OpenSuse künftig alle acht Monate

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 07.03.2009.

  1. #1 newsbot, 07.03.2009
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Stephan Kulow hat eine Roadmap für OpenSuse vorgeschlagen, die neue Versionen im Abstand von acht Monaten vorsieht.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Always-Godlike, 07.03.2009
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Weboberfläche für Yast *graus*
    Bin ja selbst openSuSE-User, aber ne Weboberfläche für Yast muss nicht sein. Dafür reicht ssh (-x) oder meinetwegen auch noch VNC.
     
  4. #3 tuxlover, 07.03.2009
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    also ich habe nichts gegen einen 8-monatigen release-zyklus. da ist man dann nicht gezwungen alle jubel jahre alles wieder neu zu installieren,- wenn sie es dann noch hinbekommen, dass ein upgrade problemlos möglich ist, wie bei debian warte ich auch gerne mal ein paar monate länger.

    also ne weboberfläche für yast find ich jetzt ne ziemlich bescheuerte idee.
     
  5. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich finde ja Yast langsam immer besser. Vor allem, wenn man sich smitty und AIX anschaut, versteht man langsam die Idee hinter Yast. ;)

    Die Weboberfläche wird sich wohl eher an Anfänger richten. Mal sehen. Wenn es sich nicht durchsetzt ist es auch schnell wieder raus aus der Distribution. :D

    mfg
     
  6. #5 gropiuskalle, 08.03.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Diese Weboberfläche ist wohl als Weiterentwicklung des one-click-install-Ansatzes zu verstehen - notwendig ist sie nicht (zumal ich eigentlich eher beobachte, dass sich SuSE vom Image der typischen Einsteigerdistri weg bewegt), aber es wird derzeit viel experimentiert bei SuSE, und das finde ich grundsätzlich sehr gut.

    Die längeren release-Zyklen sind natürlich prima, und wenn es dem openSUSE-Team tatsächlich gelänge, ein problemloses Versions-upgrade zu etablieren, dürfte das auf lange Sicht für einen ziemlichen Popularitätsschub sorgen.
     
Thema:

OpenSuse künftig alle acht Monate

Die Seite wird geladen...

OpenSuse künftig alle acht Monate - Ähnliche Themen

  1. Opensuse 12.2 Beta 2 und weitere Diskussion um die künftige Ausrichtung

    Opensuse 12.2 Beta 2 und weitere Diskussion um die künftige Ausrichtung: Das Opensuse-Projekt hat die zweite Beta der Version 12.2 veröffentlicht, die sich vorrangig dem Thema Stabilität widmet. Derweil diskutiert die...
  2. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  5. Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase

    Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase: Version 13.1 der Linux-Distribution Opensuse hat jetzt das Ende ihrer regulären Lebensdauer erreicht. Doch im Rahmen des Evergreen-Projektes wird...