Nach Systemupdate von 13.04 auf 13.10 stürzt jede Wine Version ab

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Zyrano, 18.10.2013.

  1. Zyrano

    Zyrano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein. Seit dem ich eben das Update gemacht habe auf Ubuntu 13.10 habe ich meinen Rechner neu gestartet. Als erstes hatte ich schon keinen Desktop angezeigt bekommen. Daraufhin auf die TTY1 gewechselt und mit sudo apt-get install nvidia-current den neuen nvidia treiber gezogen und damit das Problem behoben. Da es Freitag Nachmittag ist und meine Zockerseele gerne zocken würde habe ich versucht Starcraft II zu starten, was bis dato auch wunderbar funktionierte. Denkste....egal welche Wine Version ich versuche, der Rechner friert ein (bei 1.7) oder ich werde abgemeldet. (wie bei Versionen 1.5 u. 1.6)

    Ich habe gelesen das diese Probleme oft auf Grafiktreiber zurückzuführen sind. Daher habe ich auch schon zwischen den 319 und 304er nvidia treiber gewechselt - auch ohne erfolg.
    Kann mir jemand helfen was das debuggen von Wine angeht? Ich habe da keine Erfahrungen mit.

    Besten Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Klassiker, zu früh ein update auf die neuste Version gemacht. Bei Ubuntu sollte man mindesten 2 oder gar 3 Monate warte bis man auf die nächsten Release springt. Das ist zuminderten meine Erfahrung der letzten Jahre.

    Nehmen wir das Problem mal in Angriff:
    Einige Information wären gut, welche Kernel Version benutzt du gerade? Welche Gkarte hast du. Hast du schon die den Kernel vom 13.04 getestet? Hast du Problem mit anderen 3D Applikationen?

    Des weitern wie hast du Wine installiert? Vielleicht hast du vergessen das apt-repo für wine auf 13.10 zu stellen. dmesg waere ganz cool und wenn noch etwas mehr Zeit hast einmal Wine von hand zu compilieren.

    so weit so gut
    4k3nd0
     
  4. Zyrano

    Zyrano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine schnelle Hilfe ....ja ich merke das gerade mit den schnellen updaten ^^

    Kernel:
    Code:
    cat /proc/version
    
    Linux version 3.11.0-12-generic (buildd@allspice) (gcc version 4.8.1 (Ubuntu/Linaro 4.8.1-10ubuntu7) ) #19-Ubuntu SMP Wed Oct 9 16:20:46 UTC 2013
    
    Graka und dem Treiber.
    Code:
    /usr/lib/nux/unity_support_test -p
    
    NVIDIA: API mismatch: the NVIDIA kernel module has version 304.108,
    but this NVIDIA driver component has version 304.88.  Please make
    sure that the kernel module and all NVIDIA driver components
    have the same version.
    
    OpenGL vendor string:   NVIDIA Corporation
    OpenGL renderer string: GeForce GT 330M/PCIe/SSE2
    OpenGL version string:  2.1.2 NVIDIA 304.108
    
    Not software rendered:    yes
    Not blacklisted:          yes
    GLX fbconfig:             yes
    GLX texture from pixmap:  yes
    GL npot or rect textures: yes
    GL vertex program:        yes
    GL fragment program:      yes
    GL vertex buffer object:  yes
    GL framebuffer object:    yes
    GL version is 1.4+:       yes
    Unity 3D supported:       yes
    
    Nein Kernel von 13.04 noch nicht getestet. Wo und wie stelle ich das um? 3D ist kein Problem Compiz funzt mit den Effekten und der Unity Support test sagt auch alles ok!
     
  5. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch eine Nvidia Gkarte aber massive Problem mit allem Kernel 3.10 + 3.11. Fuer mich Funktioniert der Closed Source Treiber gar nicht. Daher wuerde Ich empfehlen auf einen aletern Kernel zu downgraden. Alternativ kannst du auch versuchen den 331 Treiber von Nvidia direkt zu laden.

    Was vielleicht ganz woher du Wine Installiert hast. Kannst du mir mal die apt.sources zeigen mit nur dem Wine eintrag?


    so far
    4k3nd0
     
  6. #5 Zyrano, 18.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2013
    Zyrano

    Zyrano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    mmh jetzt habe ich wenigstens den komischen Fehler raus ("API mismatch...") auf 319-updates gewechselt.

    Code:
    /usr/lib/nux/unity_support_test -p
    OpenGL vendor string:   NVIDIA Corporation
    OpenGL renderer string: GeForce GT 330M/PCIe/SSE2
    OpenGL version string:  3.3.0 NVIDIA 319.60
    
    Not software rendered:    yes
    Not blacklisted:          yes
    GLX fbconfig:             yes
    GLX texture from pixmap:  yes
    GL npot or rect textures: yes
    GL vertex program:        yes
    GL fragment program:      yes
    GL vertex buffer object:  yes
    GL framebuffer object:    yes
    GL version is 1.4+:       yes
    Unity 3D supported:       yes
    

    sources... (gibt es ein Befehl um sich die wine sources von apt anzeigen zu lassen) ? Und wie wechsel ich auf 13.04 Kernel?
    /etc/apt/sources.list
    deb-src http://ppa.launchpad.net/ubuntu-wine/ppa/ubuntu saucy main
    #deb http://ppa.launchpad.net/ubuntu-wine/ppa/ubuntu saucy main
    deb-src http://ppa.launchpad.net/ubuntu-wine/ppa/ubuntu saucy main
    deb http://ppa.launchpad.net/ubuntu-wine/ppa/ubuntu raring main

    Jo ich versuche dann mal den 331....

    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver BETA 331.13 4.10.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.60 1.10.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.49 20.8.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver BETA 325.08 1.7.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.32 25.6.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.23 23.5.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver BETA 310.51 7.5.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 319.17 2.5.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver BETA 319.12 9.4.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 304.88 2.4.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 310.44 2.4.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 310.40 8.3.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 304.84 4.3.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 310.32 21.1.2013
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver BETA 313.09 12.12.2012
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 310.19 16.11.2012
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 304.64 6.11.2012
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 304.60 18.10.2012
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver BETA 310.14 15.10.2012
    Linux x64 (AMD64/EM64T) Display Driver 304.51 24.9.2012

    Ich kriege gleich n Fön :D kann mir jemand sagen was ich falsch mache? Ich lade den Treiber für x86_64 (Ubuntu) herunter bei nvidia.de gehe in die Console1 killl den xserver "sudo service lightdm stop" rufe den installer auf "sh ./versionxy" und dann schlägt alles fehl..

    Code:
    nvidia-installer log file '/var/log/nvidia-installer.log'
    creation time: Fri Oct 18 16:32:11 2013
    installer version: 331.13
    
    PATH: /usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin
    
    nvidia-installer command line:
        ./nvidia-installer
    
    Using: nvidia-installer ncurses user interface
    -> License accepted.
    -> Installing NVIDIA driver version 331.13.
    -> There appears to already be a driver installed on your system (version: 304.64).  As part of installing this driver (version: 331.13), the existing driver will be uninstalled.  Are you sure you want to continue? ('no' will abort installation) (Answer: Yes)
    -> Running distribution scripts
       executing: '/usr/lib/nvidia/pre-install'...
    -> done.
    -> The distribution-provided pre-install script failed!  Continue installation anyway? (Answer: Yes)
    -> Would you like to register the kernel module sources with DKMS? This will allow DKMS to automatically build a new module, if you install a different kernel later. (Answer: No)
    -> Performing CC sanity check with CC="cc".
    usw usw....
    
    
       make[2]: *** [/tmp/selfgz3551/NVIDIA-Linux-x86_64-331.13/kernel/os-interface.o] Fehler 1
       make[1]: *** [_module_/tmp/selfgz3551/NVIDIA-Linux-x86_64-331.13/kernel] Fehler 2
       make[1]: Verlasse Verzeichnis '/usr/src/linux-headers-3.11.0-12-generic'
       NVIDIA: left KBUILD.
        nvidia.ko failed to build!
       make: *** [nvidia.ko] Fehler 1
    -> Error.
    ERROR: Unable to build the NVIDIA kernel module.
    -> done.
    ERROR: Installation has failed.  Please see the file '/var/log/nvidia-installer.log' for details.  You may find suggestions on fixing installation problems in the README available on the Linux driver download page at www.nvidia.com.
    
     
  7. Akendo

    Akendo 4k3nd0

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    ok, kann es das nicht alle notwendigen Paket installiert sind um den Treiber zu bauen? Wobei hier wird nicht erwaehnt das ein weiter Paket installiert werden muss.....


    ok vielleicht ist der beta tTeiber von nvidia nicht die beste Idee. Wenn du Ubuntu gerade noch 'geupgraded' hattest sollte der alte Kernel noch installiert sein. Wenn du dein System neustartest solltest Shift oder Esc drücken und im grub menu den älter nehmen.
    Das sollte ein 3.8 Kernel sein. Wenn du dein System gestartet hast test mal ob 3D funktioniert, bzw test einfach mal mit der letzten Version von Wine.

    Alternativ kannst du auch versuchen Wine selber zu bauen, vielleicht fehlt dir in deinem System etwas. Sehen wir aber später


    so weit
    Akendo
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach Systemupdate von 13.04 auf 13.10 stürzt jede Wine Version ab

Die Seite wird geladen...

Nach Systemupdate von 13.04 auf 13.10 stürzt jede Wine Version ab - Ähnliche Themen

  1. cryptoloop - kein mount nach systemupdate

    cryptoloop - kein mount nach systemupdate: Hy Leute Ich habe ein Problem mit cryptoloop und meiner verschlüsselten Platte nach einem Systemupdate (System und Kernel) unter gentoo....
  2. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  3. SRV Records nicht erstellt nach dcpromo

    SRV Records nicht erstellt nach dcpromo: Hallo zusammen, leider sind beim Join meines 2. DC in eine Samba 4 Domäne die SRV-DNS Records nicht erstellt worden... Hatte jemand schonmal das...
  4. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  5. Nicht erkannte Zeichen nach Update

    Nicht erkannte Zeichen nach Update: Hi, nachdem ich mein Kali Linux geupdated habe, ist mir aufgefallen dass viele Zeichen auf verschiedenen Nutzeroberflächen nur fehlerhaft...