MBR defekt nach GENTOO- Installationsversuch

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Bayernjoerg, 12.06.2005.

  1. #1 Bayernjoerg, 12.06.2005
    Bayernjoerg

    Bayernjoerg Tripel-As

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    dieses Wochenende habe ich mich an Gentoo trauen wollen und hatte vollen Erfolg: Rechner startet nicht mehr, da der MBR defekt ist.

    Da auf der ersten Partition der Recovery- Kram von XP, auf der zweiten XP und auf die dritte Gentoo sollte, habe ich zunächst versucht mit FIXMBR und FIXBOOT das Problem zu lösen. Leider hab ich die Recovery-CD in meiner Zweitbude und nur Win2000 da., vielleicht hat es deswegen nicht geklappt.

    Jetzt meine Frage an die Gentoo- Hasen: Hat irgendjemand auch schon mal sein System durch die Installation zerschossen und wie hat er's gerettet ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell kannst du mit einer Linux-Live CD dein System booten und dann den Bootmanager neu installieren.
     
  4. #3 Lord Kefir, 12.06.2005
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 DennisM, 12.06.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    genau einfach ne livecd rein und den bootmanager wiederherstellen :)

    MFG

    Dennis
     
  6. #5 tobiedl, 13.06.2005
    tobiedl

    tobiedl Tripel-As

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Bayernjoerg, 13.06.2005
    Bayernjoerg

    Bayernjoerg Tripel-As

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und Danke für Eure Tips !
    Habe durch den bisherigen thread mal wieder dazugelernt, aber so einfach den bootmanager neu installieren, das war es nicht, da ich mehrere Versuche gefahren habe und zum Schluss in meiner Verzweiflung schon die mühsam erstellte Gentoo - Partition durch Suse ersetzt habe, weil ich hoffte, damit ging es.

    Lag auch nicht an gentoo. Sondern an mir. Weil ich bei fdisk die hda3 (Linux) und gleichzeitig die hda2 (XP) aktiv gesetzt habe. Muss mir beim Einrichten der swap- Partition passiert sein. Dann weiss der Rechner halt nimmer, wo er nach was bootbarem suchen soll und stellt auf stur.

    Fazit: Niemals Bücher wegwerfen, die man für nicht brauchbar hält. Irgendwann findet man doch was brauchbares...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MBR defekt nach GENTOO- Installationsversuch

Die Seite wird geladen...

MBR defekt nach GENTOO- Installationsversuch - Ähnliche Themen

  1. Nach Festplattendefekt Raid1 wieder aufbauen

    Nach Festplattendefekt Raid1 wieder aufbauen: Hallo Forengemeinde, die Festplatte /dev/sda hatte sich in meinem Server verabschiedet. Nachdem ich die Platte getauscht habe, wollte ich die...
  2. Kernel nach WLAN-Stick-Installation defekt

    Kernel nach WLAN-Stick-Installation defekt: Hi. Hab mir gestern openSUSE 11.0 runtergeladen und wollte natürlich direkt starten. Alles lief super, nur die Installation der WLAN-Sticks...
  3. Bildschirm nach ubuntu installation defekt!

    Bildschirm nach ubuntu installation defekt!: Hallo! Hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe auf meinem PC ubuntu 5.10 installiert. Beim Paketeinstallieren und konfigurieren nach der...
  4. Defekte libs nach Prelink austauschen

    Defekte libs nach Prelink austauschen: Hi@all leider sind nach einem Prelink ein Großteil der Libs zerstört ,ich könnte zwar nach dpkg -r und dpkg -i bzw apt-get remove und apt-get...
  5. Parted Magic 2013_06_15 passt Größe von defekten NTFS-Partitionen an

    Parted Magic 2013_06_15 passt Größe von defekten NTFS-Partitionen an: Die Entwickler der im Wesentlichen auf GNU Parted basierenden freien Live-Distribution zum Bearbeiten von Partitionen aller Art habe ihre...