problem mit rechnernamen

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von barton4, 28.09.2004.

  1. #1 barton4, 28.09.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab 2 rechner der eine heist amd und der andere celeron
    amd 192.168.0.1
    coleron 192.168.0.2

    mein problem is folgendes,
    wenn ich eingeb,ssh celeron dann land ich wie erwartet auf celeron
    aber wenn ich von celeron aus "ssh amd" eingebe land ich auf auf celeron, komischerweise.
    aber ssh ist nicht abgebrochen es läuft noch??? wenn ich aber amds ip adresse bei ssh eingebe funktioniert es.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Blöde Frage,
    aber hast Du bei beiden Rechnern in der hosts die richtigen Einträge gemacht ?
     
  4. #3 qmasterrr, 28.09.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    wieso gibst du nicht direkt ein paar mehr infos an? so ist es doch klar das wir nochmal nachfragen müssen.
    Ansonsten kann ich mich nur Cybermarc anschließen
     
  5. #4 bananenman, 28.09.2004
    bananenman

    bananenman Routinier

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    für dieses problem gibt es mindestens 2 sinnvolle lösungen - ich poste hier mal die ersten beiden die mir einfalen. ;)

    1. im verzeichnis /etc gibt es eine datei hosts - da steht mit der adresse 127.0.0.1 ein rechner namens localhost drinn - genau nach dem muster trägst du dort auch den rechen amd ein - das sollte etwa so aussehen:

    192.168.0.2 ____ amd.workgroup _____ amd

    das schema lautet:

    ip-adresse _____ rechnername.domänenname _____ rechnername

    ab jetzt kannst du (sofern es keine weiteren rechner namens amd in anderen domänen gibt) den rechner immer mit "amd" ansprechen ( die unterstriche sind bloß ersatz für ein tab - dieses forum kann keine tabs anzeigen).

    2. jeder user hat ein verstecktes verzeichniss .ssh in seinem home - darin kannst du dir einen eigenen konfigurationsfile anlegen (zum besseren verständniss: es gibt einen systemweiten konfigurationsfile für den ssh-client unter /etc/ssh/ssh_config. dieses ist der standard-file, der nur von root editiert werden kann. damit user aber ihre eigenen einstellungen vornehmen können, können sie sich in ihrem verzeichniss -und so weit wie möglich vor root geschützt - eine eigene konfiguration anlegen.) dieser konfigurationsfile braucht keineswegs vollständig zu sein - jede option die nicht expliziet in der user-konfiguration aufgerufen wird, wird automatisch von dem system-konfigurationsfile abgearbeitet.

    da dieser file noch nicht existiert, legst du ihn einfach an:

    $touch ~/.ssh/config

    anschließen editierst du ihn mit einem editor deiner wahl:

    Host amd
    HostName 192.168.0.2

    das ganze speichern und gut - jetzt kannst du (also der user, bei dem der config-file entsprechend editiert wurde) den rechner mit ssh amd ansprechen (aber ausschließlich mit dem ssh - ping amd geht nicht!). praktisch ist das vor allem in großen netzen mit festen ip's: ich kann mir bestimmte maschinen auf denen ich fernwartungszugriffe erledigen muß unter eindeutigen alias-namen ablegen, z.b. "tus" für den server des sportvereins.

    beide möglichkeiten funktionieren natürlich nur mit festen ip's oder mit (anhand der mac-adresse) fest vergebenen dynamischen ip's.
    der user-config-file des ssh-clients bietet noch mehr interessante optionen - wer interesse daran hat, sollte sich mal

    man ssh

    und

    man 5 ssh_config

    anschauen.

    mfg

    bananenman
     
  6. #5 barton4, 28.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2004
    barton4

    barton4 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    danke letzteres hat geklappt

    hab den eigentlichen fehler gefunden
    selsamerweise sa ein eintrag aus der /etc/hosts so aus:

    127.0.0.1 amd localhost
    den hab ich erstmal wiedr nach 127.0.0.1 localhost
    umgeändert
     
Thema:

problem mit rechnernamen

Die Seite wird geladen...

problem mit rechnernamen - Ähnliche Themen

  1. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  2. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  3. Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0)

    Problem bei apt-get upgrade (Kali 2.0): Hi, seit paar Tagen habe ich einige Probs. Dachte es sei mal an der Zeit für ein Update und nun tauchen da einige Fehler auf: Es müssen noch 0 B...
  4. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  5. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...