noch einmal tail: wie beenden?

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von pygo, 16.11.2005.

  1. pygo

    pygo Jungspund

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin immer noch bzw wieder mit meinem tail beschäftigt. Die Frage ist - und das ist denke ich mal sprachenunabhängig:
    Wenn ich einen "tail -f" laufen habe, wie kann ich den 'richtig' wieder beenden?
    Aus der Kommandozeile drücke ich eben strg+c, wenn ich ihn nicht mehr haben möchte, aus einem Script wird das ja wohl nicht gehen (oder doch?).

    [Problem ist bei mir, dass ich zwar jetzt meine Bedingungen habe, wann er mit dem Auslesen aufhören soll, doch offensichtlich ist dieser tail (den ich ja über rsh schicke) noch als Prozess vorhanden und blockiert mein ganzes Script. Erst wenn ich in der Cmd mit dem Script einmal strg+c drücke, wird der tail beendet und das script läuft völlig normal weiter. ]

    Vielen Dank! Pygo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 16.11.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    tail -f lässt sich nur mit strg+c beenden....das ist das einzige und "richtige" beenden.
    evtl. erklärst du uns was du mit dem skript erreichen willst. es gibt sicher ne bessere bzw. passendere option als die `-f` :]
     
  4. pygo

    pygo Jungspund

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich versuchs :)

    Mein Perl-Script möchte gerne log-files von verschiedenen anderen Servern auswerten. Dabei sollen den ganzen Tag über Informationen über besondere Vorkommnisse gesammelt werden, die ich dann regelmässig in eine DB schreibe aber auch eine Möglichkeit geboten werden, zeitnah die aktuell laufenden (zumindest laut log) Prozesse zu sehen. Das Script soll also einfach immer laufen, deshalb auch das -f.
    So ab und an kommt es aber mal vor, dass einer von den observierten Servern neu gestartet wird - in dem Fall wird das logfile unter einem anderen Namen weggespeichert und ein frisches erstellt. Leider hat das mein tail nicht gemerkt (der rsh läuft auf ein paar alten Solaris Maschinen) und wartet fröhlich vor sich hin auf eine Erweiterung der Datei.
    Ich weiss mittlerweile, wann der Server neu startet und könnte sozusagen meine Abfrage mit dem tail neu starten. Dummerweise bleibt er genau bei diesem nächsten Versuch hängen - ich denke mal, weil der alte noch vorhandene Prozess (mit dem rsh...tail...) noch da ist.

    Hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt ;)
     
Thema: noch einmal tail: wie beenden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tail beenden

    ,
  2. linux tail befehl beenden

    ,
  3. tail befehl beenden

    ,
  4. linux tail beenden,
  5. tailf beenden,
  6. unix tail abbrechen,
  7. unix tail befehl beenden,
  8. bash tail im script abbrechen,
  9. tail linux beenden
Die Seite wird geladen...

noch einmal tail: wie beenden? - Ähnliche Themen

  1. und noch einmal ati :( - [x850 xt pcie]

    und noch einmal ati :( - [x850 xt pcie]: :hilfe2: Hallo liebe unixboard Community ;)! Wieder ein neuer abnd mit Linux verbracht 2er Tag! :D Nach vielem suchen und ausprobieren...
  2. Noch einmal SUSE?

    Noch einmal SUSE?: Hallo, Ich brauch ein bischen Entscheidungshilfe ;) Seit der 6.2er Version hab ich immer wieder SUSE probiert/gekauft. Die letzte Box war...
  3. Firefox 44 bietet nochmals versteckte Option zum Laden nicht signierter Erweiterungen

    Firefox 44 bietet nochmals versteckte Option zum Laden nicht signierter Erweiterungen: Mozillas jetzt veröffentlichter Browser Firefox 44 verhindert das Laden von nicht signierten Erweiterungen. Entgegen dem ursprünglichen Plan gibt...
  4. Artikel: 24 Jahre jung: Das Beste von Linux kommt noch

    Artikel: 24 Jahre jung: Das Beste von Linux kommt noch: Linux ist nun 24 Jahre alt. Was wir bisher von Linux gesehen haben, ist aber gewissermaßen erst der Anfang. Linux steht noch eine große Zukunft...
  5. Frankreichs Verwaltungen sollen noch aktiver freie Software fördern

    Frankreichs Verwaltungen sollen noch aktiver freie Software fördern: DISIC, die französische interministerielle IT-Direktion, ermuntert die öffentlichen Verwaltungen des Landes, mehr Engagement bei freier Software...