Schnelle Datenbankentwickung (Formulare)

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von sabayonlinux, 22.04.2013.

  1. #1 sabayonlinux, 22.04.2013
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mitglieder,

    ich suche schon lange nach einer Bibliothek (am besten in C++ und QT), mit der man SCHNELL Datenbankformulare erstellen kann.
    Man kann zwar mit dem QT-Designer seine Felder schnell anlegen, aber man will ja auch noch eine Neu-anlegen-Fuktion, eine Betrachtungs-Funktion, eine Nächster-Datensatz-Funktion und eine Änderungs-Funktion in seinem Formular haben.
    Und bis diese Funktionen erst mit dem QDataWidgetMapper implementiert sind, gehen Tage Programmierarbeit drauf. Besser wäre doch, man hätte schon vorgegebene Klassen, denen man einfach die Feldnamen und -beschriftungen als Parameter mitgibt und könnte dann daraus schnell sein Formular anlegen. Wie das Formular später aussieht, ist eigentlich egal, also in einer Zeile zB "Kundenname:" <Eingabefeld>
    Gibt es sowas nicht? Ich habe schon überall gesucht.
    LGPL wäre schön, in C++ wäre noch besser und wenn es auch noch QT wäre, wäre es perfekt. Ich möchte einfach Plattformunabhängigkeit und Datenbankunabhängigkeit.

    Oder kennt jemand etwas Ähnliches?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabayonlinux, 29.04.2013
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    der Thread ist noch nicht tot. Das wollte ich mit dieser Nachricht nur zeigen ;)
    Ich suche nach wie vor noch nach so einer Bibliothek :)
     
  4. #3 tgruene, 29.04.2013
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn ein "Datenbankformular", und wieso moechtest Du so etwas mit C++ und QT realisieren? Bei dem Stichwort Datenbank wuerde ich zuerst an mysql/postgresql ... denken und dann eine Ebene weiter in Richtung Interface vielleicht noch php oder evtl. perl.
     
  5. #4 Remidemi, 30.04.2013
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Zum Thema Formular Generierung fällt mir spontan Apache FOP, mit XML als Datenbasis und XSLT zum gestalten, ein.....
     
  6. #5 sabayonlinux, 10.05.2013
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für die Antworten.
    Ich möchte einfach QT, weil ich da eine Plattformunabhängigkeit habe und weil ich mich mit c++ und QT auskenne.
    Java würde auch gehen. Ich denke aber nicht an etwas webbasierendes, wie mir hier vorgeschlagen wird, sondern eher an ein Programm, welches selbstständig direkt auf dem Rechner ausgeführt wird.
     
  7. Arch

    Arch Foren As

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Java verwenden willst/kannst/musst dann nimm doch einfach JPA mit Hibernate beispielsweise. Dann hast du ein vernünftiges ORM und kannst anhand deiner Klassen die Datenbank aufbauen lassen. Viel einfacher geht es meiner Meinung nach nicht :D .
     
  8. #7 sabayonlinux, 10.05.2013
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Gibts da auch was mit relationalen Datenbanken? :)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Hibernate ist erstmal (JDBC vorausgesetzt) unabhängig von der Datenbank ;) Aber das baut dir auch nicht automatisch die GUI... Wobei mir da die Frage kommt: Soll das Datenbankspezifisch (also immer dieselbe DB) sein, oder generisch für beliebige DBs?

    Andererseits ist der Thread jetzt schon fast 4 Wochen alt, hättest du dir nicht in der Zeit locker schon selbst was geschrieben? :)
     
  11. #9 sabayonlinux, 10.05.2013
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja so, dass das nicht so dringend ist, da ich die nächsten paar Wochen keine Zeit habe, zu programmieren. Ganz automatisch braucht es ja auch nicht funktionieren. Mir geht es nur darum, in einer Datenbank sind ja entweder Integer, Bool, Double oder Strings (natürlich kann man das noch verfeinern, aber das sind die Häufigsten). Wenn ich für jede Datenbank mein eigenes Gui entwerfe, braucht das ja sehr lange. Wenn ich so einer automatischen Klasse dann einfach meine Spaltennamen und meine Beschriftungen mitgeben könnte, müsste die mir doch einfach ein Eingabefeld mit "vor", "zurück", "löschen", "neu anlegen" usw. erstellen können
     
Thema: Schnelle Datenbankentwickung (Formulare)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. qt formular datenbank

Die Seite wird geladen...

Schnelle Datenbankentwickung (Formulare) - Ähnliche Themen

  1. dd schneller platte befüllen

    dd schneller platte befüllen: Moin, folgendes: Ich bin gerade dabei ne quasi wiedergefunde platte mit dd voll zu schreiben, halt pending sektors (11) die ich mal anfassen...
  2. Githubs »Atom«-Editor wird schneller

    Githubs »Atom«-Editor wird schneller: Die Entwickler des freien Editors »Atom« haben eine neue Version der Anwendung veröffentlicht. Atom 1.3 steigert die Startgeschwindigkeit um 20...
  3. Git 2.2 ist schneller und benutzerfreundlicher

    Git 2.2 ist schneller und benutzerfreundlicher: Die Git-Entwickler haben ihre freie Versionsverwaltung auf die Version 2.2 aktualisiert und in dem Zusammenhang über 550 Neuerungen, Änderungen...
  4. Linux 3.18 erhält schnellere Netzwerk-Sendefunktion

    Linux 3.18 erhält schnellere Netzwerk-Sendefunktion: Die Linux-Kernel-Entwickler fanden eine bisher übersehene Möglichkeit, das Versenden von Netzwerkpaketen weiter zu beschleunigen. Die Resultate...
  5. LTO-4 SAS Laufwerk immer stop & go trotz schnellem Raid 0 asl Quelle

    LTO-4 SAS Laufwerk immer stop & go trotz schnellem Raid 0 asl Quelle: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Ich habe einige Tage mit diversen Google-Suchen zu diesem Problem beschäftigt und einiges...