Mad Hatter mit RealOne Player

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 05.09.2003.

  1. #1 redlabour, 05.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    YIPIEHH !!!!

    Quelle : " http://www.heise.de/newsticker/data/wst-05.09.03-001/ "

    Zitat :
    "Sun Microsystems will den RealOne Player von RealNetworks in das SuSE Linux-basierte Desktop-System Mad Hatter einbetten. Der Software-Hersteller verspricht, vielseitige Möglichkeiten zu bieten, Audio- und Videodaten abzuspielen und zu verarbeiten. Das sei das erste Mal, dass ein Real Player zusammen mit einem Betriebssystem ausgeliefert werde, berichten US-amerikanische Medien. "

    Den vollständigen Artikel nur bei heise !

    P.S: Vielleicht wieder ein weiterer kleiner Schritt um kommerzielle Anbieter endlich auf das (richtige) OS zu lenken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NoKarma, 06.09.2003
    NoKarma

    NoKarma Dunkelgraf

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    :respekt:

    Endlich passiert was in dieser Richtung.
    Hoffentlich wird das auch auf andere Distri´s angewendet.
     
  4. Creepy

    Creepy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Moin,

    der Realplayer ist doch bei Suse 8.2 & Co schon längst dabei.
    Naja vielleicht nicht in Amiland.

    mfg
    Creepy
     
  5. #4 redlabour, 08.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nein ist er nicht ! RealOne PLayer nicht RealPlayerG8 .

    Der RealOnePlayer kann zum Beispiel DVD´s abspielen sämtliche Audioformate aller OS Welten, hat ein (wenn gewünscht) kostenpflichtiges OnlineentertainmentContentProgramm etc. etc.....
     
  6. #5 djtechno, 13.09.2003
    djtechno

    djtechno Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    beutelsbach
    na,ja, die linux-bversion vom realplayer ist eigentlich ganz okey, tut ihren job.
    die widnows version dagegen ist echt schrott,da sie zuviel im system rumfummelt (nach jedem start verknüpfungen automatisch auf sich lenkt, und und gefragt so einen startcente rin die taskleiste reinhaut,was beides net abschaltbar ist,dann kommt nach jedem beenden wdiese upgrade-webrung af den gold oder pro oder wie der hiess

    im vergleichd azu ist die linux-version rcihtig gut, startet,wenn se soll, beim beenden keien werbung, und mischt net ueberall im system rum...

    im wesentlichen hatet ichd en an der uni (stuttgart,informatik) genutzt um radio sunshien live per internet zu hören, hab aber auch oft xmms mit shoutcast genutzt, hatte halt den vorteil, an der uni hatte man nur 50 mb quota, also etwas wenig fuer 'ne gräößre mp3-sammlung, zip-drive gabs nur an jedem 3. rechner, mp3's auf 250 mbyte zip warens also au net soo..

    der '99er jahrgang zu dem ich zählte hatte aber , im gegensatz zu denen, die später kamen, die berechtigung zum cd-mounten, was immerhin 700 mbyte mp3s erlaubte, sofern man zuhause gut selektiert, und nur die sachen brennt, die man WIRKLICH hört, kommt mand amit locker ueber die runde :)

    ansonsten hat man ja auch noch irgendwas walkman-artiges (walkman, fm-radio,minidisk, diskman, mp3-player) gehabt, sofern selbiges net mal wieder defekt war...

    die soudnkarten an den kisten dort (irgendso'n onboard-chip) waren allerdigns klanglich echt 'ne zumutung....
     
Thema:

Mad Hatter mit RealOne Player

Die Seite wird geladen...

Mad Hatter mit RealOne Player - Ähnliche Themen

  1. SUN Mad Hatter Screenshots

    SUN Mad Hatter Screenshots: Good choice. Sun offers a desktop alternative with Project Mad Hatter. ..... http://www.sun.com/2003-0805/feature/index.html