postfix und spamassassin und amavis mit fprot

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von lordlamer, 07.07.2004.

  1. #1 lordlamer, 07.07.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo leute!

    also erstmal zu meinem system: ich benutze debian woody mit postfix. habe spamassassin installiert und amavis mi f-prot zum laufen gebracht. leider läuft nicht alles zusammen.

    also erstmal zu dem was geht. wenn ich postfix ohne die virtual benutze funktioniert postfix auch mit spamassassin und amavis zusammen. kaum aktiviere ich aber die virtual will postfix bzw amavis letzendlich die mails nicht mehr zustellen. in der mail.log sagt amavisd: user unknows und temporarly failed.

    wenn ich amavis austelle und die virtual benutze dann geht postfix normal.

    hat jemand ne idee? ich hab mir schon nen fuchs gesucht im netz und nix anständiges gefunden.

    hier noch schnell meine einträge aus der master.cf

    smtp inet n - n - 10 smtpd -o content_filter=postfixfilter
    vscan unix - n n - 4 pipe flags=q user=amavis argv=/usr/sbin/amavis ${sender} ${recipient}
    localhost:10025 inet n - n - - smtpd -o content_filter=

    falls jemand tips hat oder ne idee bitte melden.

    mfg frank

    :help:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    hast deine main.cf auch entsprechend angepaßt?

    Es sollte aufjedenfall content_filter = smtp-amavis:[localhost]:10024 drinnen stehen.
     
  4. #3 lordlamer, 07.07.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo

    also in der main.cf steht folgendes:

    content_filter = vscan:


    so habe ich es in vielen dokus im netz gesehen. funktioniert hier auch bei mri auf arbeit unter suse.

    vscan is ja in dem fall das was ich in der master.cf angegeben hab als filter.

    frank
     
  5. #4 lordlamer, 07.07.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo

    also in der main.cf steht folgendes:

    content_filter = vscan:


    so habe ich es in vielen dokus im netz gesehen. funktioniert hier auch bei mri auf arbeit unter suse.

    vscan is ja in dem fall das was ich in der master.cf angegeben hab als filter.

    frank
     
  6. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Kannst du mal die Fehlerausgabe aus deinen Log posten?
     
  7. #6 lordlamer, 08.07.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hier die logeinträge:

    Jul 8 06:36:06 xxx postfix/smtpd[17247]: connect from morpheus.net-build.de[194.25.82.253]
    Jul 8 06:36:06 xxx postfix/smtpd[17247]: 6DCEC8CF92: client=morpheus.net-build.de[194.25.82.253]
    Jul 8 06:36:06 xxx postfix/cleanup[17257]: 6DCEC8CF92: message-id=<200407080838.21342.lordlamer@lordlamer.de>
    Jul 8 06:36:06 xxx postfix/smtpd[17247]: disconnect from morpheus.net-build.de[194.25.82.253]
    Jul 8 06:36:06 xxx postfix/qmgr[17245]: 6DCEC8CF92: from=<lordlamer@lordlamer.de>, size=800, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 8 06:36:06 xxx spamd[8433]: connection from localhost [127.0.0.1] at port 38153
    Jul 8 06:36:06 xxx spamd[17263]: info: setuid to filter succeeded
    Jul 8 06:36:07 xxx spamd[17263]: processing message <200407080838.21342.lordlamer@lordlamer.de> for filter:1002.
    Jul 8 06:36:07 xxx spamd[17263]: clean message (0.0/5.0) for filter:1002 in 1.0 seconds, 817 bytes.
    Jul 8 06:36:07 xxx postfix/pipe[17259]: 6DCEC8CF92: to=<fhabermann@xxx.vlinux.de>, relay=postfixfilter, delay=1, status=sent (xxx.vlinux.de)
    Jul 8 06:36:07 xxx postfix/pickup[17244]: D82A98D2EE: uid=1002 from=<lordlamer@lordlamer.de>
    Jul 8 06:36:07 xxx postfix/cleanup[17257]: D82A98D2EE: message-id=<200407080838.21342.lordlamer@lordlamer.de>
    Jul 8 06:36:07 xxx postfix/qmgr[17245]: D82A98D2EE: from=<lordlamer@lordlamer.de>, size=1085, nrcpt=1 (queue active)
    Jul 8 06:36:07 xxx amavis[27893]: enter accept loop
    Jul 8 06:36:07 xxx amavis[17267]: forked off -- child running...
    Jul 8 06:36:07 xxx amavis[17267]: /usr/../var/lib/amavis/amavis-XXRDFDEg: from=<lordlamer@lordlamer.de>, to=<fhabermann@xxx.vlinux.de>
    Jul 8 06:36:07 xxx amavis[17267]: Extracting mime components
    Jul 8 06:36:08 xxx amavis[17267]: Level: 1, parts: 1
    Jul 8 06:36:08 xxx amavis[17267]: Archive nesting depth: 0
    Jul 8 06:36:08 xxx amavis[17267]: File-type of msg-17267-1.txt: ASCII text
    Jul 8 06:36:08 xxx amavis[17267]: msg-17267-1.txt is atomic
    Jul 8 06:36:08 xxx amavis[17267]: Using f-prot
    Jul 8 06:36:08 xxx amavis[17267]: Virus scanning report - 8 July 2004 @ 6:36 F-PROT ANTIVIRUS Program version: 4.4.2 Engine version: 3.14.11 VIRUS SIGNATURE FILES SIGN.DEF created 5 July 2004 SIGN2.DEF created 5 July 2004 MACRO.DEF created 5 July 2004 Search: /usr/../var/lib/amavis/amavis-XXRDFDEg/parts Action: Report only Files: "Dumb" scan of all files Switches: -ARCHIVE -PACKED -SERVER Results of virus scanning: Files: 1 MBRs: 0 Boot sectors: 0 Objects scanned: 1 Time: 0:00 No viruses or suspicious files/boot sectors were found.
    Jul 8 06:36:08 xxx postfix/smtpd[17270]: connect from xxx.vlinux.de[83.151.29.200]
    Jul 8 06:36:08 xxx postfix/smtpd[17270]: 1E2548CF92: client=xxx.vlinux.de[83.151.29.200]
    Jul 8 06:36:08 xxx postfix/smtpd[17270]: reject: RCPT from xxx.vlinux.de[83.151.29.200]: 550 <fhabermann@xxx.vlinux.de>: User unknown; from=<lordlamer@lordlamer.de> to=<fhabermann@xxx.vlinux.de>
    Jul 8 06:36:13 xxx postfix/smtpd[17270]: disconnect from xxx.vlinux.de[83.151.29.200]
    Jul 8 06:36:13 xxx amavis[17267]: Rejected by MTA: 550 <fhabermann@xxx.vlinux.de>: User unknown
    Jul 8 06:36:13 xxx amavis[17267]: do_exit:1007 - ending execution with 1
    Jul 8 06:36:13 xxx amavis[17267]: socket shut down
    Jul 8 06:36:13 xxx postfix/pipe[17265]: D82A98D2EE: to=<fhabermann@xxx.vlinux.de>, relay=vscan, delay=6, status=deferred (temporary failure)


    ok dann hier nochmal meine main.cf:

    command_directory = /usr/sbin
    daemon_directory = /usr/lib/postfix
    program_directory = /usr/lib/postfix

    smtpd_banner = $myhostname ESMTP $mail_name (Debian/GNU)
    setgid_group = postdrop
    biff = no

    # appending .domain is the MUA's job.
    append_dot_mydomain = no
    myhostname = xxx.vlinux.de
    alias_maps = hash:/etc/aliases
    alias_database = hash:/etc/aliases
    myorigin = /etc/mailname
    mydestination = hier steht mein host
    relayhost = localhost
    mynetworks = 127.0.0.0/8
    mailbox_command =
    mailbox_size_limit = 0
    recipient_delimiter = +

    smtpd_use_tls = yes
    smtpd_tls_received_header = no
    smtpd_tls_key_file = /etc/postfix/key.pem
    smtpd_tls_cert_file = /etc/postfix/cert.pem
    smtpd_tls_CA_file = /etc/postfix/CAcert.pem

    smtp_use_tls = yes
    smtp_tls_key_file = /etc/postfix/key.pem
    smtp_tls_cert_file = /etc/postfix/cert.pem
    smtp_tls_CA_file = /etc/postfix/CAcert.pem

    content_filter = vscan:
    #soft_bounce = yes
    virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual

    und hier dannauch noch meine master.cf

    smtp inet n - n - 10 smtpd -o content_filter=postfixfilter
    #628 inet n - - - - qmqpd
    #vscan unix - n n - 4 pipe user=vscan argv=/usr/sbin/amavis $sender $recipient
    pickup fifo n - - 60 1 pickup
    cleanup unix n - - - 0 cleanup
    qmgr fifo n - - 300 1 qmgr
    #qmgr fifo n - - 300 1 nqmgr
    rewrite unix - - - - - trivial-rewrite
    bounce unix - - - - 0 bounce
    defer unix - - - - 0 bounce
    flush unix n - - 1000? 0 flush
    smtp unix - - - - - smtp
    showq unix n - - - - showq
    error unix - - - - - error
    local unix - n n - - local
    virtual unix - n n - - virtual
    lmtp unix - - n - - lmtp

    cyrus unix - n n - - pipe
    flags=R user=cyrus argv=/usr/sbin/cyrdeliver -e -m ${extension} ${user}
    uucp unix - n n - - pipe
    flags=Fqhu user=uucp argv=uux -r -n -z -a$sender - $nexthop!rmail ($recipient)
    ifmail unix - n n - - pipe
    flags=F user=ftn argv=/usr/lib/ifmail/ifmail -r $nexthop ($recipient)
    bsmtp unix - n n - - pipe
    flags=Fq. user=bsmtp argv=/usr/lib/bsmtp/bsmtp -d -t$nexthop -f$sender $recipient
    scalemail-backend unix - n n - 2 pipe
    flags=R user=scalemail argv=/usr/lib/scalemail/bin/scalemail-store ${nexthop} ${user} ${extension}
    postfixfilter unix - n n - - pipe
    flags=Rq user=filter argv=/home/filter/postfixfilter -f ${sender} -- ${recipient}

    # only used by postfix-tls
    smtps inet n - y - - smtpd -o smtpd_tls_wrappermode=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes -o content_filter=postfixfilter
    #submission inet n - y - - smtpd -o smtpd_enforce_tls=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes -o content_filter=postfixfilter
    #587 inet n - n - - smtpd -o smtpd_enforce_tls=yes -o smtpd_sasl_auth_enable=yes

    vscan unix - n n - 4 pipe user=amavis argv=/usr/sbin/amavis ${sender} ${recipient}
    localhost:10025 inet n - n - - smtpd -o content_filter=


    ich hoffe du kannst mir jetzt weiter helfen

    mfg lordlamer
     
  8. Mase

    Mase Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Benutzt du amavis oder amavisd-new ?
    Wenn du amavisd-new benutzt, starte das mal mit "debug" und poste den Output. Und falls das in ner Chroot laeuft, deaktivier die mal (auch fuer Postfix)
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 lordlamer, 08.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo.

    also es ist einfach amavis. noch nicht der amavis-new.

    und es läuft zur zeit nix in ner chrootumgebung.

    ich hab den verdacht das amavis beim versenden der email abgelehnt wird. was müsste ich einstellen das er localhost akzeptiert?! oder liege ich da vielleicht falsch?


    lordlamer
     
  11. Mase

    Mase Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    keine Ahnung .. hab mir amavis nie angeschaut. Benutze selbst nur amavisd-new.

    myhostname = xxx.vlinux.de
    mydestination = hier steht mein host

    steht da $myhostname ? Sollte eigentlich ...

    und der Inahlt von virtual_maps = hash:/etc/postfix/virtual
    waere sicher noch interessant. Wobei das nich das Problem sein duerfte weil er (wenn mydestination=myhostname ist) die lokale Mail blockt.
     
Thema:

postfix und spamassassin und amavis mit fprot

Die Seite wird geladen...

postfix und spamassassin und amavis mit fprot - Ähnliche Themen

  1. Suse 9.2-> Postfix-Amavis-new-spamassassin-cyrus

    Suse 9.2-> Postfix-Amavis-new-spamassassin-cyrus: Hallo, so ich habe ein kleines Problem. Kurz und knapp alles laeuft bis auf die einbundung des spamassassin nicht. Habe schon danach im netz...
  2. Postfix + mysql + AMAVIS + Spamassassin

    Postfix + mysql + AMAVIS + Spamassassin: Hallo, ich kämpfe gerade mit der Einrichtung eines Emailservers. - Postfix und mysql funktionieren - AMAVIS läuft auch, wobei ich nur...
  3. Postfix + mysql + AMAVIS + Spamassassin

    Postfix + mysql + AMAVIS + Spamassassin: Hallo, ich kämpfe gerade mit der Einrichtung eines Emailservers. - Postfix und mysql funktionieren - AMAVIS läuft auch, wobei ich nur...
  4. postfix - fputs-error

    postfix - fputs-error: Ich hoffe, dass sich wer von euch mit postfix bzw. der Fehlermeldung auskennt. Ich habe nach dem Youtube-Video postfix eingerichtet: [MEDIA] Nun...
  5. Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot)

    Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot): Mir wurde gerade von meinem Hoster mitgeteilt, daß mein Server bai abusix.org geblacklistet wurde. Wenn ich in die logs schaue, so sehe ich z.B.:...