Partitionsgrößen zuverlässig ändern unter Linux

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von factorx, 27.07.2006.

  1. #1 factorx, 27.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Auf meinem Rechner läuft momentan Ubuntu 6.06 LTS, allerdings muss ich wegen meiner Arbeit nun parallel noch Windows installieren. Dummerweise habe ich keinen unpartitionierten Festplattenspeicher mehr, um Windows noch nachträglich drauf zu machen, daher muss ich meine bestehenden Partitionen irgendwie verkleinern, ohne dass Datenverlust auftritt. Ja, mir ist klar, dass keine Software das 100%ig garantieren kann, trotzdem hätte ich gerne Tipps und Erfahrungsberichte von euch, welches Programm das zuverlässig kann.

    Wie sieht es diesbezüglich aus? Hat jemand da irgendwelche Erfahrungen gemacht und kann mir Empfehlungen geben? Oder gibt es Partitionierungs-Programme um die ich grundsätzlich einen großen Bogen machen sollte?

    Edit: Es geht übrigens um Ext3!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 27.07.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    qtparted hat bei mir noch nie Probleme gemacht.
     
  4. #3 DennisM, 27.07.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Welches Dateisystem willst du denn shrinken.

    MFG

    Dennis
     
  5. #4 ChrisMD, 27.07.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    parted mit gparted als Frontend hab ich bisher nur ein einziges mal genutzt.
    Auf ne ext3 mit dir_index.
    Danach war der komplette Inhalt unsichtbar. :D
    Ob da ein reparieren geholfen hätte weiß ich nich hatte das als Anlass zum formatieren genommen.
     
  6. #5 factorx, 27.07.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, das hätte ich erwähnen sollen. Es geht um Ext3!
     
Thema:

Partitionsgrößen zuverlässig ändern unter Linux

Die Seite wird geladen...

Partitionsgrößen zuverlässig ändern unter Linux - Ähnliche Themen

  1. Partitionsgrößen unterscheiden sich.

    Partitionsgrößen unterscheiden sich.: Hallo Leute, ich bastle grade ein wenig mit fdisk und df rum und da ist mir aufgefallen, dass die Programme verschiedene Größen bei den...
  2. Partitionsgrößen

    Partitionsgrößen: Hallo Ich werde demnächst den PC komplett umbauen und neu aufsetzen. Frage Sind folgende Größenverhältnisse der Partitionen angebracht...
  3. Suche ZUVERLÄSSIGEN Hoster

    Suche ZUVERLÄSSIGEN Hoster: Hi Leute, entweder ich bin blind oder aber es gibt tatsächlich kein Forum zu meiner Themtik :D. Ich bin zwar im Programmieren nicht ohne, aber...
  4. VRRP 2er asterisk-Server unzuverlässig

    VRRP 2er asterisk-Server unzuverlässig: Hi Leute, ich habe ein Frage an Euch: ich habe 2 Voip-Server laufen die sich eine virtuelle IP teilen für Ausfallsicherheit des primären...
  5. openSuse 10.2 bootet unzuverlässig

    openSuse 10.2 bootet unzuverlässig: hab mir die 10.2er DVD x86 runtergeladen und neu installiert. alles wunderbar geklappt, nur wenn ich mein system hochfahren will gelingt mir das...