pdflatex schreibt hässliche/pixelige pdf-dateien.

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von colaaabo, 30.03.2005.

  1. #1 colaaabo, 30.03.2005
    colaaabo

    colaaabo GESPERRT!

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo (mal wieder).

    Ich habe mir gerade Kile installiert. Mit dem Programm und teTeX hatte ich noch nie großartige Probleme. Nunja, wenn ich jetzt einen Text kompiliere, dann sieht die pdf-datei (ich nehm immer pdflatex) ziemlich pixelig aus, der schriftsatz sieht sehr sehr komisch aus (wenn man das mal mit anderen pdfs vergleicht).

    Mien header sieht so aus:
    Code:
    \documentclass[a4paper,12pt]{article}
    \usepackage[latin1]{inputenc}
    \usepackage[ngerman]{babel}
    
    ich hab ein früher kompiliert dokument jetzt nochmal kompiliert und es sieht schrecklich aus. damit ihr wisst wovon ich rede, habe eine kleine beispiel-datei gebaut, die ich anhänge.

    ich hoffe jemand weiß rat.
     

    Anhänge:

    • test.pdf
      Dateigröße:
      19,4 KB
      Aufrufe:
      28
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    das hatte ich auch - aber beim drucken wars dann "sauber und in ordnung"

    auch im acrobat reader (linux und win) war die darstellung ok

    ich hatte diese probleme nur mit gpdf - jetzt verwend ich es einfach nicht mehr
     
  4. #3 Meister Lampe, 30.03.2005
    Meister Lampe

    Meister Lampe Doppel-As

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg
    Bei mir am Mac sieht alles in Ordnung aus, vor allem wenn man ranzoomt. Ich benutze die interne Vorschau. Denke, du kannst da ganz beruhigt sein. :)
     
  5. #4 foobarflu, 30.03.2005
    foobarflu

    foobarflu Foren As

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    \usepackage{times}
    hilft hier meistens.
     
  6. #5 colaaabo, 30.03.2005
    colaaabo

    colaaabo GESPERRT!

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Wo bekomme ich das und wie bekomme ich es hin, dass dann für Kile benutzbar ist?
    Weil das Programm meckert:

    Code:
    [PDFLaTeX] test.tex => test.pdf (pdflatex)
    [PDFLaTeX] mit Status 1 beendet
    test.tex:6:File `times.sty' not found. ^^M
    [PDFLaTeX] 1 error, 0 warnings, 0 badboxes
     
  7. #6 foobarflu, 30.03.2005
    foobarflu

    foobarflu Foren As

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MTS, 31.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2005
    MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    wenn du pdflatex verwendest solltest du
    Für Grafiken:
    \usepackage[pdftex]{graphicx}
    verwenden ... Allerdings nimmt er dann keine eps dateien mehr .. die musst du vorher nach pdf konvertieren ...
    Um qualitätsverlust dabei zu vermeiden musst du den ps2pdf befehl aber manuell und so ausfürhen:

    ps2pdf -dSubsetFonts=true -dEmbedAllFonts=true \
    -dAutoFilterColorImages=false -dAutoFilterGrayImages=false \
    -dColorImageFilter=/FlateEncode -dGrayImageFilter=/FlateEncode \
    -dModoImageFilter=/FlateEncode -r1200x1200 \
    -dPDFSETTINGS=/prepress

    Für den Text:
    wie die anderen schon gesagt haben sieht die Times schriftart für pdfs besser aus ...
    Ich verwende auch Kile und da gibt es keinerlei Probleme
     
  10. #8 colaaabo, 03.04.2005
    colaaabo

    colaaabo GESPERRT!

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Habs jetzt vollständig lösen können.

    Ich musste einfach tetex-extra nachinstallieren, seitdem sind alle packages auch vorhanden und die pdf-dateien wieder schön.
     
Thema:

pdflatex schreibt hässliche/pixelige pdf-dateien.

Die Seite wird geladen...

pdflatex schreibt hässliche/pixelige pdf-dateien. - Ähnliche Themen

  1. OSB Alliance schreibt Innovationspreis aus

    OSB Alliance schreibt Innovationspreis aus: Der Open Source Business Award - der OSBAR - ist der neue Innovationspreis der OSB Alliance. Damit will der Open Source Verband Projekte,...
  2. Handbuch der britischen Regierung für Entscheider in der ICT schreibt Open-Source vor

    Handbuch der britischen Regierung für Entscheider in der ICT schreibt Open-Source vor: Ein neues Handbuch der britischen Regierung empfiehlt die Verwendung von Open-Source-Software bei Informations- und Kommunikationstechnologien...
  3. Red Hat schreibt Fedora Stipendium 2012 aus

    Red Hat schreibt Fedora Stipendium 2012 aus: Der Open-Source-Lösungs-Anbieter Red Hat hat bekannt gegeben, dass er ab sofort Bewerbungen für das Fedora-Stipendien-Programm entgegen nimmt. An...
  4. printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?

    printf Formatierung: echo schreibt bei Ausgabeumleitung auf File nichts. Wieso?: #!/bin/sh ZAHL="372" FARBE="gelb" printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer 888" $ZAHL ", Farbe: $FARBE" echo printf "%s%06d%s" "Bearbeitungsnummer...
  5. openldap schreibt massig archivelogs

    openldap schreibt massig archivelogs: Unter Redhat wird ein openLDAP-Server betrieben. Dieser fängt manchmal an, alle drei Minuten eine Archivelog zu schreiben und somit das Filesystem...