Mehrdimensionale assoziative Arrays

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von SchaubFD, 03.01.2008.

  1. #1 SchaubFD, 03.01.2008
    SchaubFD

    SchaubFD Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche eine Perl Lösung für folgendes Problem:

    Ich habe folgende CSV Dateien mit

    Telefonnummer, Gebühren (Euro):

    1234, 50.25
    2345, 200.00
    5555, 100.00

    Telefonnummer, Verteilungsschlüssel (%), Fachbereich:

    1234, 100, 77
    2345, 30, 50
    2345, 70, 77
    5555, 10, 50
    5555, 20, 80
    5555, 70, 77

    Fachbereich, Vorname, Nachname, Email:

    77, Franz, Müller, franz.mueller@test.de
    50, Petra, Meier, petra.meier@test.de
    80, Petra, Meier, petra.meier@test.de

    Aus den Tabellen soll später an jede Email Adresse eine Exceldatei geschickt werden. Wenn möglich soll an jede der Email Adressen nur eine Email gehen, mit der jeweiligen Abrechnung der zugehörigen Fachbereiche. Wie sollte ich das Thema angehen. In AWK würde ich dies über Mehrdimensionale assoziative Arrays lösen. Nur mit AWK kann ich nicht direkt auf Excel zugreifen. Da ich in Perl Anfänger bin, suche ich einen Einstieg, nur wie sollte ich vorgehen? Ich erwarte von euch keine komplette Lösung, nur eine Hilfestellung.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 03.01.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Auch Perl kennt Datenstrukturen.
    Nur werden diese über Referenzen realisiert.

    Du kannst also ein Hash für jeden Namen erstellen, welches du mit Arrayreferenzen auf die Daten fütterst.

    Schau dir die Links an, und frag wenn etwas unklar ist.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 SchaubFD, 03.01.2008
    SchaubFD

    SchaubFD Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke Wolfgang,

    das hilft mir weiter, sieht also doch ähnlich wie bei AWK, nur muss ich mir den Primärschlüssel ggf. selber zusammenstellen (in meinem Fall z.B. Telefonnummer und Anteil, wegen der Berechnung/Aufteilung des Anteils und der Suche danach).
     
Thema:

Mehrdimensionale assoziative Arrays

Die Seite wird geladen...

Mehrdimensionale assoziative Arrays - Ähnliche Themen

  1. RUBY: Mehrdimensionale Arrays und Objekte

    RUBY: Mehrdimensionale Arrays und Objekte: Hallo erstmal, Also ich hab da ein kleines anliegen was mehrdimensionale Arrays in Ruby betrifft: Mal angenommen ich schreibe ein...
  2. Perl : mehrdimensionales array getSize();

    Perl : mehrdimensionales array getSize();: Hi gibt es eine möglichkeit die "länge" und "breite" eines 2dimensinalen arrays nur anhand der @matrix selbst auszugeben ? in der form $breite...
  3. perl: mehrdimensionales array

    perl: mehrdimensionales array: Hi, hab ein Anfaengerproblem, und zwar: ich uebergebe meinem Script mehrere werte zb. > perl meinscript.pl foo,bar,whatever Die Werte kommen...
  4. Perl: Mehrdimensionale Hashs an Unterprogramm übergeben

    Perl: Mehrdimensionale Hashs an Unterprogramm übergeben: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte ein mehrdimensionales Hash der Art ---------- $hash{"gix","gax"} = "..." ---------- als eine...
  5. [Perl] Anzahl der Felder in mehrdimensionalen Array

    [Perl] Anzahl der Felder in mehrdimensionalen Array: Hallo wie bekomme ich die Anzahl der felder in einem mehrdimensionalen Array? Ich moechte z.B. die Anzahl von feld2 (3) bekommen? :help:...