RAID Controller -> Fake Raid!?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von simplex, 14.06.2007.

  1. #1 simplex, 14.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    Hallo,

    ich habe mal hier eine Frage zu RAID.

    Ich würde gerne RAID betreiben um höhere Geschwindigkeiten zu erreichen und eine Datenspiegelung vornehmen. Bzw. wenigstens Raid 0 (=

    Ich habe folgendes Mainboard:

    GA-965P-DS3 (rev. 3.3)
    Mainboard - Herstellerseite

    Auf diesem besteht die Möglichkeit ein RAID einzurichten.
    Features SATA 3Gb/s interface with RAID function (2 ports with RAID function supported by GIGABYTE SATA2)

    Ich würde gerne wissen, ob es sich dann hier um ein richtiges RAID handelt oder ob es sozusagen gefaket ist und ein RAID hier nicht wirklich ein RAID wäre! :)

    Wäre super, wenn mir jemand kompetentes mir dies beantworten könnte ! :)

    Merci schon einmal an die Community! :)

    P.S: braucht man für raid eigentlich identische Festplatte oder reicht eine selbe Kapazität. (Hätte nämlich noch 2 HDD's von WD hier liegen mit jeweils 250GB)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 14.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    ICH8 ... nix mit richtigem RAID. Aber das Linux-Software-RAID ist bei heutigen Systeme eh eine gute Wahl (schnell, flexibel ...)

    Und nein ... es müssen nicht die gleichen Platten sein. Zumindest bei einem Software-RAID kannst Du sogar unterschiedlich große nehmen ... solang die verwendete Partition auf allen gleich groß ist (über Sinn und Unsinn lässt sich streiten ...)

    EDIT: Ich seh grad ... das RAID-Dingen soll was von Gigabyte sein ... ist aber auch nicht besser.
     
  4. #3 simplex, 14.06.2007
    simplex

    simplex [Versuchstier]

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, nähe Limburg
    alles klar! :) danke dir..das habe ich mir schon gedacht, dass es nicht ein richtiges raid sein wird! :)

    wie sieht es denn mit einem raid-controller aus? ich blicke da nicht so richtig durch...das fängt ja bei 60€ an und hört bei xxx€ auf..was sollte man denn ausgeben, wenn man ein richtiges hardwareraid haben möchte..bzw. welches könnte man empfehlen..

    ich möchte max. 2 - 3 platten anschliessen..

    merci
    micha
     
Thema:

RAID Controller -> Fake Raid!?

Die Seite wird geladen...

RAID Controller -> Fake Raid!? - Ähnliche Themen

  1. RAID 1 Controller gesucht

    RAID 1 Controller gesucht: Hallo, ich suche einen RAID1-Controller, der unter Linux Problemlos funktioniert. Er sollte 2 SATA II (3GB/S)-Anschlüsse haben. Kann hier...
  2. Debian 6.0.6 erkennt Raid-Controller in HP-Server nicht

    Debian 6.0.6 erkennt Raid-Controller in HP-Server nicht: Hallo zusammen Versuche auf einem HP DL380p Gen8 Server das neuste Debian-6.0.6 amd64 zu installieren. Leider findet der...
  3. SATA RAID Controller 3Ware / LSI / Adaptec

    SATA RAID Controller 3Ware / LSI / Adaptec: Hallo Gemeinde, nachdem ich vor einigen Jahren den "echten HW Raids" den Rücken gekehrt habe - da sie ja achso umständlich waren, wenn sie mal...
  4. Raid5 Controller gesucht

    Raid5 Controller gesucht: Moin ! Ich plane grade einen kleinen Fileserver mit Raid5 System. Das Raid soll 3 x 1,5 TB S-ATA Platten enthalten. Ich moechte mir aber...
  5. Günstiger Hardware Raid Controller gesucht

    Günstiger Hardware Raid Controller gesucht: Hallo, wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einem günstigen Hardwareraid Controller mit SATA. Brauchen tu ich nur Raid 1+0...