Nvidia-Grafiktreiber auf dem Weg zu Wayland- und Mir-Unterstützung?

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 07.10.2013.

  1. #1 newsbot, 07.10.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Nvidia hat in der neuesten Betaversion seines proprietären Grafiktreibers für Linux die Schnittstelle EGL implementiert. Das nährt Spekulationen über eine kommende Unterstützung von Wayland und Mir.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nvidia-Grafiktreiber auf dem Weg zu Wayland- und Mir-Unterstützung?

Die Seite wird geladen...

Nvidia-Grafiktreiber auf dem Weg zu Wayland- und Mir-Unterstützung? - Ähnliche Themen

  1. Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration

    Gnome 3.20 verbessert viele Apps und bietet benutzbare Wayland-Integration: Die auf den Tag sechs Monate nach Gnome 3.18 jetzt veröffentlichte Version Gnome 3.20 bringt Verbesserungen bei den Applikationen, bei Wayland und...
  2. Plasma 5.5 soll Wayland-Integration verbessern

    Plasma 5.5 soll Wayland-Integration verbessern: Tests mit einem funktionsfähigen Dsiplay-Server Wayland sollen mit Plasma 5.5 möglich sein, so der KWin-Entwickler Martin Gräßlin vor wenigen...
  3. Status der Wayland-Portierung von KDE Plasma

    Status der Wayland-Portierung von KDE Plasma: Martin Gräßlin hat in seinem Blog über die Fortschritte des Plasma-Desktops und des Window-Managers KWin berichtet. Einige Benutzbarkeitsprobleme,...
  4. Gräßlin: Wayland-Unterstützung in KWin nach vier Jahren

    Gräßlin: Wayland-Unterstützung in KWin nach vier Jahren: Martin Gräßlin hat beschrieben, wie es um die Wayland-Unterstützung im von ihm betreuten KDE-Window-Manager KWin bestellt ist und wie der Weg...
  5. Gnome-Projekt forciert die Wayland-Integration

    Gnome-Projekt forciert die Wayland-Integration: Nachdem sich in den letzten Tagen Entwickler von KDE SC als auch XFCE negativ über Ubuntus Alleingang beim Display-Server Mir geäussert hatten,...