register_globals - Variable aus php.ini nicht beeinflussbar

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von avaurus, 17.08.2005.

  1. #1 avaurus, 17.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2005
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 17.08.2005
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi!

    das ist auch alles richtig so. ab php5 gibt es keine globalen variablen mehr. das wurde aus sicherheitsgründen abgeschaft. musst du wohl oder übel mit leben.

    mfg frank
     
  4. #3 chrisnolde, 17.08.2005
    chrisnolde

    chrisnolde Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ich nehm mal an du hast php als apache modul am laufen

    ( ich out mich jetz mal das ich bis jetzt nur apaches auf win rechnern laufen ließ. :D aber nicht alle auf einmal hauen)

    dann musst du in deiner httpd.conf auch den pfad zur ini datei angeben, sonst lädt er keine und behält die standard einstellungen.
     
  5. #4 chrisnolde, 17.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2005
    chrisnolde

    chrisnolde Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    also ich red jetzt von der kombination php5 als modul in apache2.

    da muss man auch die zeile:
    Code:
    PHPIniDir "C:/Windows"  // Natürlich je nach OS und Pfad
    
    in die httpd.conf schreiben. am besten am ende.

    wobei das natürlich schon komisch ist das er die max_exec time ändert... :think:

    EDIT: ok, hab jetz grad mal die unix anleitung gelesen, da steht das nicht drin, ist wohl nur für win nötig.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

register_globals - Variable aus php.ini nicht beeinflussbar

Die Seite wird geladen...

register_globals - Variable aus php.ini nicht beeinflussbar - Ähnliche Themen

  1. Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen

    Linux 4.5 will UEFI-Variablen besser schützen: Das Löschen bestimmter UEFI-Variablen kann manche Rechner nicht mehr startbar machen. Das kommende Linux 4.5 ergreift Maßnahmen dagegen, die im...
  2. Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?

    Wie komme ich an den Inhalt des Inhalts einer Variable?: Hallo Zusammen, ich möchte meine Buildumgebung vereinfachen und besser zu automatisieren. Ein Skript schreibt Pfade in die env und diese...
  3. Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben

    Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben: Hi Leute, ich versuche folgendes Problem zu lösen. Ich möchte eine Textdatei einlesen und den Inhalt jeder Zeile in immer eine neue Variable...
  4. mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern

    mysql Select Abfrageergebnis in unterschiedlichen Variablen sichern: Hallo zusammen, es geht um folgenden Teil meiner .sh-Datei: NumberCheck=`mysql $SQL_ARGS "SELECT lkw, Firma FROM adb_group WHERE...
  5. Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben

    Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben: Hallo, ist für Euch bestimmt ganz einfach, aber trotz googlen komme ich nicht auf eine Lösung. In Variable x habe ich stehen: xy,ab Nun möchte...