Nexenta OS - Debian/Ubuntu auf Solaris

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von tjb, 10.11.2005.

  1. tjb

    tjb Foren As

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Nexenta is a complete GNU-based open source operating system built on top of the OpenSolaris kernel and runtime.

    It is a result of our inspiration and desire to build a great system based on the best existing software: SunOS kernel and GNU software. We use Debian - one of the best existing software distribution/packaging mechanisms - to glue the numerous pieces together.

    ...

    Nexenta is completely open source and free of any charge. It contains Apache, MySQL, Perl/Python/PHP, Firefox, Evolution, software update manager, Synaptic package manager, Gaim Instant Messenger, abiword, administration & development utilities, editors, graphics, GNOME, interpreters, libraries and many others. All of this is running on the state-of-the-art SunOS kernel. Visit our ScreenShots gallery to see them all in action.

    There's a huge and growing multitude of software: the kernel, network services, databases, utilities, user applications. There is a conglomerate of code and hardware that is constantly changing, improving, and altogether getting more complicated. Somebody once rightly said: free software is only free if time has no value. Nexenta distribution integrates well over 2,300 packages. It installs, runs and upgrades. It delivers!

    Nexenta software packages (for the most part) are originated from Ubuntu (Breezy) Linux.


    Links:
    http://www.gnusolaris.org/gswiki/Nexenta_OS
    http://shots.osdir.com/slideshows/slideshow.php?release=495&slide=1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 samsara, 13.11.2005
    samsara

    samsara Philipp Wesche

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich gut. Weisst Du, ob das auch mal auf Sun Hardware laufen soll?

    Ich werde als naechstes:
    http://www.debian.org/ports/kfreebsd-gnu/

    (Debian GNU auf FreeBSD Kernel)

    ausprobieren.


    Danke fuer den Tip!

    Samsara
    .
     
  4. tjb

    tjb Foren As

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, sorry!
     
Thema:

Nexenta OS - Debian/Ubuntu auf Solaris

Die Seite wird geladen...

Nexenta OS - Debian/Ubuntu auf Solaris - Ähnliche Themen

  1. Nexenta 1.0 freigegeben

    Nexenta 1.0 freigegeben: Nexenta, ein Betriebssystem, das den Kernel von OpenSolaris mit GNU-Software kombiniert, wurde in der stabilen Version 1.0 freigegeben....
  2. Debian/Ubuntu Squid - Problem

    Debian/Ubuntu Squid - Problem: moin moin, im moment beschäftige ich mich mal wieder mit squid. soweit läuft die ganze geschichte, nur jetzt kam die frage nach...
  3. Debian/Ubuntu auf extrener Festplatte

    Debian/Ubuntu auf extrener Festplatte: Hallo, mal ein paar kurze Fragen zum Thema: Soweit ich weiß, kann der Installer von Debian/Ubuntu mittlerweile direkt mit USB-Medien...
  4. 22" WD TFT unter Debian/Ubuntu

    22" WD TFT unter Debian/Ubuntu: Hi, nutzt irgendwer einen 22 Zoll WideScreen TFT unter Ubuntu oder Debian? Ich schaff es einfach nicht, dass die Darstellung der Schriften und...