sendmail akzeptiert adresse nicht.

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von mascera, 16.01.2004.

  1. #1 mascera, 16.01.2004
    mascera

    mascera Eroberer

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Guten tag,
    Folgendes Problem mit sendmail/fetchmail.
    Ich nutze Mandrake auf mein Client und auf mein Router.

    Wenn ich eine Email an mein Bruder schicke kommt diese immer
    zurück mit der Meldung von mail-daemon, das der Absender nicht
    akzeptiert wurde. Allerdings alle anderen Emails die ich schreibe
    gehen raus, bzw kommen bei dem Absender an.

    Wenn ich die email direkt online bei gmx schreibe,kommt die
    Email bei mein Bruder an.

    Woran kann das liegen ?

    Die Emails schreibe ich mit evolution , die dann per sendmail an mein
    Router weiter gehen und von dort aus rausgeschickt werden.
    Habe schon meine Systeme durchsucht ob in irgendeiner Konfig vielleicht die email adresse von mein Bruder steht, die eventuell durch den procfilter gelöscht wird etc, aber bis jetzt hab ich nichts finden können.

    Besten dank im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Welchen MTA verwendest du?
    Hast du auf deinen Router bei Sendmail einen Relyhost definiert?
    Welche Adresse verwendest du als Absender?
     
  4. #3 mascera, 16.01.2004
    mascera

    mascera Eroberer

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MTA, sorry, was bedeutet die Abkürzung ? Bin noch ein sogenannter linux neuling.War vorher 8 Jahre windowsnutzer, bis ich rausgefunden hab,
    das Linux das beste System ist ;)

    Wo finde ich die Relyhost ? Als emailadresse nutze ich
    die mascera@gmx.de .
    Ich habe mich eh schon gewundert das ich kein smtp port irgendwo angeben muß damit die mails gesendet werden. Habe Sendmail nur installiert und schon konnte ich emails versenden,ohne was irgendwo einzugeben.

    Kannst du mir genauer erklären was diese relyhost aufsich hat ?
    Danke im voraus.
     
  5. #4 mascera, 16.01.2004
    mascera

    mascera Eroberer

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zu MTA,
    Ich bin über dem Webmin mal in sendmail optionen gegangen, dort steht
    SMTP Port Options : Name=MTA
     
  6. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    MTA = Mail Transfer Agent ( oder einfacher dein SMTP Server).
    Ein RelayServer (hab mich vorher vertippt *schandeübermich*) ist ein Server (meist bei deinem Provider) der die von dir versendeten Mails annimmt und weiterverteilt.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mascera, 16.01.2004
    mascera

    mascera Eroberer

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Bin ich richtig in der annahme das ich jetzt MTA=mail.gmx.de eintragen muß ? Oder was muß ich ändern ? weil wie gesagt, andere kriegen ja ihre mails.
    Achso, krieg grad eine email, lag wohl an mein Bruder.
    Gut Problem gelößt. Danke trotzdem für die nette hilfe.
    Nun hab ich wieder ein Problem mit fetchmail.
    Ich will heute meine mails abholen mit fetchmail und er meckert (er=router) das das passwort falsch ist.
    Heute mittag klappte es noch, weiß jemand was das sein kann ?
     
  9. #7 mascera, 17.01.2004
    mascera

    mascera Eroberer

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Nungut, alle meine versuche sind mißlungen.
    Ich habe den User gelöscht und neu angelegt und siehe da,
    ich kann wieder die emails abholen und versenden.
    Würde mich trotzdem mal interessieren, warum das nicht mehr
    ging, mh, ... wie sagt man so schön :
    Der PC geht seltsame wege ;)
    Danke allen die mir helfen wollten.
     
Thema:

sendmail akzeptiert adresse nicht.

Die Seite wird geladen...

sendmail akzeptiert adresse nicht. - Ähnliche Themen

  1. DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA

    DragonFly BSD wechselt von Sendmail zu DMA: Wie die Entwickler des BSD-Betriebssystems DragonFly bekannt gaben, setzt die Distribution ab sofort standardmäßig nicht mehr auf Sendmail,...
  2. FreeBSD und sendmail??

    FreeBSD und sendmail??: Bitte mich nicht gleich erschlagen, ich bin blutiger Anfänger und Arbeite mich gerade in FreeBSD-Unix ein. Möchte gerne durch ein php script...
  3. sendmail sicher machen / Debian

    sendmail sicher machen / Debian: Hallo Zusammen, ich hatte gestern die Frage gestellt wie man die IP Ranges eines Landes blockt. Das mag funktionieren aber wie ich inzwischen...
  4. Sendmail gefälschte Absender blockieren

    Sendmail gefälschte Absender blockieren: Hi, kleine Frage, wie kann ich bei Sendmail es verhindern, dass Spammer unsere Domain nehmen um Mails einzuliefern? Beispiel: Die domain...
  5. [sendmail] Absendername ändern - wie?

    [sendmail] Absendername ändern - wie?: Ich sende aus einem Shell Script ein einfaches Mail per mailx. Mailx verwendet die Konfiguration von Sendmail, genauer gesagt von submit.cf, hier...