Mobiler Internetzugang Handy-->Notebook auch mit Knoppix möglich?

Dieses Thema: "Mobiler Internetzugang Handy-->Notebook auch mit Knoppix möglich?" im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von me80860, 14.01.2005.

  1. #1 me80860, 14.01.2005
    me80860

    me80860 Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AON bietet in Österreich einen schnellen mobilen Internetzugang via Handy oder Wlankarte mit 500MB Datenvolumen an. Besteht die Möglichkeit mittels Knoppix Linux CD 3.7 (HomeVerzeichnis und Einstellungen auf USB Stick) diesen Zugang unter Knoppix zu Nutzen? Wenn ja,mit welcherHardware funktioniert es? Was sind die Voraussetzungen? Verbindung Handy Notebook via Bluetooth oder usb möglich. Oder geht es derzeit nur mit Windows?
    Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt?
    Vielen Dank!

    Hat jemand schon sowas erfolgreich konfiguriert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja sowas geht ....

    Im Knoppix gibt es afaik sogar eine Menüoption dazu (GPRS Verbindung über Bluetooth).

    Falls du das neue Knoppix schon hast, schau mal rein
     
  4. #3 StyleWarZ, 18.01.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    wenn hier schon so ein thema angeschnitten wird.. wi sieht das ganze mit umts karten aus? weil bei uns sollte umts bis ende 2006 flächendeckend mit 2Mbit funzen.. momentan ist das ganze noch etwas teuer, abr man weiss ja nie was kommt.

    cu

    Style

    EDIT

    weniger knoppix.. if i do something it should be G2
     
  5. LiWiz

    LiWiz Bitfresser

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Die Teile emulieren zum Teil ein Modem-Device... kann meist ohne grossen Act genutzt werden.
     
  6. #5 StyleWarZ, 20.01.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    das blöde an der ganzen sache ist das in der schweiz nur eine karte für umts erhältlich ist, da die swisscom nur ihre eigene auf ihr netz lässt :( und da steht explizit nur windoff. und um zu testen ob ichs hinbring sind 340.- CHF etwas viel
     
Thema:

Mobiler Internetzugang Handy-->Notebook auch mit Knoppix möglich?

Die Seite wird geladen...

Mobiler Internetzugang Handy-->Notebook auch mit Knoppix möglich? - Ähnliche Themen

  1. Mobiler Firefox Fennec für Maemo ist fertig

    Mobiler Firefox Fennec für Maemo ist fertig: Die Firefox-Entwickler haben die erste Version ihres mobilen Firefox, Codename Fennec, für Nokias Maemo-Plattform zum Download bereit gestellt....
  2. Mobiler Firefox »Fennec« als Betaversion

    Mobiler Firefox »Fennec« als Betaversion: Mozilla hat eine erste Beta-Version von »Fennec«, dem Firefox-Ableger für mobile Endgeräte, veröffentlicht. Weiterlesen...
  3. Internetzugang ubuntu über virtualbox

    Internetzugang ubuntu über virtualbox: Hallo, habe auf einem xp-Rechner virtualbox und dann ubuntu8.04-server installiert. Komme aber mit ubuntu nicht ins Internet, aber mit...
  4. Internetzugang idle

    Internetzugang idle: Hi, Weiß nicht, ob das "idle" den Kern der Sache trifft. An welcher Schraube muss ich drehen, damit der Browser (Seamonkey) nicht beim ersten...
  5. Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten

    Netcologne Internetzugang unter SUSE 10.3 einrichten: Hallo, habe heute einen wunderschönen Linux Suse 10.3 installiert und shon geht der übliche Ärger mit dem Internet wieder los! Kann mich nicht...