Mac OS X auf PC - einmal anders

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 13.01.2005.

  1. #1 redlabour, 13.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 manthano, 13.01.2005
    manthano

    manthano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ui, klasse. Sollte das irgendwann mal zuverlässig laufen, werde ich mir vielleicht sogar Mac OS X kaufen. :)
     
  4. #3 redlabour, 13.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ich fänds ja noch geiler wenn Apple MacOS mal für PC´s rausbringt und MS somit direkt angreift.

    Allein die GUI wäre es wert. :P
     
  5. #4 Atomara, 13.01.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    die gui ist geschmacksache (ist trotzdem besser als der explorer)

    das problem ist allerdings was gibt es für besondere anwendungen für den mac die es für linux nicht gibt ?
     
  6. #5 redlabour, 13.01.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Tja, die werde ich wohl nie kennenlernen wenn ich kein MacOS X auf meinem PC austesten kann. ;)
     
  7. ozoon

    ozoon Chefdiplomat

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    würde ich gar nicht wollen, mac os X gehört auf einen ppc, obwohl das umportieren vielleicht gar nicht "so viel arbeit" sein könnte. :think:
     
  8. #7 Sir Auron, 13.01.2005
    Sir Auron

    Sir Auron Routinier

    Dabei seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Den Prozessorunterschied würde ich nicht klein schätzen.
     
  9. #8 samsara, 09.02.2005
    samsara

    samsara Philipp Wesche

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft hat Apple 1997 maechtig Geld in den Hintern geschossen, als es Apple dreckig ging. Dafuer haben die wohl eine no-competition Klausel unterschreiben muessen. Damit wird es wohl nie ein offizielles Mac OS X fuer x86-Architektur geben!

    Eine Zeit lang gab es Geruechte, es gebe eine kompilierfehlerfreie x86-Version von OS X. Der damals zitierte Name war "looking glass", was merkwuerdig anmutet, da sich hinter diesem Namen ja auch Sun's Schosshuendchen unter den graphischen Oberflaechen verbirgt!

    Gruss,

    Samsara
     
  10. #9 Ratatosk, 09.02.2005
    Ratatosk

    Ratatosk /dev/null

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Photoshop, InDesign, Quark XPress, Illustrator, Freehand, Flash, Acrobat (nich der Reader), Director, GoLive und noch nen Batzen Grafik-, DTP- und Videosoftware aus dem Profibereich mehr. Mir wären allerdings diese Programme portiert für Linux lieber als OSX für x86.

    Gruß, Oli
     
  11. #10 samsara, 10.02.2005
    samsara

    samsara Philipp Wesche

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Und natuerlich - sicherlich nicht ganz (l)egal - alles von Apple (z.B. killer app Keynote) und Microsoft (MS Office 2004, soll besser sein als 2003 fuer Windows; und natuerlich wieder Media Player und Internet Explorer (der fuer Mac OS X nicht weiterentwickelt werden soll)).

    Samsara
     
  12. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Mal so ne kleine Frage am Rande:
    Mag sein, dass ich ungebildet bin, aber is das nicht ne Menge Ressourcenfresserei ne komplette Architektur zu emulieren? (So hab ichs im Bericht mal verstanden).
    Witzig wärs schon. Habe das System noch nie wirklich in Action gesehn. Wär' jedenfalls :dafür:
     
  13. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    *klugscheisseralarm* Macs sind auch PCs ;-). Nicht nur i386 == PC.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 /home/Tux, 11.02.2005
    /home/Tux

    /home/Tux Eroberer

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jo sie sind sehr große ressourcenfresser, aber vielleicht anendert sich das auch mal. wäre auf jedenfall schön, hab mac´s schon oft im einsatz gesehen und es ist ne feine sache :)
     
  16. #14 Ratatosk, 11.02.2005
    Ratatosk

    Ratatosk /dev/null

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hm, mal abgesehen davon, daß M$ Office 2004 tatsächlich besser sein soll als 2003 kann ich da A.) persönlich recht gut drauf verzichten (OO.o rulez) und B.) wirds wohl nie nen IE, M$ Office oder den Mediaplayer für *nix geben - und das ist auch gut so, zumindest was IE und Mediaplayer angeht.

    IMHO noch ein Argument mehr pro portieren - kontra emulieren... Nen natives Photoshop unter Linux z.B. frisst logischerweise weniger Ressourcen als ein Mac-Photoshop plus Mac-OS-Emulation unter Linux...

    Gruß, Oli
     
Thema:

Mac OS X auf PC - einmal anders

Die Seite wird geladen...

Mac OS X auf PC - einmal anders - Ähnliche Themen

  1. und auf einmal war alles anders...

    und auf einmal war alles anders...: Hi, ich möchte jetzt keine Lebensgeschichte erzählen :D Sondern mein ubuntu brauch nun lange zum starten das wäre ja nicht schlecht aber 1....
  2. Artikel: OpenBSD - Einmal Kugelfisch, bitte

    Artikel: OpenBSD - Einmal Kugelfisch, bitte: OpenBSD legt als Teil der BSD-Familie seinen Fokus auf Sicherheit und Korrektheit. Dementsprechend hält es für Linux-Nutzer einige interessante...
  3. Debian Unstable kein Sound mehr auf einmal

    Debian Unstable kein Sound mehr auf einmal: Hallo Leute, ich bin nun seit ein paar Stunden am Verzweifeln! Ich habe alle Wiki/Tips/usw im Netzt abgegrast, kann aber nicht zu meinem Problem...
  4. [Perl]: Mehr als ein Objekt auf einmal instanziieren

    [Perl]: Mehr als ein Objekt auf einmal instanziieren: Hallo zusammen, ich benutze zurzeit Net::FTPSSL zum Aufbau einer FTP Connection. Mein Problem ist, wenn ich z.B. eine Verbindung zu 5...
  5. Lautstärkeregler #unktion auf einmal weg!?

    Lautstärkeregler #unktion auf einmal weg!?: Hallo, habe Ubuntu 8.04 auf Laptop. Gestern als ich das Programm runterfuhr, war noch alles O.K.. Heute starte ich und sehe gleich, dass das Icon...