Schwarzer Bildschirm bei Valve Hammer Editor

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Always-Godlike, 31.12.2006.

  1. #1 Always-Godlike, 31.12.2006
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    moin moin

    Ich bin vor en paar Monaten von Windows auf Linux umgestiegen. Das einzige was mich lange Zeit davon abgehalten hat war, dass ich CS ned zum laufen gekriegt hab. Aber dank Wine hab ich dies endlich geschafft. Jetzt wollte ich wieder anfangen zu mappen und habe mir mit Wine den Valve Hammer Editor installiert. Die Installation und die Einrichtung haben ja funktioniert, aber sobald ich eine Map öffne, bzw eine neue erstelle iss das gesamte Fenster schwarz mit Ausnahme von ein paar Grafikfehlern. Ich habe wine-0.9.26 und die Grafikkarte läuft auch einwandfrei mit akutellstem Treiber (NVidia 5600).

    Könnte mir da einer weiterhelfen? ?(

    Schonmal danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 root1992, 31.12.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    emulierst du einen virtuellen Desktop? Ich hab das für CS gebraucht.
     
  4. #3 Always-Godlike, 31.12.2006
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    einen gesamten Desktop? -nee

    Ich starte die .exe einfach mit wine, entweder per Konsole oder sobald er nachfragt mit welchem Programm ich die Datei öffnen möchte. Dann öffnet sich ein Fenster mit dem titel wine wodrin dann das Programm geladen wird. So funktioniert das Wunderbar. Vollbildmodus geht auch ohne Probleme.

    Aber wie machst du einen Virtuellen Desktop? vll hilft mir das auch weiter....
     
  5. #4 root1992, 31.12.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Es ist ein Fenstern, indem dein CSfenster läuft. versuchst mal, sicher aber vorher deine confs/einstellungen. Kann man glaub ich in winecfg einstellen wo man die Auflößung festlegen kann. Versuchs mal. Bei mir hats was gebracht.
     
  6. #5 Always-Godlike, 31.12.2006
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    ich hab zwar eingestellt dass er einen Desktop emulieren soll, allerdings startet er wie gehabt die Anwendung ohne einen Desktop zu erstellen. Muss ich ich den Desktop irgendwie besonders starten?
     
  7. #6 root1992, 31.12.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    nö eingentlich wenn da der Eintrag drinnen ist, sollte er einen aufmachen.
     
  8. #7 Always-Godlike, 31.12.2006
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    macht er irgendwie ned, aber ich denke das ist auch nicht wirklich die Lösung des Problems. Aber danke dass du mich auf die winecfg gebracht hast. Da sind einige Einstellungen mit denen ich ein bisschen rumprobieren kann.


    trotzdem Danke für den Tipp, vll klappts ja doch noch
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Always-Godlike, 08.05.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Also, nach fast 5 Monaten klappt es noch immer ned^^ ich würde gerne mal wieder ne CS-Map erstellen und ich hab nicht vor, mir dieses andere System, dessen Name ich mittlerweile vergessen habe/wollte zu installieren.

    Ich habe mittlerweile festgestellt das die 3D-Ansicht für den schwarzen Bildschirm bei VHE verantwortlich ist, da alles normal läuft, wenn ich diese abschalte.

    Jedoch kann ich auf diese Anschicht nicht verzichten, da ich diese bei komplexen Maps einfach zum arbeiten brauche.

    Ich habe jetzt wine-0.9.34.

    Mal am Rande gefragt, gibt es jemanden bei dem der VHE reibungslos läuft?
     
  11. #9 Always-Godlike, 07.08.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Grad so weils mir eingefallen ist: Seit wine-1.0 geht der VHE endlich bei mir. Glaube aber ned dass es noch jemanden interessiert xD
     
Thema:

Schwarzer Bildschirm bei Valve Hammer Editor

Die Seite wird geladen...

Schwarzer Bildschirm bei Valve Hammer Editor - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer Bildschirm nach Grub

    Schwarzer Bildschirm nach Grub: Hallo, ich habe folgendes Problem: Manchmal bleibt der Bildschirm einfach schwarz und SUSE startet nicht. Ich vermute, dass das an meiner neuen...
  2. Schwarzer Bildschirm nach Bildschirmrotation

    Schwarzer Bildschirm nach Bildschirmrotation: Unter Einstellungen --> Bildschirmauflösung habe ich die Bildschirmrotation getestet. Jetzt sehe ich nur noch einen schwarzen Bildschirm. Wie kann...
  3. Schwarzer Bildschirm

    Schwarzer Bildschirm: Hallo, ich habe Debian lenny, alle Updates installiert und eine Intel Onboard Grafikkarte. Weitere Specs stehen unten. Bei mir wird sehr...
  4. Aufeinmal schwarzer Bildschirm bei Kaffeine?

    Aufeinmal schwarzer Bildschirm bei Kaffeine?: Hi, Ich hab vor ein paar Tagen ein paar Pakete erneuert, seitdem spielt Kaffeine bei AVI dateien nur noch den Ton ab, das Bild selbst bleibt...
  5. Schwarzer Bildschirm bei Beenden von X

    Schwarzer Bildschirm bei Beenden von X: Hallo, ich habe auf meinem Laptop das Problem, das bei Beenden des X-Servers (als beim ausloggen, herunterfahren, neustarten etc...) immer...