Mandriva deinstalliert GDM bie update

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von Ticha, 15.01.2009.

  1. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    gestern nacht reif ein freund von mir mich an und sagte mir, sein Mandriva habe sich verabschiedet.

    Sein Mandriva startete und ging direkt in den xdm rein und von dort aus automatisch in Fluxbox. Normalerweise Gnome.
    Nachdem er mir das Problem geschildert hat, habe ich festgestellt, dass er irgendwie den "GDM" deinstalliert hat. Nach eigener Aussage, sei dies nach einem Update passiert.

    Hat einer von euch so etwas ähnliches gehört?

    Daraufhin bekamen wir noch ein gravierenderes Problem. Nachdem wir den GDM wieder installiert hatten, wollten wir uns mit dem gdm anmelden, doch dieser verweigerte den Dienst mit der Aussage:

    "Achtung!! Ihre Session existiert nicht länger als 10 Sekunden. Entweder ist ein Installationsfehler aufgetreten, ihr festaplattenplatz st voll oder aber sie haben sich nicht richtig ausgeloggt."

    Was natürlich absoluter Bullshit ist.

    Das Problem hatte ich bei mr auch schon einmal aber zum Glück nur mit XFCE, also nicht so wichtig. Habe ich aber shcon mal in ienem ähnlichen Artikel geschrieben


    Hat einer von euch schon mal das Porblem gehbar? wie hat er es gelöst. Ich finde neuinstallation des Systems ist da nicht gerade die sauberste Lösung.

    greetz Ticha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hat dein Kumpel eventuell mal die
    Code:
    urmpe --auto-orphan
    
    genutzt?

    Die Fehlermeldung hört sich ein wenig nach Autologin mit zerschossenem GNOME.

    Er soll man über die Konsole
    Code:
    urpmi task-gnome
    
    oder
    Code:
    urpmi task-gnome-minimal
    
    installieren und es dann noch mal versuchen.

    Welche Version von Mandriva hat er denn?
    Könnte auch ein Problem mit den Quellen sein, die deutschen Server sind oftmals schlecht synchronisiert, könnte mir vorstellen, dass dann bei einem Update eine Meldung kommt "Um Paket xyz zu installieren muss Paket abc deinstalliert werden".

    Gruß
     
Thema:

Mandriva deinstalliert GDM bie update

Die Seite wird geladen...

Mandriva deinstalliert GDM bie update - Ähnliche Themen

  1. OpenMandriva Lx 3 Beta 1 erschienen

    OpenMandriva Lx 3 Beta 1 erschienen: Das OpenMandriva-Team hat eine Betaversion von OpenMandriva Lx 3 veröffentlicht. Die Distribution wurde fast komplett mit Clang statt mit GCC...
  2. OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig

    OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig: Das OpenMandriva-Projekt betreibt jetzt unabhängige Build-Server und ist damit komplett eigenständig. Auch eine Server-Distribution ist in Arbeit....
  3. »OpenMandriva Games« gestartet

    »OpenMandriva Games« gestartet: Mit »OpenMandriva Games« haben die Entwickler der freien Distribution eine Plattform initiiert, die die Installation von Spielen auf der...
  4. OpenMandriva aktualisiert: Scion 2014.2 freigegeben

    OpenMandriva aktualisiert: Scion 2014.2 freigegeben: Das OpenMandriva-Team hat die zweite Aktualisierung von OpenMandriva Lx 2014 veröffentlicht. Die Version 2014.2 von OpenMandriva wurde »Scion«...
  5. Hintergründe zum Konkurs von Mandriva

    Hintergründe zum Konkurs von Mandriva: Der französische Linux-Distributor Mandriva befindet sich, wie kürzlich berichtet, in Liquidation. Der letzte Geschäftsführer Jean-Manuel Croset...