ReiserFS oder ext3??

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Mecke, 07.01.2006.

  1. Mecke

    Mecke Eroberer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    da ich mir selber mein Suse 9.3 zerschossen habe muss ich nei installieren und wollte mir jetzt direkt die 10.0 installieren.
    Welches filesystem wäre eurer Meinung nach am stabilsten reiserFs oder ext3? Oder würdet ihr mir aus Stabilitäts Gründen zu einen ganz anderen Format raten.
    Schon mal Dank im vorraus zu euren Antworten.
    Übriegens ich hatte bei der 9.3 ext3 drauf bevor mir das System abschmierte.
    Schau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. indigo

    indigo Haudegen

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    ich hatte bisher die besten Erfahrungen mit Ext3 gemacht..
     
  4. #3 Edward Nigma, 07.01.2006
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Wenns dir nur um die Stabilität geht, ist das eigentlich schon fast egal ob du ext3 oder ReiserFS nimmst
    Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit ReiserFS, ext2/3 und xfs gemacht.
     
  5. #4 schwedenmann, 07.01.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    rfs oder ext3

    Hallo


    Ist für viele eine Glaubensfrage. Ich selbst nutze für / immer ext3, alles andere mit jfs. Einige kleinere part. mür mp3, etc. haben auch rfs und xfs.

    Jeder wird da andere Erfahtungen haben, ich jedenfalls setze auf ext3 für / .

    Mfg
    schwedenmann
     
  6. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
  7. Mecke

    Mecke Eroberer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    und danke für den Link.
    Habe mich jetzt entschieden und hbe alles wieder in ext3 formatiert.
    Nochmals danke für eure Hilfe.
    Schau
     
  8. #7 lordlamer, 08.01.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    also ich hab schon leute kotzen gehört die ext3 und reiserfs benutzt haben. ich denke das es fast quasi egal was du nimmst. das wird sich wohl nicht viel nehmen.

    ich nutze eigentlich seit langem reiserfs und hab noch nie probleme gehabt damit. aber so muss wohl jeder seine erfahrungen machen.

    mfg frank
     
  9. simgh

    simgh Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich denke zwar, dass jedes dateisystem seine vor -und nachteile hat, man aber im großen und ganzen keine deutlichen unterschiede zwischen ext3 und reiserfs feststellen wird

    man könnte ja auch überlegen, für verschiedene partitionen unterschiedliche dateisysteme einzusetzen, jenachdem welchen zweck die partitionen erfüllen sollen
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 liquidnight, 11.01.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    ich kann von reiser3 abraten, das lässt das FS beim abmelden zu oft im dreckigen zustand. und den aufwand den man nach ner weile mit restaurieren hat, kann man sich gleich sparen wenn man ext2/ext3 nimmt. damit hatte ich noch nie integritätsprobleme. nie == >~4a
     
  12. #10 Goodspeed, 11.01.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Kann ich nicht nachvollziehen ... Kernel?
     
Thema:

ReiserFS oder ext3??

Die Seite wird geladen...

ReiserFS oder ext3?? - Ähnliche Themen

  1. ReiserFS Crash: Lohnt fsck bei 900GB oder gleich Backup einspielen

    ReiserFS Crash: Lohnt fsck bei 900GB oder gleich Backup einspielen: Hallo Leute, durch einen Systemabstutz wurde ein ReiserFS System mit ca. 900 GB größe beschädigt... lasse gerade eine reiser fsck laufen......
  2. Habe Mist gebaut :-( reiserfs Datenretten ??

    Habe Mist gebaut :-( reiserfs Datenretten ??: Hallo Unix/Linux-Kenner! Um es gleich zuzugeben – Ich bin noch ein Anfänger, deshalb bitte ein wenig Nachsicht - DANKE **g** Ich habe...
  3. nähere Informationen zu ext2, ext3 und reiserfs

    nähere Informationen zu ext2, ext3 und reiserfs: Hi, ich wollte eine Daten Partiton für *.odt,*.txt,*.php,*.cpp,... anlegen, wo ich all meine Dokumente und sonstiges hinterlegen kann. Sollte...
  4. Reiserfs nach hinten verkleinern

    Reiserfs nach hinten verkleinern: Hi@all ich möchte gerne meiner Reiserfsplatte die im Journal steckt nach hinten vergrößern allerdings finde ich im internet nur sachen über...
  5. Probleme mit ReiserFS

    Probleme mit ReiserFS: Servus! Ich habe seit einem Neustart heute ein Problem mit meinem ReiserFS. OS: SuSE 9.1 Pro Kernel:Linux version 2.6.4-52-default Nach...