Problem mit X: Bild Dunkel/Verrauscht

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von Synonym, 21.05.2006.

  1. #1 Synonym, 21.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2006
    Synonym

    Synonym Jungspund

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ein neuer Tag, ein neues Problem.
    Nachdem gestern mein Problem mit fdisk gelöst wurde
    (http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=19933),
    verlief die Installation reibungslos, alles scheint gut zu laufen.
    Bin jetzt an dem Punkt angekomen an dem ich gerne X zum laufen bringen würde,
    geht aber nicht so recht.
    Folgende Probleme:
    Nachdem ich xorgconfig bzw xorgsetup durchgearbeitet habe und startx eingebe,
    startet zwar (wie vorhehr eingestellt) KDE,
    das Bild weißt allerdings "schlieren" auf bzw ist fast bis zu unkentlichkeit "verrauscht".
    Verrauscht und Schlieren sind schlechte Formulierungen dafür, aber wuste mich gerade nicht besser auszudrücken,
    ich werde vielleicht noch ein Bild machen.
    Wenn ich dann also Strg+Alt+Entf drücke komme ich wieder in den Textmodus zurück,
    hier allerdings ist das Bild danach ungleich dunkler, die Schrift ist kaum noch zu erkennen.
    Habe in xorgconfig so wie xorgsetup zum einen versucht so genau wie möglich zu sein,
    zum anderen auch versucht die Einstellung niedriger zu setzen,
    aber immer das gleiche Ergebniss.
    Nach einem Reboot ist wenigstens die Schrift im Textmodus wieder Normal.

    Zur Hardware:
    Monitor:
    Medion MD1772ie
    Bildpunktraster 5:3, Horizontale Frequenz 30-72 kHz, Vertikale Frequenz 50 - 120 Hz,
    Max. Auflösung 1280x1024 Pixel.

    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH My Vivo (GeForce 7800GTX)
    302 Mio. Transistoren, PCIe 16x, Speichergröße 256MB, GPU Takt 275 MHz, RAMDAC Takt 400 MHz.

    Wenn weitere Infos benötigt werden sagt bitte bescheit.
    Irgentwelche Ideen wie ich mein Problem lösen könte?

    €dit:
    -klick-mich->[​IMG]
    Ich weiß man erwartet hier eigentlich einen vernünftig Screenschot, aber sagt mir doch mal wie ich unter den Umständen einen machen soll?
    Sorry, das Bild ist ein bischen "verschwomen", gieng nicht besser,
    Zeigt aber rellativ gut wie KDE bei mir aussieht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 21.05.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    import -w root bla.jpg

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Synonym, 21.05.2006
    Synonym

    Synonym Jungspund

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hab das im Textmodus versucht - geht nicht,
    meinte das dazu X laufen muss, und das heist scheinbar auch das ich einen WM laufen haben muss,
    allerdings ist es unmöglich hier die Shell zu finden weil man nichts erkent.
    Habe mitlerweile auch Blackbox getestet, sieht da auch nicht besser aus.
    Könte ich einen Sceenshot machen würde ich einen machen, kein Thema,
    muss mich leider mit meiner Nikon Coolpix begnügen. :(
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Im "Textmodus" kannst du den Screenshot mit fbgrab machen ... das macht dir nen Shot vom Framebuffer ...

    http://hem.bredband.net/gmogmo/fbgrab/

    Sollte bei den meisten Distros dabei sein ;)
     
  6. #5 Synonym, 21.05.2006
    Synonym

    Synonym Jungspund

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde slocate danach schauen lassen wenn ich wieder unter Slackware bin.
    Wie schon gesagt, die Schrift im Textmodus ist nach dem nächsten booten dann ja wieder wieder ok,
    mein Hauptproblem ist dass ich keine WMs benutzen kann.
    Muss eh erstmal eine Internetverbindung hin bekomen.
    Nochmal das verzweifelte Flehen eines Umsteigers der gerne Slack benutzen würde:
    Hiiiiiiilfe :hilfe:
     
  7. #6 slackfan, 22.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2006
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Welchen Grafikkartentreiber benutzt du denn?
    Den propritären von Nvidia, den OSS-Treiber , der bei x.org dabei ist, oder nur den VesaFB?

    Wenn ich mir den Screenshot so ansehe, könnte es auch sein, dass du die Bildwiederholrate falsch eingestellt hast.
     
  8. #7 Synonym, 22.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2006
    Synonym

    Synonym Jungspund

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du mir sagst wie ich das im Textmodus raus bekomme... :)
    Das die Bildwiederholrate falsch eingestellt ist glaube ich nicht.
    Da sind glaube ich noch (sorry doofe Formulierung) diese Streifen dabei,
    die von oben nach unten Flackern oder so änlich.
    Habs auserdem ja auch mit xorgsetup probiert und das ist wesentlich "einfacher" als xorgconfig,
    kann man ja kaum mehr einstellen als die Farbtiefe, und da gieng es auch nicht.

    Wie schon gesagt, ich versteh das nicht wirklich.
    Habs mal mit Ubuntu und Knoppix getestet, läuft 1a.

    Werde da vielleicht bald mal die xorg.conf anschauen und/oder xorgsetup bzw xorgconfig laufen lassen,
    dann könte man vielleicht zumindest einen Fehler meinerseits ausschliesen.
    Vielleicht hilft es ja auch wenn ich die xorg.conf von Slackware mit der von Knoppix ersetze,
    und die von Slackware durich diese zu ersetzen,
    aber wie ich das mache weiß ich auch nicht so recht.:think:
    Wie schon gesagt, ein gewisses Basiswissen ist schon da aber viel weiß ich nicht,
    muss auch vieles neu lernen weil ich vieles in der Vergangenheit einfach falsch gemacht habe.
    Habe damals die Shell gemieden.
     
  9. #8 slackfan, 23.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2006
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Wenn es unter Knoppix super läuft, kopiere mal die xorg.conf (müsste unter /etc/X11/ liegen) aus Knoppix über die aus Slackware (müsste unter /Pfad/zu/slackware/Partition/etc/X11/ liegen).
    Wenn es dann immer noch hackt, ist es wohl ein größeres Problem.
     
  10. #9 Synonym, 23.05.2006
    Synonym

    Synonym Jungspund

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hab schon gestern mal nachgeschaut aber es giebt da ein kleines Problem.
    Wolte schon gestern bescheit sagen, aber mein Internet hat Probleme gemacht.
    Da ist keine xorg.conf, nur eine "XF86Config", xorgsetup und xorgconfig funktionieren auch nicht.
    Ich weiß nicht in wie weit die XF86config sich inhaltlich von der xorg.conf unterscheidet,
    ich könte diese ja xorg.conf taufen und es so probieren, allerdings schätze ich nicht das es geht,
    wird schon einen Grund haben warum das 2 verschiedene Sachen sind,
    auch wenn ich mir vorstellen kann das sie den gleichen Zwecke erfüllen. :think:

    Ich denke ich werde erstmal mit Knoppix weiter machen, ein par Tage rasten eben.
    Werde in ein par Tagen dann Slack 9 drauf machen, vielleicht läufts da besser.
    Update kann ich dann ja immernoch machen.
    Ausprobieren und lernen, so soll es sein. :oldman :D
    Melde mich wieder in ein par Tagen.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 slackfan, 23.05.2006
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Das Gedöns kannst du ruhigen Gewissens umbenennen.
     
  13. #11 lazarusz, 03.06.2006
    lazarusz

    lazarusz Kaffe Süchtler

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    ich fahr bei mir für 1280x1024
    Horizontale Frequenz 32 - 65
    Vertikale Frequenz 50.0 - 90.0

    ich glaub deine werte sind zu hoch. drehs mal runter auch wenn du glaubst es passt, wenn ich mich getäuscht habe hats dir 5 minuten arbeit gekostet.
     
Thema:

Problem mit X: Bild Dunkel/Verrauscht

Die Seite wird geladen...

Problem mit X: Bild Dunkel/Verrauscht - Ähnliche Themen

  1. Coverbilder und mp3 Problem (Frage)

    Coverbilder und mp3 Problem (Frage): [gelöst] Coverbilder und mp3 Problem (Frage) Hallo Wo und wie werden cover auf HDD gespeichert ? Mit wo meine ich, im CD/LP - Ordner , den...
  2. Geforce GT 240m - Aspire 5739G - Treiberproblem - 6 faches Bild

    Geforce GT 240m - Aspire 5739G - Treiberproblem - 6 faches Bild: Hallo, ich hab ein Problem mit dem NVidia Treiber, Sowohl mit dem Ubuntu eigenen als auch mit dem aktuellen Treiber von der NIVIDIA Homepage...
  3. Bildschirmhelligkeitsproblem mit Debian Lenny

    Bildschirmhelligkeitsproblem mit Debian Lenny: Hi, ich war mir nicht sicher ob dies hier die richtige Kategorie falls nein bitte verschieben. Mein Problem lautet wie folgt und zwar setzt...
  4. Problem beim Darstellen eines Bildes

    Problem beim Darstellen eines Bildes: Hallo, ich habe gerade ein Problem, bei dem ich leider nicht weiß wo der Fehler liegt. Und zwar lade ich ein Bild in ein BufferedImage mit dieser...
  5. Problem mit der Bildschirmauflösung

    Problem mit der Bildschirmauflösung: Hi, Habe mir gerade Ubuntu 7.10 neu draufgepackt und erstmal die Grafikkartentreiber (Radeon X1950) installiert. Funktioniert alles wunderbar....