qmail und spamassassin ohne eintrag in .qmail-default ?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Yaddi, 13.11.2006.

  1. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Hallo,

    ich experimentiere grad ein wenig mit QMail und Spamassassin rum.
    Ich hab schon mehrere HowTos gelesen, aber ich hab noch keine passende Antwort gefunden.
    Damit SpamAssassin richtig funktioniert, muss ein Eintrag in der .qmail-default Datei der jeweiligen Domain vorgenommen werden.

    Gibt es auch die Möglichkeit dieses zu umgehen? Also das ALLE Domains von SpamAssassin 'überwacht' werden?
    Sonst müsste ich für jede Domain ein einzelnen Eintrag anlegen und das wäre mir ein wenig zu umständlich.

    Gibt es also die Möglichkeit für alle Domains einen Eintrag vorzunehmen?

    MfG Benni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Amavis ?

    Hallo,

    ich benutze nicht Qmail, aber Spamassassin, und das etwa so, wie du evtl. möchtest.

    Ich starte "spamd" nicht, sondern "amavis" und lasse so Spam- und Virenchecks für alles erledigen, was überhaupt rein kommt, egal ob oder welcher lokale User oder gar virtual user.

    Bei Postfix ist eine Regel eingetragen, die alles durch den Port leitet, auf dem Amavis horcht. Keine Ahnung, ob dir das jetzt mit Qmail hilft...
     
  4. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Mh hört sich sogesehen auch nicht schlecht an.
    Ich hab aber nichtmal postfix drauf sehe ich grad.

    Ich verstehs auch nicht recht, mein eigentlicher SPAM wird auch nicht als SPAM gekennzeichnet irgendwie ...
    Da scheint irgendwas noch nicht so zu funktionieren.
     
  5. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wozu auch, hast du nicht Qmail??
    Du mußt Spammassassin auch länger benutzen und vor allem trainieren (man sa-learn) und am besten so einstellen, daß auch Blocklisten aus dem Internet genutzt werden (kann ich in Kombination mit Amavis was zu sagen).

    Außerdem habbich kein Solaris....
     
  6. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Hast recht benutze ja QMail 8-)
    Aber das System läuft auf nem Debian Rechner nicht unter Solaris, hätte ich vllt eben dazu sagen sollen.
    Werd mich da morgen nochmal weiter einarbeiten ...
    Danke jedenfalls für den Hinweis :)
     
  7. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ergänzend nochmal....

    Wenn du sa-learn benutzt, ist es mega effektiv, auch die Option "--ham" zu nutzen, weil dadurch der "Bayesian classifier" massiv besser trainiert wird als wenn du nur Spam klassifizierst. Wollte ich nur noch mal nachschicken.

    Mache das mal ne Weile lang, am besten über Cronjobs, kombiniert mit Internet-Blocklisten....

    Ich habe ne aktive Mailadresse in Newsgroups (!!) und anderweits .... ich habe keine (!!!!!!) Spam mehr seit Monaten und Monaten in meiner Mailbox. Dabei werden die aber in Karantäne gefiltert, ich sehe also bei Bedarf nach. Ich *werde* bespammt, der Filter klappt aber.

    Ich pflege das seit längerem, keine "false positives" und wenn mal doch, gibt's ne Whitelist... die ist aber noch leer. Und Spam sehe ich seit längerem nix mehr. Keine mehr.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Also irgendwie glaub ich der SpamAssassin der greift noch nich zu.
    Ich hab mit SA-Learn nun meine knapp 1500 Spam Mails die ich seit heute morgen 8Uhr (!!) bekommen hab, eingelesen, aber ich hab trotzdem nach ner halben Stunde wieder ueber 200 EMails drinne.

    Bei soviel Spam wird man echt aggressiv ;)

    Gibts fuer mich nicht irgend ne Kontrollmoeglichkeit das ich sehe hier greift der zu?
     
  10. Yaddi

    Yaddi Routinier

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau
    Jetzt hab ich meinen Mailserver ausgestellt, nachdem ich heute morgen 6000 SPAM Mails hatte ...

    Jetzt bin ich total ratlos :-(
     
Thema:

qmail und spamassassin ohne eintrag in .qmail-default ?

Die Seite wird geladen...

qmail und spamassassin ohne eintrag in .qmail-default ? - Ähnliche Themen

  1. PFS für qmail

    PFS für qmail: Moin, ich würde gerne meinen qmail die nutzung von perfect forward security beibringen. Da qmail aber schon recht lange sein Dienst tut bin...
  2. Centos 5.5: Qmail lauscht nicht auf Port 25

    Centos 5.5: Qmail lauscht nicht auf Port 25: Hallo zusammen, ich habe einen frisch installierten Server mit Centos 5.5 und Parallels als Oberfläche. Der Versand von Emails funktioniert,...
  3. qmail gewappnet für 50.000+ abgehende Emails (Newsletter)?

    qmail gewappnet für 50.000+ abgehende Emails (Newsletter)?: Hallo zusammen, mein Kunde überlegt, ob er über den bei 1&1 gehosteten Rootserver seinen monatlichen Newsletter (ca. 50.000 Empfänger)...
  4. Qmail versendet keine Mails

    Qmail versendet keine Mails: Qmail versendet keine Mails, Connection died Hallo, wir betreiben hier einen Mailserver auf Basis Qmail, die lokale Zustellung funktioniert und...
  5. Qmail Anhang Größe bei Empfangsemails

    Qmail Anhang Größe bei Empfangsemails: Hallo, kann mir einer sagen wie ich bei qmail die Anhangsgröße bei Emails die ich empfange einstellen kann? Habe Plesk 9.2 installiert....