probleme bei gentoo installation

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von sihing, 28.05.2004.

  1. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    hi jungs! :)

    <joke>ich hab mich nach jahrelanger linux-erfahrung endlich an die gentoo-installation begeben.</joke> doch jetzt hab ich (wie erwartet) ein problem.

    hab die installation wie in der anleitung beschrieben gemacht. jedoch hatte ich ein problem, als in der grub.conf nix gestanden ist. wusste nicht was reinschreiben, also blieb sie leer... und nun: wenn ich boote will grub den kernel wissen, hab aber keine ahnung wo der ist. bin in einer komischen umgebung, wo ich kein ls usw. machen kann. ich hab den genkernel 3.0.2a. versucht hab ich (in meinen augen) schon viel.

    noch ne frage: er bringt auch den fehelr, dass die festplatte 0x7 formatiert wurde. das ist meiner meinung nach ntfs? wenn ich die installation nun nochmals neu starte, wie formatiere ich die festplatte und welches dateisystem nehme ich da?

    so far, thx 4 supporting me :)

    sihing
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    1. beim reemerge von grub solltest du eine /boot/grub/grub.conf.example haben ... allerdings steht SOGAR in der Install Anleitung der Eintrag für grub :D

    2. Formatieren mit mkfs.ext3 (für ext3 z.B.)
     
  4. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    hmm, hab über die pfingsten 7x versucht gentoo zu installieren, und war nie erfolgreich. zuerst das problem, dass grub nie lief, dann das problem, dass der kernel falsch angegeben war (hab strikt nach anleitung gemacht und den kernel nicht richtig angegeben), dann sah endlich alles perfekt aus: aber nein, grub braucht noch irgend nen eintrag dass ramdisk_size=8192 ist oder sowas. gesagt getan, half allerdings nix. dann versuchte ich mich mit lilo, aber beim 1. booten kam dann natürlich grub und sagte dass der Error 15 aufgetreten sei. toll, ich formatiere jetzt den ganzen computer nochmals und versuch's dann nochmal.... mit lilo. und wenn's dann nicht geht: damn it...
     
  5. #4 daniel.h, 01.06.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Vor der installation ist es immer gut zu wissen wie ein configfile für seinen Bootlader auszusehen hat, obwohl es ja in der Anleitung sehr gut beschrieben ist.
    Informier dich ein bissel über die grub.conf syntax, dann klappt das schon.

    PS: Ich benütze lilo, aber das ist denk ich geschmackssache.
     
  6. #5 ExRevel, 01.06.2004
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich nutze auch eher Lilo und ich denke das die Configuration von Lilo auch intuitiver von der Hand geht als die von Grub, also mein Tip, benutze Lilo, da kannst du am wenigsten falsch machen, wenn du die aus der Doku nimmst und nur deine Pfade/Namen einsetzt.

    ciao Exi
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja und Nein :)

    Ich mag Grub schon allein deswegen, wenn mal ne Config falsch ist, kann ich sie sogar noch bei der Grub Shell eingeben (die sich ja meldet wenn ein Fehler besteht ) ... bei Lilo nicht !

    Aber ist aber sonst echt egal ...
     
  8. #7 control, 01.06.2004
    control

    control Gentoo

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    also ich würde auch grub immer vor lilo vorziehen.

    ich weis nicht was du gemacht hast aber ich finde die install anleitung super. da ist alles super erklärt. und wenn man iht folgt läuft das system danach.
     
  9. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    juchuuuuu, ich hab's geschafft!!!! gentoo läuft!! *tanz*
    mein einziger kommentar dass ich's geschafft hab: wer lesen kann ist klar im vorteil... :D aber ich hab trotzdem noch einige fragen:

    wenn ich nun kde, mozilla usw installieren will, muss ich das ja vom internet saugen. ich hab's nachgelesen wie ich die internetverbindung während der installation herstellen kann. hab's aber damals nicht geschaft. jetzt ist die frage: wie kann ich das adsl-setup von der cd nochmals laufen lassen? und gleich noch zu der verbindung: wie würde die konfiguration aussehen wenn ich folgendes hab: ip 172.17.3.119 broadcast 172.17.0.1 netmask 255.255.0.0 dns-server 62.2.224.34 und 62.2.224.35 hab nie irgendwas gefunden wo ich die dns-server eintragen kann... und damit beide laufen, das is des problem...

    oder isses einfacher ich saug mir die package-cd?

    wenn gentoo noch mit kde/gnome usw läuft seht ihr mich fliegen :)
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also beim adsl-setup kann ich dir leider nich helfen da ich nen router nutze :D
    aber den nameserver trägst du in deine /etc/resolv.conf ein ... da dürfen auch mehrere stehen :)
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sihing

    sihing Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz :D
    ähm, sorry wenn ich mich blöd stelle, aber nameserver=dns server? *schäm*
     
  13. SaC

    SaC Backpfeifengesicht

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
Thema:

probleme bei gentoo installation

Die Seite wird geladen...

probleme bei gentoo installation - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei erster Gentoo Installation

    Probleme bei erster Gentoo Installation: Hallo ihr, Bin gerade dabei mein erstes Gentoo zu kompilieren/installieren... Hab nen Samsung R40Plus mit Intel Core Duo und Intel Radeon X1250...
  2. Gentoo ATI Radeon RV250 - fglrx Probleme

    Gentoo ATI Radeon RV250 - fglrx Probleme: Tag, ich habe mir jetzt ein T41 zugelegt. Verbaut ist die Karte: ATI Radeon RV250 [Mobility FireGL 9000] (M9) (sagt lspci) Da ich mich ein...
  3. Gentoo und Firefox 3 Probleme mit OpenOffice

    Gentoo und Firefox 3 Probleme mit OpenOffice: Hallo! Da ja seit gestern Firefox 3 draußen ist, hab ich es mir trotz ~ installiert. Läuft, wie erwartet besser als 2.0.14. Allerdings hab ich...
  4. Gentoo, Samba & Mac - Probleme mit dem Anzeigen von Ordnern

    Gentoo, Samba & Mac - Probleme mit dem Anzeigen von Ordnern: Nach dem ich Google gequält, meine Nerven strapaziert und den Server fast zum Fenster rausgeschmissen hab, wende ich mich an euch um vielleicht...
  5. Gentoo ASUS M2N-E SLI Multimedia macht probleme

    Gentoo ASUS M2N-E SLI Multimedia macht probleme: [Gelöst]Gentoo ASUS M2N-E SLI Multimedia macht probleme Hallo zusammen, ich habe mal wieder (immer noch) ein kleines Problem mit der...