Sambashare ist Readonly

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Clif, 08.07.2012.

  1. Clif

    Clif Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit Tagen quäle ich mich mit meinem Samba Fileserver rum.
    Ich kann meine Sambashares nur Readonly einbinden.
    smb.conf
    Code:
    [global]
            log file = /var/log/samba/log.%m
            passwd chat = *Enter\snew\s*\spassword:* %n\n *Retype\snew\s*\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
            obey pam restrictions = yes
            socket options = TCP_NODELAY
            map to guest = bad user
            encrypt passwords = yes
            passwd program = /usr/bin/passwd %u
            passdb backend = tdbsam
            dns proxy = no
            netbios name = datendose
            server string = %h server (Samba, Ubuntu)
            unix password sync = yes
            workgroup = TUXNET
            os level = 65
            security = user
            syslog = 0
            preferred master = yes
            usershare allow guests = yes
            panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
            max log size = 1000
            pam password change = yes
    
    [Bilder]
            comment = Bilder Backup
            writeable = yes
            valid users = clif
            path = /storage/privat/backup/Bilder
    
    die Rechte auf dem Ordner passen auch
    Code:
    drwxrwxr-x 20 clif familie 4096 2012-07-03 20:51 Bilder

    wen ich dann smbstatus aufrufe steht dort aber Readonly

    Code:
    Samba version 3.4.7
    PID     Username      Group         Machine
    -------------------------------------------------------------------
    16989     clif          clif          clif-lappi   (192.168.178.22)
    
    Service      pid     machine       Connected at
    -------------------------------------------------------
    Bilder       16989   clif-lappi    Sun Jul  8 13:06:51 2012
    
    Locked files:
    Pid          Uid        DenyMode   Access      R/W        Oplock           SharePath   Name   Time
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    16989        1000       DENY_NONE  0x100081    RDONLY     NONE             /storage/privat/backup/Bilder   .   Sun Jul  8 13:06:51 2012
    
    Kat jemand eine Brauchbare Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T-Virus, 09.07.2012
    T-Virus

    T-Virus Free Software Fan :p

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Versuch es mal mit "read only=no" unter Bilder und alternativ mit force user/force group damit der Benutzer auch als clif sich bei der Freigabe anmeldet.
    Dann sollt es passen.

    T-Virus
     
  4. Clif

    Clif Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo T-Virus,

    auch das habe ich schon getestet.
    Leider auch ohne erfolg.
    Ich habe auch schon eine komplett neue Smb.conf angelegt, mit dem selben Resultat :(
     
  5. #4 bitmuncher, 10.07.2012
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Zuerstmal solltest du einen Blick in's Log werfen, ob es dort evtl. beim Starten oder beim Zugriff einen entsprechenden Fehler gibt. Die Config sieht für mich erstmal soweit ok aus, auch wenn ich force create mode, force group und force directory mode für jedes Share empfehlen würde. force user sollte nicht notwendig sein. Stelle ausserdem sicher, dass auch die Überordner von /storage/privat/backup/Bilder die richtigen Rechte haben. Das ist nämlich ein häufiger Fehler. Sowohl User als auch Gruppe müssen auf die Ordner selbst read- und execute-Rechte haben. +x ist notwendig, damit in den Ordner gewechselt werden kann. Hier mal eine Beispiel-Config von mir, mit der das Schreiben problemlos funktioniert. Evtl. hilft das ja weiter.

    Code:
    [global]
       # Identification and workgroup
       workgroup = bitwin
       netbios name = WINDEV
       server string = WINDEV
       browseable = no
       public = no
       writeable = no
       guest ok = no
       log file = /var/log/samba/log.%U
       log level = 1
       domain logons = no
       domain master = no
       local master = no
       prefered master = no
       os level = 2
       security = user
       encrypt passwords = true
       update encrypted = yes
       smb passwd file = /etc/samba/smbpasswd
       admin users = root
       socket options = SO_KEEPALIVE TCP_NODELAY IPTOS_LOWDELAY
       max log size = 1000
       hosts allow = 10.10.0.0/255.255.255.0
       printcap name = /dev/null
       load printers = no
       printing = bsd
       smb ports = 139
    [homes]
       comment = Home Verzeichnisse
       read only = no
       create mode = 0660
       directory mode = 0755
       hide unreadable = yes
       browseable = no
    [bitvirs]
       comment = Some stuff
       path = /home/dev/virs/
       valid users = bitmuncher
       writeable = yes
       force group = staff
       force create mode = 775
       force directory mode = 775
       browseable = yes
    
    Pfade, IPs, User etc. müssen natürlich entsprechend angepasst werden.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sambashare ist Readonly

Die Seite wird geladen...

Sambashare ist Readonly - Ähnliche Themen

  1. schreiben mit kwrite auf sambashare schlegt fehl

    schreiben mit kwrite auf sambashare schlegt fehl: hallo! ich hab kde 3.3 mit suse 9.2 am laufen. ich hab nen verzeichnis mit samba gemountet bei mir. in der shell kann ich in diesem ordner...
  2. "hosts readonly allow" Problem

    "hosts readonly allow" Problem: Hallo, ich habe ein Problem, zu dem ich keine Lösung finde. Vielleicht bin ich ohnehin auf dem Holzpfad: In dem Linux-NAS-System Openfiler...
  3. Minimales Debian mit readonly gemounteter Root

    Minimales Debian mit readonly gemounteter Root: Jo - es steht eigentlich schon im Titel ... Ich brauch ein mininales System (es soll auf eine CF Card passen), wobei der Platzbedarf hinter...