Probleme mit Vncserver über Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von tomekk1986, 17.07.2013.

  1. #1 tomekk1986, 17.07.2013
    tomekk1986

    tomekk1986 Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich versuche grade verzweifelt, eine grafische Oberfläche eines virtuellen Ubuntu-Systems mit Windows-Client einzurichten. Das hat vor ein paar Monaten schon mal geklappt, jetzt erscheint bei verschiedenen vnc-Viewern "failed to connect to server" o.ä.!
    Woran kann das liegen? Ich kann mich mit dem Programm PuTTY normal bei dem virtuellen System einloggen und vncserver starten. Ich muss dringend ein Programm mit grafischer Oberfläche auf dem System installieren und checken, daher gebe ich gern noch weitere Informationen falls benötigt. Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Über "iptables" habe ich nur verschiedene Sachen gelesen, dass das bei der "firewall" auftauchen müsste und in der Regel die Firewall aber alles durchlässt. Ich wüsste nicht, dass es irgendwelche Regeln gäbe. Ich habe später auch extra Regeln im "iptables" angelegt, dass er 5900, 5901 und 5902 auf jeden Fall durchlassen soll.
    Den vncserver starte ich mit putty und der scheint ohne Probleme zu starten... Er spuckt er mir dann nicht viel aus, nur wie das Display "heißt", also sowas wie jac:01 oder so. Ich habe da glaube ich keinen port gesehen. IIch habe es aber auch versucht, es zu ändern, also "vncserver -port:5900" oder so ähnlich. Auch ohne Erfolg.
    Ich habe gerade mit PuTTY über nmap nach offenen tcp-Ports geguckt, 5901 ist offen (der Service ist "vnc-1"). Doch wenn ich mich über den Ultra VNC Viewer verbinden möchte, wird zwar der Port 5901 angezeigt, die Verbindung kann trotzdem nicht hergestellt werden.
    Was kann ich noch überprüfen, woran kann es noch liegen? Vielleicht gibts wirklich irgendwo ein lockfile oder irgendwas, das blockiert, denn wie gesagt, als ich das vor einigen Monaten das letzte mal benutzt habe, funktionierte alles noch bestens.
    "nmap -p5901" mit der IP-Adresse des Servers spuckte mir nun aus, dass der tcp-Port offen sei. Der Server ist gestartet, der Port ist offen, es gibt keine Firewall-Regelungen und trotzdem kann der Viewer keine Verbindung herstellen... Ich versteh das nicht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit Vncserver über Ubuntu

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Vncserver über Ubuntu - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...