Mozilla experimentiert mit Messaging im Browser

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 08.08.2008.

  1. #1 newsbot, 08.08.2008
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Mozilla Labs haben den Prototypen einer Firefox-Erweiterung vorgestellt, der die Kommunikation im Internet revolutionieren könnte.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wenn ich einen Browser will, dann will ich einen Browser und nicht auch noch Messenger, E-Mail Client usw. usf...
    Normalerweise hab ich Iceweasel am Laufen, und im Hintergrund eben noch Kopete zum Chatten, Konversation für IRC, AmaroK zum Musikhören, und zeitweise Icedove zum Mailen.
    All diese Apps in einem einzigen Programm würde ich aber garnicht gut finden...
     
  4. #3 guitarman, 09.08.2008
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Und manche bevorzugen es und würden es gut finden alles in einem zu haben anstatt 10 verschiedene Programme im Ram zu haben.
     
  5. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    ich hab doch schon all diese obengenannten funktionen in einerm Programm... in meinem Linux :D
     
  6. #5 blue-dev, 09.08.2008
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde so etwas bevorzugen. Alle Programme in einem - jedes nur zwei klicks entfernt.
     
  7. #6 Ritschie, 10.08.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    So sehe ich es auch. Deshalb hab ich mich schon sehr früh für den Netscape Communicator (zu meinen Windows-Zeiten) und später für die Mozilla Suite / Seamonkey entschieden. Ich könnte mir diese Erweiterung auch gut in Seamonkey vorstellen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mozilla experimentiert mit Messaging im Browser

Die Seite wird geladen...

Mozilla experimentiert mit Messaging im Browser - Ähnliche Themen

  1. Mozilla experimentiert mit neuen Suchmöglichkeiten

    Mozilla experimentiert mit neuen Suchmöglichkeiten: Die Firefox-Erweiterung »Home Dash« ersetzt die bisherige Browser-Oberfläche vollständig durch eine neuartige Übersicht, die die wichtigsten...
  2. Mozilla will Thunderbird eine neue Heimat schaffen

    Mozilla will Thunderbird eine neue Heimat schaffen: Eine Projektausschreibung und ein Report auf den Webseiten von Mozilla leiten die endgültige Trennung von Thunderbird und Firefox ein. Weiterlesen...
  3. Mozillas Browser-Engine Servo als Testversion im Juni

    Mozillas Browser-Engine Servo als Testversion im Juni: Mozillas Layout-Engine »Servo« soll im Juni mit einem darauf basierenden Browser erscheinen. Der Browser kann erst wenige Seiten korrekt...
  4. Mozilla ergreift Initiative in der Heimautomatisierung

    Mozilla ergreift Initiative in der Heimautomatisierung: Ari Jaaksi, Mozillas Leiter der Abteilung für vernetzte Geräte, hat vier Projekte vorgestellt, die eine offene Alternative für die...
  5. Mozilla stellt Prinzipien für staatliche Überwachung auf

    Mozilla stellt Prinzipien für staatliche Überwachung auf: Mozillas Justiziarin Denelle Dixon-Thayer hat in einem Blogeintrag Prinzipien aufgestellt, an der legitime staatliche Überwachung sich ausrichten...