Programme die man unbedingt braucht?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von RlDdLeR, 13.06.2004.

  1. #1 RlDdLeR, 13.06.2004
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Jedes mal wenn man eine Distri neu installiert, packt man sich zuerst immer genau die Programme drauf, die man unbedingt braucht. Nun würde ich gern wissen, welche das bei euch sind. Bitte auch mit einer kleinen Beschreibung zum Programm, damit sich vielleicht Anregungen geholt werden können.

    Nun zu mir:

    01. firefox - den browser brauche ich unbedingt, hab mich so dran gewöhnt
    02. aterm - find die shell schön, klein und schnell
    03. evolution - mails checken mir komfort :)
    04. pan - wegen news-server...
    05. irssi - irc muss ebenso sein
    06. mplayer - falls man mal video gucken will
    07. vim oder xemacs
    08. crossover-office - ich brauch photoshop
    09. kdevelop - find ich einfach genial als ide, besser als anjuta
    10. bluefish - für meine page, kann html net gut, deshalb kein wyciwyg
    11. fluxbox, kde - fluxbox als default-wm und kde nur zur sicherheit
    12. openoffice

    Das wars bei mir, wie siehts bei euch aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daniel.h, 13.06.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    xmms ist noch sehr wichtig, zum Musik hören !
    tvtime zum fernsehn gucken mit meiner DVBkarte.
    The Gimp zur Bildbearbeitung.
    Dann ist bei mir fast alles gleich wie bei riddler :)
    auser das ich:
    xchat als irc client benütze
    xine als videoplayer
    gvim anstatt kdevelop und bluefish
     
  4. #3 ookami, 13.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2004
    ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    01. fvwm2 (Der Window Manager)
    02. XEmacs (Editor)
    03. GNUS (Mail/Newsclient)
    04. ERC (IRC Client)
    05. ZSh (Shell)
    06. mpg123.el (Musik player)
    07. w3 (Browser)
    08. sbcl,clisp (Lisp)
    09. rxvt (Terminal)
    10. eicq (ICQ Client)
    11. LaTeX (Textverarbeitung)
    12. svn (subversion)
     
  5. blue

    blue Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    vim - Editor
    gdb - Debugger
    fluxbox - Window Manager
    firefox - Browser
    thunderbird - Mail-Client
    licq - ICQ-Client
    Eterm - Terminal
    ksh - Shell
    XMMS
    gkrellm - Systemmonitor
    mplayer
    ruby
    irssi
     
  6. #5 oyster-manu, 13.06.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    1.xmms - musik muss einfach sein
    2. firefox - internet muss auch einfach sein
    3. xchat - seit unixboard muss das auch sein :D
    3. icq - ein artefakt aus prä-unixboard zeiten
    4. openoffice - für gelegentliche schreibarbeiten
    5. gimp - zum bilder kritzeln
    6. kde - sieht einfach schnieke aus :)
     
  7. #6 thorus, 13.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2004
    thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    tcsh (Shell)
    aterm (X Terminal)
    latex (Textverarbeitung)
    vim (Editor und IDE)
    python (DIE Scriptsprache ;))
    ddd (Debugger für alles (inkl. Python))
    fluxbox (WM)
    mplayer (Mediaplayer)
    firefox (WWW)
    thunderbird | pine (eMail & News)
    gaim (ICQ & Jabber)
     
  8. #7 qmasterrr, 13.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    01. vim (editor)
    02. irssi (irc client natürlich für die console)
    03. fluxbox (schicker wm der auf blackbox aufsetzt)
    04. ysm (genialer ICQ-client)
    05. firefox (browser)
    07. checkinstall (damit mach ich meine slackware tgz)
    08. sylpheed-claws (recht schneller mail client)
    09. aterm (ein bischen tranzbarens muss sein)
    10. mplayer
    11. aktueller kernel
    12. abcdp (damit spiele ich meine audiocds ab)
    13. zsh (shell)
    14. openoffic.org
    15. xpdf (pdf)
    16. nethack (spielein)
    17. mc (filemanager und ftpclient) //edit

    jetzt fällt mir nix mehr ein :D
     
  9. #8 ma-games, 13.06.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    1. OpenOffice
    2. Ximian Evolution
    3. GIMP
    4. Opera
    5. Mozilla
    6. gftp
    7. K3b
    8. Kooka
     
  10. rhythm

    rhythm evolution now!

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    xmmx - das wichtigste: ohne musik geht gar nichts. ich muss doch im "rhythm" bleiben! :]
    firefox - einfach nur gut
    vi, xemacs - editor
    openoffice - naja, was man damit so macht
    kopete - chatten
    kdevelop - ide für c
    dgb, ddd - debugger
    quanta - my style: coded by hand! :]
    k3b - zum toasten
    fluxbox, kde - windowmanager

    hm... zur kommunikation mit der "aussenwelt" steht hier ne win2000-kiste rum, mit mirc, the bat, trillian... ich hasse es, wenn sich meine mails auf mehrere rechner und betriebssysteme verteilen.
     
  11. #10 ma-games, 13.06.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Also euren Antworten nach werd ich wohl auch mal Firefox testen müssen :]
     
  12. #11 Flamesword, 13.06.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    Also ich brauche auf jedenfall:

    - Ruby
    - Epiphany (bester Browser, den ich kenne. Besonders das Tabsystem ist genial)
    - KDevelop und das Entwicklungszeug (automake, make, cook etc.)
    - Emacs oder XEmacs
    - XMMS
    - xchat und irssi
    - waimea
    - sylpheed
    - mplayer für dvds
    - xine für videos
    - gtetrinet
    - tuxracer :)
    - quanta
    - abiword
    - k3b
    - gaim
    - gnome-terminal
     
  13. #12 ma-games, 13.06.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    quanta? Probier mal NVU.
     
  14. #13 redlabour, 13.06.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    @RlDdLeR - ich frag mich jetzt schon 10 Minuten seit wann Anwendungen/Programme Offtopic sind !?

    Verschoben ! :P

    Meine Programme :

    1. Firefox (browsen)
    2. Thunderbird (mailen)
    3. NVU (Websitedesign)
    4. OpenOffice
    5. Gimp
    6. Xine
    7. XMMS
    8. Azureus
    9. WindowsXP :D (zum spielen)

    @RlDdLeR - schon wieder 10 Minuten gegrübelt und im nachhinein bemerkt das WinXP auch keine Anwendung ist. ;)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Lord Kefir, 13.06.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Hm, die wichtigsten Progs wären wohl...

    blackbox; kate; openoffice.org; quanta; xmms; kaffeine; the gimp;
    mozilla; lynx; k3b; midnight commander; sweep und natürlich NETHACK! :)
     
  17. #15 dhchris, 14.06.2004
    dhchris

    dhchris Racing Tux

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hier mal meine "must have"'s...

    1. Ximian Evolution
    2. Firefox
    3. Moneyplex
    4. Gimp
    5. XMMS
    6. Xine
    7. Kopete
    8. OpenOffice
    9. Kalbum
    10. Synce /Multisync (ohne meinen IPAQ geh ich nicht aus dem Haus :) )

    So ansich sollten das alle meine wichtigsten Prog's sein.
     
Thema:

Programme die man unbedingt braucht?

Die Seite wird geladen...

Programme die man unbedingt braucht? - Ähnliche Themen

  1. Centos Update von Programmen / Configs

    Centos Update von Programmen / Configs: Hallo, überlege mir gerade ob ich auf Centos umsteigen soll. Bei Centos gibt es ja viele Jahre Update für eine Version. Wie ist es aber nach...
  2. portable Windows-Programme in Wine nutzen

    portable Windows-Programme in Wine nutzen: Hallo, ich bin gerade an der mühlseligen Umstellung meiner Windows-Programm-Sammlung auf Linux. Für viele kleine Tools (speziell aus dem...
  3. Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?

    Liste der installierten Programme erstellen, aber von extern, ohne chroot ?: Hallo Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Programme z.B. bei Debian, Archlinux in eine eine Liste zu schreiben, ohne angemeldet zu...
  4. Zwei neue Backup-Programme für Linux

    Zwei neue Backup-Programme für Linux: Fast gleichzeitig haben zwei Backup-Programme die Verfügbarkeit der ersten produktiven Version angekündigt. Weiterlesen...
  5. Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten

    Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten: Hallo zusammen, nach dem Studium des Internets ist es mir gelungen Bash-Skripte mit php-cgi zu starten. Im Nachhinein betrachtet ist es gar nicht...