schnellste möglichkeit eine domain auf existenz zu prüfen

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Ale-x, 28.05.2007.

  1. Ale-x

    Ale-x bash lehrling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    also ich habe eine liste mit domains z.B.
    Code:
    www.test.de
    www.test1.de
    www.test2.de
    
    diese will ich jetzt überprüfen lassen ob diese domains existieren

    anpingen dauert mir zu lange
    ich dachte erst an host www.test.de
    aber da stört mich die ausgabe wie z.B.
    Code:
    [root@jacque tools]# host www.google.de
    www.google.de is an alias for www.google.com.
    www.google.com is an alias for www.l.google.com.
    www.l.google.com has address 64.233.183.99
    www.l.google.com has address 64.233.183.103
    www.l.google.com has address 64.233.183.104
    www.l.google.com has address 64.233.183.147
    www.google.de is an alias for www.google.com.
    www.google.com is an alias for www.l.google.com.
    www.google.de is an alias for www.google.com.
    www.google.com is an alias for www.l.google.com.
    
    
    gibt es noch andere möglichkeiten das zu testen was vielleicht auch schneller geht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 madfool, 28.05.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Was genau meinst du mit "domain existiert"?

    Wenn du meinst ob die Domain registriert ist, dann wirst du mit ping oä. Methoden nicht weit kommen. Am besten suchst du dir eine offene whois Schnittstelle und wertest die Antwort aus.

    Gruß
    D.
     
  4. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Wieso dauert dir anpingen zu lange?
    Es reicht doch wenn du nur 1-2 Pings rauslässt. Müssen ja keine 20 sein..
    Das kannst du ja mit der Option -c angeben.
    Also ping -c 2 host/ip
     
  5. #4 Ale-x, 28.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2007
    Ale-x

    Ale-x bash lehrling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    @ defcon
    ja ich weiss aber mich hat die ausgabe gestört weil mir die zu lang ist aber ich gerade in nem anderen thread was gefunden
    ich mache es dann einfach so
    ping -c2 www.test.de > /dev/null 2>/dev/null && echo "existiert" || echo "existiert nicht"
    obwohl bei www.test.de kommt das die nich existiert , die gibt es aber
    man kommt dann auf die seite von stiftung warentest
    hmm
    trotzdem dauert mir das zu lange :)
    jetzt läuft das mit ca 12 domains die m inute also bräuchte ich 2 monate für meine liste die noch nichtmal komplett ist
    hmm meine leitung ist zu langsam ....

    nachtrag:
    das geht doch nicht so gut der übersieht zuviel
    z.B. www.bmx.de gibt es angeblich nicht

    jemand noch nen tipp
     
  6. #5 nice2kn0w, 28.05.2007
    nice2kn0w

    nice2kn0w Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Fallout, 28.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2007
    Fallout

    Fallout Doppel-As

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ping arbeitet standardmäßig über das icmp-Protokoll, welches wiederum von manchen Webserverbetreibern dummerweise blockiert wird (dumm daher, weil es schon recht lange bekannt ist, daß auf Grund der PMTU-Ermittlung über icmp zu fehlerhafter bis gar keiner Anzeige der Webseite kommen kann. Aber manche haben's bis heute noch nicht kapiert, daß sie vor icmp-traffic keine Angst haben müssen).

    Da Du aber offensichtlich nicht den Server bzw. dessen Performance testen möchtest sondern Domains überprüfen, würde ich Dir vorschlagen Deinen 1. Beitrag (host) mit Deinem 2. Beitrag (Umleitungen) zu verknüpfen.
    Kurz und knackig:

    Code:
    for testhost in www.google.de www.bmw.de www.diesedomaingibtesnicht.de www.nachrichten.de; do
     echo -n "$testhost "
     [b]host -W 1[/b] $testhost [b]>/dev/null 2>&1 [/b]&& echo "existiert" || echo "existiert nicht"
    done
    'host' fragt lediglich bei Deinem - bzw. dem 1. funktionierenden - eingetragenen DNS-Server nach, ob die Domain existiert. Dabei interessiert nicht, was sich dahinter versteckt - der eigentliche Server wird überhaupt nicht kontaktiert.

    Gruß Daniel
     
  8. Gronau

    Gronau Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Die ganzen Programme (ping, dig, host, etc.) funktionieren nur, wenn der Betreiber auch einen Server laufen hat. Wenn das trotz registrierter Domain nicht der Fall ist, musst du bei den einzelnen Anbietern nachgucken, oder einfacher: http://www.df.eu/germany/start.html
     
  9. #8 bitmuncher, 28.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Anpingen ist ungenau. Eine Domain kann durchaus reserviert aber nicht gehostet sein. In diesem Fall muss man schon 'whois domain.tld' nutzen um zu sehen, ob es die Domain gibt.
     
  10. Ale-x

    Ale-x bash lehrling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    soweit so gut, klappt alles,
    ich hab jetzt ne liste von ca 500 000 zeilen die ist zur hälfte verarbeitet
    wie kann ich es jetzt anstellen das der an dieser stelle weiter macht und die erste hälfte übersieht .
    wenn ich die liste mit der hand bearbeiten will dauert das ewig.

    so sieht die liste aus, jede zeile ist einzigartig also kann man schnell an die richtige stelle springen nur wie

    eingelesen wird die liste mit
    cat liste | while read -r line
    Code:
    name1
    name2
    name3
    
    
     
  11. #10 Schlaubi_fi.de, 29.05.2007
    Schlaubi_fi.de

    Schlaubi_fi.de Mac OS X User

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Kannst ja mal folgendes probieren:

    tail -250000 liste | while read -r line ...

    BTW: Was das -r bei read soll verstehe ich nicht ganz.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Ale-x

    Ale-x bash lehrling

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja das mit dem -r weiss ich selber nich das muss da nich hin der rest funktioniert super :) danke
     
  14. #12 Wolfgang, 29.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Warum von Hinten zählen, wenn es von Vorne auch geht.?
    head -n <NUMBER> <FILE>

    Zu dem -r:
    Warum du das verwendest, weiß nur du. Wer sonst?
    Für die Bash:
    ;)
    Gruß Wolfgang
     
Thema:

schnellste möglichkeit eine domain auf existenz zu prüfen

Die Seite wird geladen...

schnellste möglichkeit eine domain auf existenz zu prüfen - Ähnliche Themen

  1. Schnellster Supercomputer mit Kylin Linux

    Schnellster Supercomputer mit Kylin Linux: Der chinesische Supercomputer Tianhe-2 hat erwartungsgemäß die Spitzenposition der Supercomputer weltweit erobert. Das System läuft mit der...
  2. Schnellster Supercomputer mit Ubuntu Kylin

    Schnellster Supercomputer mit Ubuntu Kylin: Der chinesische Supercomputer Tianhe-2 hat erwartungsgemäß die Spitzenposition der Supercomputer weltweit erobert. Das System läuft mit der...
  3. Schnellster "bezahlbarer" Uplink mit großräumiger Verfügbarkeit.

    Schnellster "bezahlbarer" Uplink mit großräumiger Verfügbarkeit.: Hi. Was ist der schnellste "bezahlbare" Internet Uplink? Mit bezahlbar meine ich Kosten von maximal 100 Euro /Monat In Großstädten dürfte...
  4. Wie am schnellsten Sourcen und Headers installieren?

    Wie am schnellsten Sourcen und Headers installieren?: Hallo zusammen Leider habe ich noch immer etwas Verständnis Probleme mit den Kernel Sourcen und Headers :hilfe2: Wenn man die...
  5. schnellste Sprache

    schnellste Sprache: Was ist eigentlich nach assembler die schnellste programmiersprache(beim ausführen eines programms)