Rootserver konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Lithium, 23.10.2005.

  1. #1 Lithium, 23.10.2005
    Lithium

    Lithium Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend

    Ich wollte mal fragen ob hier einer ist der sich mit Rootservern auskennt oder gute tutorials zur konfigurierung der root weiss.


    danke schonmal

    mfg.
    Lithium
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 23.10.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ich gehe mal davon aus, dass du vorhast dir einen solchen zu mieten, nachdem du dich entsprechend eingearbeitet hast.
    Also eine gute Anlaufadresse ist immer das rootforum
    Ansonsten kannst du eigentlich nur das Gleiche machen, wie auf allen entsprechenden Linuxsystemen. Alle möglichen Sicherheitslücken schließen und einen sicheren Apache nebst entsprechenden Modulen installieren.
    Der Mailserver ist dabei auch interessant.
    Du Findes gute Anhaltspunkt auf dem genannten Link.

    Wenn du wahnsinnig bist, nimmst du einen Rootserver mit installierten Wintendoserver :D
    Spaß ohne Ende, gepaart mit Risiko und Abenteuer.

    Nein war nur Spaß, denke nicht dass du das vorhast.
    Gruß Wolfgang
     
  4. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Wenn du diese Frage so im Rootforum stellst wirst du zerissen !
    Das war ein gut gemeinter Rat , die Jungs sind da nicht allzu nett wenn man bestimmte Regeln nicht einhält , das ist nichts für Newbies.

    Einfach mal in die Boardregeln spicken , oder mal schauen was die so in den Sandkasten schieben.

    Was willst du denn genau mit dem Server machen ?
    Was soll er können ?
    Wieviele Menschen haben Zugriff auf den Server ?
    Was sollen die machen dürfen ?
    Welches Betriebsystem ?

    Ps wenn du die Antworten die du bekommst etwas tunen willst : http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html

    Vor allem wichtig solltest du doch im Rootforum posten wollen .

    Öhm weißt du eigentlich was Rootserver bedeutet ?
    Vielleicht hab ich da was nur falsch gedeutet aber deine Formulierung lässt schlimmes ahnen .

    Gruß Sono
     
  5. Gronau

    Gronau Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ein rootserver ist nichts anderes als ein rechner der woanders steht und auf dem du administations-rechte hast. Die frage sollte also nicht lauten ob du "roots" konfigurieren kannst, sondern ob du mit linux/unix umgehen kannst. Und diese frage solltest du nicht anderen, sondern die selber stellen.
     
  6. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Eine Rootumgebung kann auch auf vservern und ähnlichen erstellt werden, dazu ist kein alleinstehender Server nötig die man dann übrigens dedizierte Server nennt.

    Manchmal denke ich mir da auch das man sich vll besser über das Thema informieren sollte.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wolfgang, 29.10.2005
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Ähm :devil:
    Zuletzt online 23.10.2005
    Mein Vorschlag war auch vom 23.10.
    Ham die den schon zerissen?
    :headup: :oldman :brav:

    *gg*

    Aber es gibt dort selbst beim stillen Lesen eine Menge zu lernen.
    Auch ein Newbie kann Fragen ordendlich und sachgemäß stellen. Sollte zumindest jemand können, der etwas lernen will.
    Klar, dass es dort nur Hilfe zur Selbsthilfe gibt.
    Schnelle klicki bunti Lösungen sind für einen Serverbetreiber ohnehin fehl am Platz.

    Gruß Wolfgang
     
  9. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Da geb ich dir Recht.
    Das Forum ist schon sehr cool zum mitlesen und lernen, und ich denke mal wir beide haben darin auch kein Problem ne Frage zu stellen,
    aber wenn man solchen Fragen da stellt :

    Dann wird man zerissen.

    Da drin poste ich eigentlich nur wenn ich ein wirkliches Problem habe dass ich selbst mit 2 Stunden googln nicht lösen konnte .

    Gruß Sono
     
Thema:

Rootserver konfigurieren

Die Seite wird geladen...

Rootserver konfigurieren - Ähnliche Themen

  1. Rootserver für Linux

    Rootserver für Linux: Hallo liebe Profis, ich arbeite nun schon seit Längerem mit Linux. Habe es privat als Betreibssystem. Nun will ich für ein Internetprojekt...
  2. Rootserver SingleIP-KVM Setup?

    Rootserver SingleIP-KVM Setup?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Sektion gelandet. Ich hab folgendes vor und wollt von euch nur n schubs in die richtige...
  3. Email vom Rootserver verschicken

    Email vom Rootserver verschicken: Hallo Leute, ich denke der Titel lässt es schon erahnen, dass ich ein Newbe in Sachen Unix usw. bin. Aber mit ein wenig Hilfe kriege ich...
  4. Rootserver-Hoster mit OpenSolaris gesucht

    Rootserver-Hoster mit OpenSolaris gesucht: Ich suche nach einem Rootserver-Hoster der OpenSolaris anbietet. Kennt jemand einen? Muss auch nicht zwingend in Deutschland sein, solange der...
  5. iptables Script, für Rootserver tauglich?

    iptables Script, für Rootserver tauglich?: Ich hab mal bissl gegoogelt, nach einem passenden Script, welches ich auf meinem Rootserver gerne als Firewall einsetzen würde. Gefunden hab ich...