rechner plötzlich kaput

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von sono, 08.08.2005.

  1. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Ok ich hab hier gerade den absoluten Supergau.

    Ich hab heute meinen ersten Tag Praxissemester, da hab ich meinen Server mitgenommen mit dem ich hier rumexperimentieren wollte.

    Tja vor ein paar Tagen war alles noch ok .

    Jetzt hab ich den hier aufgebaut und nun ist plötzlich das Netzteil kaput .
    Netzteil gewechselt .
    Die Gk scheint auch nen Schuss zu haben , denn ich bekomme kein Bild auf dem Monitor.

    Der Computer scheint aber an zu sein.

    Was kann da passiert sein ?

    Wir hatten zwar Gewitter aber der Computer war bei keinem Gewitter an. Ich hab noch andere Computer und die waren immer an und die gehen auch noch.

    Ich sitz hier gerade etwas dumm rum und rätsel was da passiert sein kann.

    Ich habe an der Hardware nichts geändert. Der Computer ging und ich hab ihn runtergefahren . Hier hab ich ihn aufgebaut und er scheint komplett kaput zu sein.

    Oh mann.

    GRuß Sono
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hast überprüft ob alle Karten richtig im Slot sind?
    Hat der Server beim Transport in die Firma was abbekommen?

    mfg hex
     
  4. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Hab den Server doch vor ein paar Tagen noch am laufen gehabt . Die Karten Stecken alle drin.

    Habe nichts an der Hardware geändert. Der Transport verlief auch ohne größere Probleme , also keine Schlagloch Verfolgungsjagten oder sowas in der Art.
    Daran sollte es nicht liegen die Kiste ist schon mehr als nur einmal gereist .
    Es ist halt echt komisch , dass erst mal das Netzteil kaput ist und die Gk wohl auch einen an der Waffel hat .

    Sowas würde man doch einem Stromschlag zuordnen , oder ?

    Kann ein Blitzeinschlag auch Geräte killen die nicht an sind , aber an ner Steckdose hängen ?

    Vor allem würde dann das Netzgerät mitsammt einigen Karten gekillt werden ?
     
  5. #4 Zico, 08.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2005
    Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Falls die GK keine Rückmeldung mehr zum Board geben sollte, dann würde der PC normalerweise einen Signalton von sich geben. Sicherlich gibts Defekte auf Karten, die einen solchen Effekt nicht hervorrufen, doch würde ich nicht NUR auf die GK schauen -->
    Ist die GK kaputt und das Board empfängt dennoch ein Fehlsignal, so wird der PC normal booten - sprich Numlock LED aktiviert sich und HDD fängt beim Boot des systems an zu arbeiten.
    Passiert das nicht, so liegt es auch nicht an der GK sondern eher am Board, CPU (RAM würde auch Signal geben).

    Zu der anderen Frage:
    Ja, ein Blitzschlag/Hochspannung/Spannungsspitze kann sämtliche Hardware zerstören, aber NUR sofern sie an der Steckdose hängen - ob Netzschalter ein oder ausgeschalter ist, spielt jedoch bei herkömmlichen Netzteilen wenig rolle. Die Sicherung des Netzteils ist ggf. nicht in der Lage schnell genug durchzubrennen. Dennoch würde dies in 99% der Fälle wohl eher das Mainboard zuerst kosten, bevor es sich durch die GK frisst. Daher nutz ich noch eine zusätzlich gesicherte Verteilersteckdose. Bringt nicht 100% Schutz, aber wenigstens ein wenig mehr.
     
  6. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    ICh bin langsam am befürchten dass es mein Mainboard und mein Netzteil erwischt hat .

    Das wäre sehr bitter .

    Das war son hardcore Asus delux blabla und ein highend 550 Wat Netzteil für meinen Server.

    Oh man.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 StyleWarZ, 08.08.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    hausratsversicherung sollte das doch decken. hatte das mal und die versicherungs hats bezahlt. weiss aber nicht wie das gelaufen ist da mein vater das für mich erledigt hat. einfach so als tipp. nen versuch is es wert
     
  9. #7 Kulfadir, 08.08.2005
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Schon mal die Sicherung im Netzteil nachgeguckt?
    Meistens mußt du das Netzteil dafür aufmachen.
     
Thema:

rechner plötzlich kaput

Die Seite wird geladen...

rechner plötzlich kaput - Ähnliche Themen

  1. VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

    VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt: VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi....
  2. Odroid C2: Einplatinenrechner als Konkurenz zum Raspberrry Pi 3

    Odroid C2: Einplatinenrechner als Konkurenz zum Raspberrry Pi 3: Das in Südkorea ansässige Unternehmen Hardkernel lässt auf den Odroid C1 und C1+ nun zeitgleich mit der Veröffentlichung des Raspberry Pi 3 den...
  3. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...
  4. Maru verwandelt Smartphones zu Desktop-Rechnern

    Maru verwandelt Smartphones zu Desktop-Rechnern: Mit Maru sollen auch Android-Anwender ihre Geräte einfach mit einem Display verbinden können und sie als vollwertige Desktop-Systeme nutzen....
  5. Odroid-XU4: Einplatinenrechner mit acht CPU-Kernen

    Odroid-XU4: Einplatinenrechner mit acht CPU-Kernen: Der Einplatinenrechner Odroid-XU4 soll den Vorgänger XU3 ersetzen. Die bemerkenswerte Preisreduktion gegenüber dem XU3 geht allerdings mit einer...