PID festlegen

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von namespace, 24.05.2006.

  1. #1 namespace, 24.05.2006
    namespace

    namespace Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    gibt es eine Möglichkeit, die PID eines Programmes beim Start fest von mir zu vergeben?

    Dankeschön.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    ich denke nicht
    die pid wird normalerweise vom kernel vergeben oder nicht?
     
  4. #3 damager, 24.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    nein, sowas geht IMHO nicht. warum auch?
    was sind die hintergründe deiner frage? evtl. kann man das was du erwartest auch anders lösen :think:
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Unter Bash kriegt man die PID des letztgestarteten Prozessen mittel '$!' heraus, wird zum Beispiel im Beispiel von dd benutzt:
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Da das Prozess-Handling direkt im Kernel ablaeuft, hast du auf die PID keinen Einfluss. Allerdings gibt es verschiedenste Wege mit Skript- und Programmiersprachen die aktuelle PID eines Programms zu ermitteln, so dass eine festgelegte PID eigentlich nicht notwendig ist.
     
  7. #6 damager, 24.05.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ich dneke jetzt wäre es an der zeit das uns namespace mal aufklärt was er erreichen möchte ..bevor hier über irgendwelche möglichen ansätze disskutiert wird :D
     
  8. #7 namespace, 24.05.2006
    namespace

    namespace Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    War nur wegen der Diskussion mit einem Arbeitskollegen. Beim Update von mySQL hat sich irgendwie alles aufgehängt, top und ps liessen sich nicht mehr aufrufen und wir wussten den Namen nicht vom Prozess, da haben wir halt ein wenig philosophiert wie man etwas dagegen zun könnte und wir dachten an genormte Prozess-IDs für die verschiedenen Programme, dass diese auf jedem Server hier gleich sind.

    War aber mehr nur ne theoretische Frage.
     
  9. #8 Wolfgang, 24.05.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ja, es gibt auch Prozesse, die fast überall die gleiche PID haben.
    Z.B. init hat unter Linux immer die 1.

    Das liegt aber eher an der Hirarchie der Prozesse.
    init ist der parent Prozess aller laufenden Prozesse.

    Und wie man an einen PID kommt, wurde ja schon gesagt.

    Gruß Wolfgang
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 phrenicus, 24.05.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    Hallo,

    man kann mysql mit einer Option --pid-file starten, z.B.

    mysqld-safe --pid-file=/var/run/mysqld.pid

    In dem File steht dann die PID des Prozesses drin. Im Falle eines Hängers kannst Du dann nachsehen, welches der "Chefprozess" ist und den entfernen.

    Gruß..............phrenicus
     
  12. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Genormte PIDs waeren wohl keine gute Idee. Bei 65535 verschiedenen Programmen ist dann Schluss. Allein bei Sourceforge sind mehr Projekte gehostet. Abgesehen davon laufen viele Programme mit mehreren Threads, die wiederum eigene PIDs benoetigen, so dass du ganze PID-Bereiche fuer z.B. MySQL oder Apache reservieren muesstest. Abgesehen davon waere dann die nette verkettete Liste der Task-Struktur im Kernel nicht mehr nutzbar, so dass ein komplett neues Prozess-Handling im Kernel notwendig waere. Die Idee ist nett, aber leider nicht umsetzbar.
     
Thema:

PID festlegen

Die Seite wird geladen...

PID festlegen - Ähnliche Themen

  1. Dateiname einer Befehlsausgabe als Variable festlegen

    Dateiname einer Befehlsausgabe als Variable festlegen: Hallo zusammen, ich suche mit pdfgrep -H -R 1528/12/11 *nach einem bestimmten Ausdruck. Ausgabe ist z.B.: ---------- 305448.pdf:Mein...
  2. Nautilus SSH-Verbindung: Zeichensatz festlegen

    Nautilus SSH-Verbindung: Zeichensatz festlegen: Hallo, ich greife mit Nautilus über SSH auf einen Universitäts-Server zu. Bei Dateien die einen Umlaut enthalten wird an den Dateinamen...
  3. IP für ausgehende Verbindung festlegen/binden

    IP für ausgehende Verbindung festlegen/binden: Gute Abend, bzw. Gute Nacht :D ein Kunde möchte für unter Debian laufende Cronjobs bei ausgehenden Abfragen (@fsockopen) jeweils eine andere...
  4. auflösung manuell festlegen

    auflösung manuell festlegen: Ich hab das Problem das ich ein ganz komischen Grafikchip in meinem Laptop habe. Daher kann ich nur 640x und 800x wählen. Das problem hat sich...
  5. Fedora 11 Setup Verschlüselung festlegen

    Fedora 11 Setup Verschlüselung festlegen: Hallo, ich wollte mir gerne Fedora 11 installieren (von der Installations-DVD) und mir dabei das Root-Verzeichnis (/) mit cryptsetup-luks...