Open-Xchange veröffentlicht Community Edition unter GPL

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 15.02.2008.

  1. #1 newsbot, 15.02.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Open-Xchange veröffentlichte Serverkomponenten, Installations- und Administrationswerkzeuge der nächsten Produktgeneration von Open-Xchange Server unter der General Public License.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Open-Xchange veröffentlicht Community Edition unter GPL

Die Seite wird geladen...

Open-Xchange veröffentlicht Community Edition unter GPL - Ähnliche Themen

  1. Open-Xchange veröffentlicht OX Spreadsheet

    Open-Xchange veröffentlicht OX Spreadsheet: Open-Xchange hat OX Spreadsheet, eine webbasierte Tabellenkalkulation, als zweite Komponente der Cloud-basierten Office-Software OX Documents...
  2. Open-Xchange und Dovecot fusionieren

    Open-Xchange und Dovecot fusionieren: Wie der Groupware-Hersteller Open-Xchange und das hinter dem Mailserver Dovecot stehende, gleichnamige Unternehmen bekannt gaben, fusionieren...
  3. Open-Xchange stellt OX Documents vor

    Open-Xchange stellt OX Documents vor: Open-Xchange kündigte mit OX Documents eine eigene Browser-basierte, quelloffene Lösung zur Bearbeitung von Dokumenten an. Mit der neuen Lösung...
  4. Open-Xchange mit neuer Version und Konnektor zu Mozilla Thunderbird

    Open-Xchange mit neuer Version und Konnektor zu Mozilla Thunderbird: Open-Xchange hat seinen Groupware-Server auf Version 6.14 aktualisiert, die Open-Source-Gemeinschaft steuerte einen Konnektor zur Anbindung von...
  5. Univention und Open-Xchange stellen Linux-basierte Groupware-Lösungen vor

    Univention und Open-Xchange stellen Linux-basierte Groupware-Lösungen vor: Open-Xchange wird seine E-Mail- und Groupwarelösungen künftig auch für die Betriebssystemplattform Univention Corporate Server 2.1 (UCS) anbieten....