mp3-Player sincronisieren--HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Gnome" wurde erstellt von +VAIO+, 07.02.2008.

  1. +VAIO+

    +VAIO+ Voll-LAIE aber es Wird;-)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi...
    Unter Windoof konnte ich immer meinen mp3-player mim Windowsmediaplayer bestücken...
    gibt es da auch eine möglichkeit unter linux??:hilfe2:
    Vielen Dank im vorraus!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yogibaer, 07.02.2008
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    toll, welches OS, welcher WM, amarok, exaile (vielleicht), welcher mp3-player? Fragen, Fragen, Fragen! Einfach als externe Festplatte einhängen?

    Gruß
    Yogibaer
     
  4. t0n1

    t0n1 Doppel-As

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Dateimanager oder dem Multimediaprogramm Deiner Wahl.
     
  5. #4 cinhtau, 08.02.2008
    cinhtau

    cinhtau Guest

    Sync

    Also amarok ist sehr gut - funktionieren mit Zusatzpaket sogar die ipods von apple, basiert auf qt und ist für kde entwickelt, kannst aber auch unter gnome ausführen

    ist besser als itunes - und dürfte dir eher zusagen, vom benutzerverhalten mit windows media player

    Du kannst wie vom Vorgänger gesagt aber auch via filemanager oder syncmanager die musikdateien synchen

    denke aber nicht das es deine intention ist, nur zu synchen, sondern musik zu hören, wenn du die cool findest, gleich auf den player zu schmeissen wie bei windows media player
     
  6. #5 StyleWarZ, 08.02.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Brrr, das man zu so einem Post überhaupt antwortet...
     
  7. #6 tiefengrund, 08.02.2008
    tiefengrund

    tiefengrund an de wand schmiern

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolkenstein / Erzgebirge
    wenn man da nicht zumindest ein wenig interesse heuchelt sagen die wieder "unter linux geht doch gar nichts" - wenn man dann nicht wenigstens n ansatz liefert kann man sich das prinzip der Hilfe im Allgemeinen klemmen
     
  8. +VAIO+

    +VAIO+ Voll-LAIE aber es Wird;-)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey, vielen Dank für die beiden letzten beiden beiträge! Die ganze welt weiß natürlich dass euch linux in die wiege gelegt wurde ich ihr bei euren ersten push auf den "an"knopf ALLES wusstet! Man, ich hab ne frage gestellt, und Dumme komments helfen mir auch nicht weiter!!!!
     
  9. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hallo Vaio

    Es geht mehr darum, dass du deine Frage ausführlich stellst. Wenn ich sage "Mein PC läuft nicht", kann dies tausende Ursachen haben. Du könntest beispielsweise deinen MP3 Player mal beim Model nennen. Heutzutags gibts MP3 Player wie Sand am Meer.

    Zudem bitte lies nochmals dein Posting bevor du es abschickst. Gross- Kleinschreibung ist nicht jedem gegeben, aber wenigstens könntest du deine Wortwahl überdenken.

    Gruess
    Joel
     
  10. #9 +VAIO+, 08.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2008
    +VAIO+

    +VAIO+ Voll-LAIE aber es Wird;-)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab etwas mit amarok rumprobiert, aber nichts erreicht...
    Ich arbeite mit opensuse 10.3, der mp3-player heißt: Philips goGear.
    Leider taucht er nicht als externe auf:-( werde noch ein bisschen brobieren und nachher nochmal reinschauen, vielleicht kann jemand mir helfen??
    Vielen Dank im vorraus!!!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    @tr0nix
    mist, hast recht:-)
    Etwas zu schnell getippt... hehe:-)
     
  11. #10 Mitzekotze, 08.02.2008
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Viele MP3 Player unterstützen zwei Modi um sich an einem PC anzumelden. Entweder melden sie sich am PC ganz normal als USB-Datenträger an oder sie verbinden sich auf eine spezielle Art und Weiße (vielleicht über ein spezielles Protokoll? Ich weiß es auch nicht genau).

    In den Einstellungen von deinem MP3-Player müsste es aber möglich sein, ihn in diesen ersten Modus zu schalten, sodass er sich als USB-Datenträger an deinem Rechner anmeldet. Anschließend müsste es möglich sein, ganz normal Lieder auf den MP3-Player kopieren.
     
  12. #11 Bâshgob, 08.02.2008
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Lieber TE,

    spätestens ab dem Beitrag des Yogibaer hätte es 'Klick' machen müssen. Da aber leider nicht verwertbares von deiner Seite kam solltest du dich über "dumme" Kommentare nicht wundern, du selbst willst ja offenbar nicht daß jemand dir wirklich hilft.

    Soweit dies. Nun das nächste.

    Hilfreich wäre an dieser Stelle die Ausgabe von dmesg und auch von /var/log/messages, auch die Ausgabe von lsusb kann nicht schaden.

    Sollte dir das jetzt alles gar nichts sagen darfst du dich gerne einer Suchmaschine deiner Wahl bedienen und dich vorab informieren.
     
  13. +VAIO+

    +VAIO+ Voll-LAIE aber es Wird;-)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wieder ein komments der mich weiterbringt... ist es denn so schlimm das ich meine frage nicht konkret genug gestellt habe? Man muss es ja echt nötig haben!!!!
    Hab mein Problem gelöst, vielen dank an die die mir dabei geholfen haben, die anderen sollten sich für ihre überheblichkeit eine genze weile in die Ecke stellen!!! Ich bin seid dem 06.02.08 in diesem Forum angemeldet, das war mein erstes- Danke für die etwas seltsame Begrüsung!
     
  14. #13 Mitzekotze, 08.02.2008
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du denn dein Problem lösen können? Wäre ganz gut wenn Leute, die das selbe Problem haben und diesen Thread finden, die Lösung nach vollziehen können. :)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. +VAIO+

    +VAIO+ Voll-LAIE aber es Wird;-)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    "In den Einstellungen von deinem MP3-Player müsste es aber möglich sein, ihn in diesen ersten Modus zu schalten, sodass er sich als USB-Datenträger an deinem Rechner anmeldet. Anschließend müsste es möglich sein, ganz normal Lieder auf den MP3-Player kopieren."

    Durch deinen Tipp! hab etwas in der bedienungsanleitung rumgestöbert, da steht wie man die einstellungen so abändert das der mp3-player als externes laufwerk angesehen wird!!

    Vielen Dank für deinen Tipp!!:)
     
  17. #15 Mitzekotze, 08.02.2008
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Ahhh okay np :)
     
Thema:

mp3-Player sincronisieren--HILFE!!!

Die Seite wird geladen...

mp3-Player sincronisieren--HILFE!!! - Ähnliche Themen

  1. Mp3-Player wird nicht erkannt unter OpenSuse 11.4

    Mp3-Player wird nicht erkannt unter OpenSuse 11.4: Hallo Leute, leider kann ich unter meinem neu installierten OpenSuse 11.4 meinen Mp3-Player nicht mehr mounten bzw. wird er garnicht mehr...
  2. mounten mp3-Player schlägt fehl

    mounten mp3-Player schlägt fehl: Hallo Kann mir jemand erklären, was ich von solch einer Ausgabe von fdsik -l zu halten habe. ---------- This doesn't look like a partition...
  3. MP3-Player formatieren, wie?

    MP3-Player formatieren, wie?: Mein Mp3-Player zeigt mir bei manchen Songs Formatfehler an. Wenn ich den Song zurück auf meinen Rechner kopiere, ist der mp3 tatsächlich kaputt....
  4. Suche guten "bezahlbaren" mp3-Player

    Suche guten "bezahlbaren" mp3-Player: Hallo UB. Der Titel sagts ja schon. Erfahrungen, vielleicht Links zu guten Seiten wo's gute Sachen gibt? (Ihr habt vielleicht die inflationäre...
  5. Linux für Sandisk Sansa e200 MP3-Player

    Linux für Sandisk Sansa e200 MP3-Player: Eine Portierung von iPodLinux auf den Sandisk Sansa e200 MP3player ermöglicht Nutzern des Gerätes, ein alternatives Betriebssystem einzusetzen....