Neuen Server aufgesetzt

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von rihlflo, 18.06.2006.

  1. #1 rihlflo, 18.06.2006
    rihlflo

    rihlflo Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich schäme mich ja fast hier reinzuschreiben, weil ich glaub ich blutiger Anfänger bin.
    Ich hab allerdings heute meinen zweiten Server aufgesetzt.
    In SuSe 8 war ja alles so anders. Mann hat sich das hier alles verändert.

    Ich wollte eben in inet.d was verändern. Siehe da. Nimmer da.
    Kann mir jemand sagen wo ich meinen POP dienst einstellen kann wenn nicht in inet.d oder gibts die Datei noch, und ist nur an nem anderen Ort.

    Und was ich auch noch vermisse ist der Befehl locate. Gibts den auch nimmer?

    Bitte um schnelle Hilfe.

    Danke
    Flo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rihflo,

    könntest du uns auch verraten, welche SuSE-Version du verwendet hast?

    Und was für einen Server meinst du? Mail, X, DNS, Web, File,...?

    Viele Grüße,

    CEROG
     
  4. #3 rihlflo, 19.06.2006
    rihlflo

    rihlflo Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Konfiguration

    Hi,

    also mein Server sieht folgendermassen aus:

    2x 80 GB im RAID 1 als Systemplatten
    3x 160GB im RAID5 als raid-partition für meine Daten.
    1x 160GB als SpareDisk für Raid5, wobei ich die noch einbinden muss......

    Er soll als:
    - Internergateway (läuft)
    - Faxserver (Hylafax) (läuft noch nicht 100%)
    - Apache (läuft)
    - sendmail, fetchmail (geht noch nicht)
    - samba (fileserver ohne Printer) (läuft)
    - bind9 (läuft, war jedoch heute morgen dead)
    dienen.

    Das ganze als SuSE 10.0.

    Ich würde gern die sendmail starten und müsste ja dazu in die inet.de, die ich jedoch nicht finde......
     
  5. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rihflo,

    imho wird bei SuSE Postfix als Mailserver verwendet. Der Start erfolgft bereits mit dem Systemstart. Überprüfen kannst du es mit "ps -ef" oder "ps -ax".

    fetchmail kannst du als Daemon mit dem Systemstart starten oder (bei einer Dialup-Verbindung) mit der Einwahl.

    Viele Grüße,

    CEROG
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuen Server aufgesetzt

Die Seite wird geladen...

Neuen Server aufgesetzt - Ähnliche Themen

  1. Debian erhält neuen cdbuilder-Server

    Debian erhält neuen cdbuilder-Server: Die Administratoren des Debian Projektes aktivieren heute einen neuen cdbuilder Server, der die offiziellen Debian ISO Dateien berechnet, sobald...
  2. Windowsprofile auf neuen Sambaserver kopieren

    Windowsprofile auf neuen Sambaserver kopieren: Hallo, ich habe einen neuen Sambaserver installiert (3.0.28a). Dieser läuft als PDC ohne Probleme, wenn ich mich mit neu erstellten Usern...
  3. neuen Server in yum eintragen

    neuen Server in yum eintragen: Hallo Leute Mir ist aufgefallen, das der per Default eingegebene Server in der yum.conf scheinbar nicht so die Highspeed Datenautobahn zu sein...
  4. Mauscursor im neuen X-Server

    Mauscursor im neuen X-Server: Hi! Wie kann ich den Mauscursor in der neuen Version 4.3.0 des X-Servers verändern? Irgendwie bekomm ich das nicht hin. Ich habe jetzt schon...
  5. Was haltet ihr von neuen Server?

    Was haltet ihr von neuen Server?: ...wie ist der speed bei euch??? ...also bei mir ist echt OK! und timeouts hatte ich auch noch keine...