Perl Mp3 Script

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von Marcl, 27.02.2006.

  1. #1 Marcl, 27.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2006
    Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    Hallo
    ich habe mir ein Perl Script installiert was die Platte nach Mp3s durchsucht und diese komplett mit Pfad in eine SQL DB einträgt um sie dann später durch einen Client der diese DB ausliesst per SMB abzuspielen.
    Das Problem ist, das das Script die Umlaute nicht übersetzt sondern halt in Sonderzeichen Einträgt und der Windows Client damit natürlich nichts anfangen kann da der die Ordner ja ordentlic aufgelistet bekommt.

    Hat da jemand eine Idee?

    Gruß Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
  4. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    ich würd das perscript so umbauen, dass es die umlaute ausmärzt (zb: ä->ae).

    da musst du halt die strings durchsuchen befor du sie in die DB schreibst, aber das sollte ja kein problem sein. ein bischen länger wirt das script halt laufen aber das wird ja nicht so gragisch sein ;)
     
  5. nic

    nic typeT

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich fuerchte fast, dass ihm das nicht helfen wird, da Windows die Files ja dann auch nicht findet.
    Oder meintest du komplett die Dateien umzubenennen? Das wuerde natuerlich funktionieren und waer vermutlich auch garkeine schlechte Loesung, da Umlaute sowieso meist nur Aerger verursachen.

    Ansonsten wie schon gesagt wurde wird dir die Boardsuche vermutlich schon weiterhelfen, sonst einfach mal den entsprechenden Teil des Scripts posten, dann laesst sich bestimmt was machen ;)
     
  6. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    genau das meine ich - denn dann ist er die umlaute ein für alle mahl los!
     
  7. Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    Das einzigste Problem liegt ja nur im Lokalen Pfad...Die Infos nimmt der sich aus dem Tag nur den Link zum SMB Pfad den versaut der halt durch den Lokalen Pfad.
    Kann ich durch die SQL Anweisung nicht auch durch ne SMB Freigabe auslesen?
    Das heißt die Titel durch sagen wir mal \\Server\mp3\Alben suchen und nicht durch /mnt/hdb1/mp3/Alben
    Wüsste einer wie das funktioniert?
     
  8. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    mal ne frage, kann ich eventuell dieses skript haben?? so was wär für mich auch nicht schlecht...aber ich kann es verstehen, falls dir dein source heilig ist...
     
  9. Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    wäre möglich allerdings ist das von nem Kollegen und ich weiß nicht wer der dazu steht...der ist jetzt auch im Urlaub aber ich schicke dir das wenn der kein Problem damit hat
     
  10. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    ja sonst programmier ich es mir halt selber aus...i habe sowieso fast keine ahnung von perl...
    vorher noch eine frage, wie lest du die mp3 tags aus?
     
  11. #10 Wolfgang, 27.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ich denke eher, dass das ein Problem des Zeichensatzes der Datenbank ist.
    Um welchen Zeichensatz geht es denn überhaupt?
    Gegebenenfalls muss der Client diesen eben in den verwendeten eigenen übersetzen.
    Du kannst aber unter perl zwar auch einen vordefinierten erzwingen, was dann aber natürlich von der Datenbank unterstützt werden muss.
    Sonst kommt übler Salat hinten raus.

    Beispielsweise könntest zu vorweg ein Statement dieser Art:
    "SET NAMES utf8"
    an die DB absetzen.

    Aber was du wo verwenden musst, hängt von vielen Faktoren ab.

    Dateinamen umbenennen (Bereinigen) ist eine relativ leichte Übung -> wenn du schreibenden Zugriff auf die Dateien hast.


    Für das Lesen von mp3-Tags gibt es Module.
    Z.B. das MP3::Tag


    Gruß Wolfgang
     
  12. Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    Das eigentliche Problem ist nur das der die Info wo die Datei liegt die der sich aus dem Dateisystem zieht halt nicht mit Umlauten macht sondern halt mit den Sonderzeichen.
    Alle anderen Einträge in der Datenbank sind in Ordnung. Das ist leider das blöde...
     
  13. #12 Wolfgang, 27.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Also ohne Codezeilen kann ich nicht helfen, da meine Glaskugel heute sehr trübe ist. ;)

    Die Frage steht auch, ob die Datenbank überhaupt diese Umlaute im verwendeten Zeichensatz versteht, oder ob sie sogar von der DB in Hexcode übersetzt werden.
    Umlaut ist nicht gleich Umlaut!

    Du schreibst auch nicht welche DB du verwendest.
    Da aus deinem anderen (Doppel) Posting hevorgeht, dass du mittels CYGWIN an die Daten kommen willst, steht auch dort die Frage:
    Welche CP verwendest du dort?

    Es scheint wohl mehr ein Problem des Client bzw der DB zu sein.

    Gruß Wolfgang
    PS Da das Script nicht von dir ist, würde ich den beim Author nachfragen, bzw. diesen auf das Problem hinweisen.
     
  14. Marcl

    Marcl Jungspund

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen bei D´dorf, NRW
    Hei.
    Werde mal mit dem Autor sprechen bei dem funktioniert es auch mit Umlauten.
    Ich denke mal der wird da wohl ne Antwort haben.

    Aber eine Frage habe ich noch.
    Ist möglich durch ein Script in einer MYSQL DB in einer bestimmten Tabelle in einem Feld alle Datensätze zu durchsuchen und in diesen dann die Sonderzeichen wieder in Umlaute zu ändern?
    Da ich noch nicht wirklich Perl kann bin ich da etwas verloren.

    Gruß Marcel
     
  15. heady

    heady Routinier

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Herzen Europas
    im prinzip must du alle einträge suchen und daraus in sql ein update machen
    (eh schon wissen: update tabelle set feld=....)
    aber ich glaub im prinzip müsste es auch alleine durch die sql sprache evtl. gehen oder nicht?
    was meinen die anderen dazu?
     
  16. nic

    nic typeT

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Perl Mp3 Script

Die Seite wird geladen...

Perl Mp3 Script - Ähnliche Themen

  1. perl script, das Dateien aus einer Liste löscht

    perl script, das Dateien aus einer Liste löscht: Hallo ich habe hier ein perl script, dass aus einer vorher generierten Liste, die so aus sieht 31edb809ff19486daf60e66cc3ab1a7d...
  2. Perlscripts funktioniert nur bei Fehler!

    Perlscripts funktioniert nur bei Fehler!: Hallo, ich habe hier so ein ungewöhnliches Problem, dass mir noch nicht einmal ein sinnvoller Titel einfällt. Also folgendes, ein Perl Script...
  3. Was ist besser? Perl, Phyton, Ruby? für Shellscripting, Webscripts, kleine Programme

    Was ist besser? Perl, Phyton, Ruby? für Shellscripting, Webscripts, kleine Programme: Hi. Ich suche die "beste" Programmiersprache. mit der man die meißten Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Die gut ist für Shellscripting,...
  4. [Perl] Script zum ändern der Signatur in vB-Boards

    [Perl] Script zum ändern der Signatur in vB-Boards: Hallo, folgendes Script funktioniert beim gulli:board , aber leider nicht hier: #!/usr/bin/perl use LWP::UserAgent; $agent = new...
  5. Perl: Script zum setzen eines Proxys als Umgebungsvariable

    Perl: Script zum setzen eines Proxys als Umgebungsvariable: Hi Leutz, da ich manchmal mein Privatlaptop mit in die Firma nehme und kein Bock habe jedesmal 'export http_proxy' einzutippen, habe ich mir...