Serververwaltung? Wie?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von brahma, 18.04.2007.

?

Serververwaltung? Script? Shell? Oder wie?

  1. Confixx

    2 Stimme(n)
    3,0%
  2. Serveradmin24

    1 Stimme(n)
    1,5%
  3. VHCS

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Webmin

    12 Stimme(n)
    17,9%
  5. Sonstiges

    9 Stimme(n)
    13,4%
  6. Shell pur, alles von Hand

    43 Stimme(n)
    64,2%
  1. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Wie verwaltet ihr euren Server/Webserver?
    Und welche Vorzüge hat euer System?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nibel

    nibel Doppel-As

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ssh sshd
     
  4. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich ssh und scp ^^
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Also ich hab bisher Serveradmin eingesetzt, weils beim letzten Einrichten schnell gehen musste und ich nicht die Zeit für ssh alleine hatte :D

    Aber das sagt mir nicht wirklich zu, ich überlege gerade ob ich VHCS einsetzen soll, oder doch alles von Hand einrichten.
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du hast noch Plesk vergessen ;)

    Aber ich verwende nur noch ssh auf den neuen Kisten ....
     
  7. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Achja, Plesk :D

    Da war doch was ;)

    Wie lange braucht ihr so in etwa für die Einrichtung eines Server per ssh? Apachen, Mail und ftp mal als Aufgaben genommen?
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Gute Frage - je nachdem was alles drauß muß (User/Anwendungen), zwischen 1 und 3 Stunden ....
     
  9. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Das man ne nettet Zeitangabe :D

    Aber viel schneller, muss ich sagen, gehts mit Serveradmin 24 auch nicht :D
     
  10. #9 madfool, 18.04.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Nur SSH.

    Kenne sonst nur PLESK und WebMin. PLESK bläht das System dermaßen auf und viel schneller geht es damit auch nicht. WebMin ist mir zu umständlich.

    Gruß
    D.
     
  11. #10 defcon, 18.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2007
    defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    ISPConfig
    Ist relativ schnell installiert, und läuft auch recht gut.
     
  12. #11 whitenexx, 18.04.2007
    whitenexx

    whitenexx Doppel-As

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Also ich bin ja auch ein Linux-Neuling und habe bis jetzt eigentlich alles per ssh geschafft. Nun frage ich mich: Brauche ich so ein Webinterface? Was bringt es mir mehr? Ist die Verwaltung von mehreren Usern auf dem Server einfacher?
    Was meint ihr?
     
  13. moev

    moev Eroberer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    plesk alles easy über http (meine meinung)
     
  14. weor

    weor Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    ich verwalte meinen ftpserver über ein selbstgebasteltes webinterface..
    das wiederum ein paar scripte anspricht die alles andere erledigen.
    ich gebe eigentlich nur den benutzer und sein passort ein, der rest wird allein eingerichtet.

    das einrichten ist in 20 min erledigt.
    dazu hab ich die nötigen arbeitsschritte in nem installer zusammengfasst.
    so das ich nur das basissystem installiere.. dann ne cd einlege und meinen installer starte.. der macht den rest.. alle nötigen programme installieren.. die configs anpassen unw
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 drfreak2004, 19.04.2007
    drfreak2004

    drfreak2004 Guest

    ich mach linuxerst seit gut zwei jahren... aber die shell mag ich total.... schnell zacki zacki fertig....

    normaler samba und os inst ohne updates ca 2 h mit updates (suse über smart) bis zu 4 h

    greez
     
  17. #15 damager, 19.04.2007
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    also großteils ssh für initialkonfigurationen aber für routine-sachen gerne auch per webmin...deswegen meine stimme für webmin :]
     
Thema:

Serververwaltung? Wie?

Die Seite wird geladen...

Serververwaltung? Wie? - Ähnliche Themen

  1. webbasierte serververwaltung

    webbasierte serververwaltung: hallo zusammen kennt jemand eine webbasierte serververwaltung wie z.b. vhcs bei der man auch webdav acounts machen kann? Es sollte opensource...
  2. Welche webbasierte Serververwaltungssoftware

    Welche webbasierte Serververwaltungssoftware: Ich habe gerade testweise mal webmin installiert und frage mich, was es sonst noch für ähnliche software gibt? Da ich meinen Server nur...