Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von lesnoj, 29.03.2008.

  1. lesnoj

    lesnoj Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo, habe heute einen wunderschönen Linux Suse 10.3 installiert und shon geht der übliche Ärger mit dem Internet wieder los! Kann mich nicht einwählen. Und der Provider ist in der Vorlage Liste natürlich nicht aufgelistet, Treiber auf der Netcologne CD fehlt, Manuals nicht da und in der Tel. Support hat mir klar gemacht, ich soll mich zum Teufel schären mit meinem Linux. Bin absolute Legastheniker in Sachen Linux und Internetverbindung. Hat jemand eine Anleitung für doofe (am besten mit Bildchen). Habe mich schon dumm und dämlich gegoogelt und finde trotzdem irgendwie nichts brauchbares.
    Bin für jede Hilfe und Tipp sehr dankbar!
    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 29.03.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hm, Du scheinst alles mögliche Dir angesehen zu haben, vom zentralen Konfigurationstool unter SuSE, nämlich YaST, lese ich jedoch nix. Hilft Dir der Hinweis auf 'YaST' » 'Netzwerkgeräte' weiter? Die Einrichtung ist eigentlich nicht weiter schwer, zudem YaST die einzelnen Schritte auf der linken Seite recht erhellend kommentiert. Falls Du immer noch nicht weiterkommst, musst Du mehr Infos angeben (Modem, Router, ggf. verwendete Netzwerkkarte etc.).
     
  4. #3 Tomekk228, 29.03.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Im Router eintragen Oo?

    Oder meinst du per pppoe? Wenn ja, schau mal auf den Zettel wo die zugangsdaten stehen.

    Mein Router z.b hat keine Vorlage für Freenet. Deswegen muss in den Benutzernamen folgender syntax bei mir rein > frn6/"loginname" und als passwort > "PIN+PASSWORT".

    Also so:

    benutzername : frn6/maxmustermann
    pw: 12345AbC123

    Auf dem Zettel sollte drauf stehen wie es bei dir sein soll.
     
  5. Sandra

    Sandra Tripel-As

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hey lesnoj,

    Ich habe auch NetCologne und SUSE 10.3 und klappt reibungslos...

    Ich beschreibe Dir mal wie ich da vorgegangen bin....

    Du hast bei Deiner Anmeldung bei NetCologne ein Schreiben bekommen, wo deine Internetzugangsdaten draufstehen.

    Beispiel:

    Diese Daten trägst du bei deinem Router ein, damit er weiß mit welchem Provider er sich verbinden soll...

    Dann musst du deinem Router beibringen auf welches Heimnetzwerk die oben angegebene Verbindung sich bezieht....

    Beispiel:

    (TIPP: Lass das SSID erstmal sichtbar bis du es im KNetworkmanager gefunden und automatisiert hast)

    Wenn du das alles gemacht hast... Bekommst Du vorerst keinen Zugang mehr zum Internet, weil dein KNetworkmanager noch nicht mit den Einstellungsdaten vertraut ist.

    Jetzt.....

    öffnest du KNetworkmanager und wählst dein SSID aus... Er versucht zu verbinden....

    Es öffnet sich ein Fenster in dem Du nun die Eingabe-Daten deines agelegten Heimnetzwerkes eingeben musst.

    Beispiel:

    So jetzt verbindet er sich und die Kiste läuft....

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Wenn nicht stehe ich aber jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung

    Netten Gruß

    Sandra
     
  6. #5 janis, 29.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2008
    janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    @Sandra
    Das ist jetzt aber W-LAN!
    Und steht i-wo, dass er einen Router hat?
    Ich werd gleich mal schauen, wie das unter suse 10.3 ist.
    Kommt dann per edit rein ;)

    Edit://

    1. Unter Startmenü->Computer->Yast in das konfigurations Programm gehen
    2. als root anmelden
    3. Wenn du ein DSL-Modem hast auf Netzwerkgeräte->DSL gehen
    4. Einen Provider Hinzufügen
    5. Einen neuen Provider Erstellen

    Die restlichen Bilder kommen in einem neuen Beitrag!
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. janis

    janis BOFH

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    6. Der Name des Providers ist egal, Benutzername muss angegeben werden aber auch an welchem Server dies geschehen muss, das musst du aber selber herausfinden. Bei AOL ist es z.B. user@de.aol.com. Passwort kannst du entweder festlegen, oder jedes mal neu eingeben
    7. Wenn du einen Zeit-Tarif hast, musst du Dial-on-Demand aktivieren, weil er sonst dauerhaft online bleibt! Das Idle Timeout bestimmt nach wie vielen inaktiven Sekunden (kein Traffic) er die Verbindung trennt.
     

    Anhänge:

  9. lesnoj

    lesnoj Jungspund

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Wow,
    so viel Hilfe habe ich nicht erwartet. auch habe ich nicht geglaubt dass es bei mir irgendwann funzt!
    Danke an alle! Internet läuft jetzt wie Sau!
    :-)
    Vielen Dank Janis! So etwas habe ich gebraucht!
     
Thema:

Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten

Die Seite wird geladen...

Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten - Ähnliche Themen

  1. CastleNet AR400 mit NetCologne

    CastleNet AR400 mit NetCologne: ey also habe seit heute meine 4mbit connection von NetCologne. Die waren auch direkt so freundlich mir ein DSL modem zu Verfuegung zu stellen...
  2. mandrake 9.2 und netcologne

    mandrake 9.2 und netcologne: hi leute bevor ich mir irgendeine linux version anschaffe erkundige ich mich immer zu erst nach ein paar kleinigkeiten. ich hoffe ihr könnt mir...
  3. Einwahl bei netcologne unter Suse 9.0 geht nicht

    Einwahl bei netcologne unter Suse 9.0 geht nicht: Ich kann mich mit SuSE 9.0 nicht bei Netcologne einwählen. PW usw. stimmen aber, da ich mich unter Windows mit diesen Daten einwählen kann....
  4. Internetzugang ubuntu über virtualbox

    Internetzugang ubuntu über virtualbox: Hallo, habe auf einem xp-Rechner virtualbox und dann ubuntu8.04-server installiert. Komme aber mit ubuntu nicht ins Internet, aber mit...
  5. Internetzugang idle

    Internetzugang idle: Hi, Weiß nicht, ob das "idle" den Kern der Sache trifft. An welcher Schraube muss ich drehen, damit der Browser (Seamonkey) nicht beim ersten...