Root msg lesen ?

Diskutiere Root msg lesen ? im Web- & File-Services Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hi ne blöde frage aber wie lese ich auf meinen rootserver die msg´s die beim root user auflaufen ?

  1. #1 theborg, 13.09.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi ne blöde frage aber wie lese ich auf meinen rootserver die msg´s die beim root user auflaufen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    mit 'mail', wenn du emails meinst, die anfallen, was durchaus ueblich ist.
     
  4. #3 theborg, 13.09.2004
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    jup danke
     
  5. marius

    marius Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    *ausgrab*

    Tag, hab die selbe frage, aber der einfache Befehl "mail" gibts bei mir nicht...


    Bitte um Hilfe



    gruß
     
  6. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    habt ihr keinen normalen useraccount auf dem recher?

    Code:
    echo "root: username" >> /etc/aliases
    ansonsten per procmail nachsenden lassen

    gruss, fossy.
     
  7. marius

    marius Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Oo

    Bitte für ganz dumme.. einen Neuling der grad Linux ausprobiert.... :))


    gruß
     
  8. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    und du fängst jetzt gerade mit nem rootserver im internet damit an ... aha ...

    du hast doch sicher einen eingenen useraccount wie z.b. marius@mein-server.de, von dem du dann auch per pop3 oder imap die mails lesen wirst. dem kannst du alle root-mails ins postfach drücken. einfach ein root: marius in die datei /etc/aliases eintragen und auf der console dann newaliases eingeben. das war's schon (ne testmail vielleicht noch)

    gruss und viel erfolg, fossy.

    p.s.: du solltest die kiste auch mal scannen um zu sehen, wie die aussieht.
     
  9. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Was ist ein root-Server?
     
  10. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
  11. marius

    marius Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi fossy... verstehe.. funktioniert.. ich lern ja gern, deswegen schnell ;-)

    Aber sag mal, kennen wir uns als das du wüsstest das ich nen Rootsrever im Internet stehen hab?

    gruß und danke
     
  12. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    leichte übung ...
    ich bin nur der meinung: "wenn man sich auf die autobahn traut sollte man zuhause schon mal nen bisschen geübt haben"

    gruss, fossy.
     
  13. #12 marius, 21.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2004
    marius

    marius Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Watson:

    Server im Keller, Trockenübung... ?( :sly: :D
     
  14. fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. marius

    marius Jungspund

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Paragraphenreiter, Korinthenka**** :devil:

    Nein im ernst, hat sich bei mir so eingebürgert.. wie soll ich es sonst nennen? Dezidierter Homeserver? :bounce:
     
  17. #15 fossy, 21.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2004
    fossy

    fossy - dead -

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    fileserver, intranetserver, mein_server, juipter, alte_kruecke (sonderzeichen sind boese), zweitgeraet, testmoere, oder so. aber weder rootserver noch internetserver oder so.

    beruhigt mich aber sichtlich, dass du _noch_ keinen rootie hast ;) ernsthaft.

    gruss, fossy. gute n8 ...

    p.s.:
    hört man gerne :] . mit der einstellung wird's was. herzlich willkommen in der welt von tux ;)
     
Thema:

Root msg lesen ?

Die Seite wird geladen...

Root msg lesen ? - Ähnliche Themen

  1. Script um Volumes u. vroot verzeichniss auszulesen

    Script um Volumes u. vroot verzeichniss auszulesen: Hallo, Ich bräuchte dringend Hilfe: Ich möchte gerne mehrere Filer auslesen, zu diesem Zweck möchte ich gerne ein ksh script verwenden....
  2. DocumentRoot und Berechtigungen

    DocumentRoot und Berechtigungen: Hallo Ich installier mir gerade nur privat, also nicht "produktives" auf mehreren Linuxen, meines Multiboottestpc jeweils einen Webserver + php +...
  3. Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.

    Logs von debsecan, tiger, chkrootkit richtig auswerten.: Hallo! ich habe debsecan drüber laufen lassen und der zeigt mir einen Haufen an low/medium/high urgency an, mit oder ohne remotly exploitable....
  4. Root Login nach installation ohne Desktop Environment

    Root Login nach installation ohne Desktop Environment: Hey, Ich habe mir gerade Linux Debian 8 auf meinen alten PC gezogen und bei Desktop Environment das Sternchen rausgenommen, da das ja bei nem...
  5. Rootserver für Linux

    Rootserver für Linux: Hallo liebe Profis, ich arbeite nun schon seit Längerem mit Linux. Habe es privat als Betreibssystem. Nun will ich für ein Internetprojekt...