Seth Vidal tödlich verunglückt

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.07.2013.

  1. #1 newsbot, 10.07.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Seth Vidal, der Entwickler des Paketverwaltungssystems Yum, ist bei einem Fahrradunfall ums Leben gekommen. Der Red Hat-Entwickler, der auch Beiträge zu Fedora und CentOS leistete, wurde nur 36 Jahre alt.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Seth Vidal tödlich verunglückt

Die Seite wird geladen...

Seth Vidal tödlich verunglückt - Ähnliche Themen

  1. Mousethemes mit Suse9.0

    Mousethemes mit Suse9.0: Habe mein System jetzt auf Suse 9.0 gemacht,vorher 8.2. Dort hatte ich Mousethemes laufen,hat auch funktioniert.Einfach entsprechende Folder und...
  2. Vidalia beendet sich gerne selbst

    Vidalia beendet sich gerne selbst: Hallo, ich habe mir kürzlich das nette TOR-Frontend Vidalia installiert. Das ist eigentlich ein ganz nützliches Tool, aber neuerdings beendet...
  3. VidaLinux Desktop OS 1.0

    VidaLinux Desktop OS 1.0: http://www.unixboard.de/comments.php?catid=7&id=643 Läuft das System genauso gut wie Gentoo?
  4. Vidalinux Desktop OS

    Vidalinux Desktop OS: http://www.unixboard.de/comments.php?catid=7&id=558 Schon jemand Erfahrungen damit ? Anacondainstaller ist wohl dabei also auch der gängige...