiten. Entweder du programmierst alles in PHP (PHP lässt sich auch auf der Konsole ausführen), oder du machst eine Schnittstelle zwischen dem Shellscript und PHP.

    Das hört sich kompliziert an, aber kann beispielsweise ein simples File sein. PHP schreibt dort die Backup-Settings rein und das Shellscript liest sie aus bevor es losläuft.

    Alles in PHP heisst, dass du ohne Probleme auch in einer MySQL-Datenbank die Sachen abspeichern könntest.

    Gruess
    Joel
     
  4. #3 supersucker, 12.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Gratulation an deinen Chef, das ist die mit ganz großem Abstand dämlichste Idee, die ich seit Jahren gehört habe.

    Hmm, das ist schon ein bisschen komplexer, ohne mal ein paar grundlegende php-tutorials gelesen zu haben wirst du das nicht schaffen.

    quakenet hat ein IMHO recht gutes tutorial: http://tut.php-quake.net/
     
  5. #4 xXNemesisXx, 12.12.2007
    xXNemesisXx

    xXNemesisXx Jungspund

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hmm das mit dem "alles aus PHP" würde ich gerne machen...
    aber ich soll mein shell script benutzen.

    wegen dem Web Interface.

    Es sollen z.b. durch inputs die Variablen bearbeitbar sein.
    sodas man die Verzeichnisse selber bestimmen kann.

    Ich soll keine MySql DB benutzen sondern etw. direkt im Shell Script speichern oder alles in einer externen datei und diese denn ins Shell Script einbinden.

    die lösung mit dem einbinden finde ich besser.
     
  6. #5 Wolfgang, 12.12.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Dein Problem hat wenig mit Shell zu tun, da es hierbei um eine PHP-Anwendung geht, die eine einfache Datei ändern soll.
    Du musst dich also hier mit php beschäftigen.
    Stichwort Formular...

    Deshalb verschiebe ich das mal.

    BTW
    PHP und MySQL sind zwei unabhängige Dinge!
    Um etwas in einer Datenbank zu speichern, braucht es kein PHP.
    Das geht genauso mit Perl oder der Shell oder Java ..

    Aber warum sollte man so eine kleine Textdatei erst in eine DB schreiben?
    Zumal sie ja sogar am Ende als ausführbres Skript vorliegen soll.

    Gruß Wolfgang
     
  7. #6 Always-Godlike, 12.12.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wie schon erwähnt mit Formularen arbeiten. Am besten über die POST-Variablen. Die Datei kannst du mit fopen(), fwrite() und fclose() bearbeiten. Google einfach nach den Begriffen (auf selfphp ist ne gute Erklärung mit Beispielen).

    Die jeweilige Zeile bestimmst du entweder via ereg() oder du weißt schon vorher in welcher Zeile die Variable geändert werden soll.


    Ist eigentlich garned so kompliziert, wenn man es schon mehrmals gemacht hat.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Shell Script mit PHP

Die Seite wird geladen...

Shell Script mit PHP - Ähnliche Themen

  1. Shell Script Problem

    Shell Script Problem: Hallo zusammen, ich arbeite momentan mit einem Plagiat Tool, die ich über Git Bash ausführe. Es wird im Endeffekt ein Link generiert, die ich...
  2. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  3. Shellscript unerwartetes Dateiende

    Shellscript unerwartetes Dateiende: Hallo zusammen, folgendes Script führe ich in einer .bat via cygwin und curl aus. Beim Ausführen erhalte ich die einen Syntaxfehler:...
  4. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  5. Einfaches Shellscript - dateinamen ändern

    Einfaches Shellscript - dateinamen ändern: Hey, kann mir jemand vielleicht bei diesem miniscript helfen? ich habe dateien die folgendermaßen aussehen MM-DD-YY-dateiname und...