Mozilla plant Social-Media-Client für Firefox

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 19.06.2012.

  1. #1 newsbot, 19.06.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Mozilla hat angesichts der Tatsache, dass Firefox im Desktop-Bereich mit Chrome harte Konkurrenz erwachsen ist und im Mobilbereich nur eine untergeordnete Rolle spielt, ein neues Team vorgestellt, das das Produktdesign künftig strategischer angehen will und erläutert in einem Video, woran die Entwickler in den vergangenen Monaten gearbeitet haben.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mozilla plant Social-Media-Client für Firefox

Die Seite wird geladen...

Mozilla plant Social-Media-Client für Firefox - Ähnliche Themen

  1. Mozilla plant Kompatibilitätsbruch bei Firefox-Erweiterungen

    Mozilla plant Kompatibilitätsbruch bei Firefox-Erweiterungen: Eine Ankündigung von Mozilla, der zufolge Firefox-Erweiterungen in einem Jahr nur noch funktionieren sollen, wenn sie die neue...
  2. Mozilla plant massive Änderungen an Firefox

    Mozilla plant massive Änderungen an Firefox: Mozilla will die Firefox-Oberfläche von XUL auf Web-Technologien umstellen. Neue Funktionen, aber auch wichtige Korrekturen sollen die Benutzer...
  3. Mozilla Foundation plant gesponsorte Links

    Mozilla Foundation plant gesponsorte Links: Mozilla plant, mit dem Einblenden von Werbeflächen zusätzliche Einnahmequellen zu erschließen, will dazu aber maßvoll vorgehen. Firefox-Nutzer...
  4. Mozilla plant Open Web Apps

    Mozilla plant Open Web Apps: Mozilla hat mit den Open Web Apps einen Prototyp für eine Infrastruktur für Web-Apps vorgestellt. Die Open Web Apps sollen sowohl auf Computern...
  5. Mozilla plant Firefox 3.1

    Mozilla plant Firefox 3.1: Kurz vor der Freigabe von Firefox 3.0 hat Michael Schroepfer einen ersten Entwurf für die Entwicklung von Firefox 3.1 vorgelegt. Weiterlesen...