MAC in IP übersetzen

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von oyster-manu, 11.04.2006.

  1. #1 oyster-manu, 11.04.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hallo.

    gibt es eine möglichkeit eine mac-adresse einer netzwerkkarte in die jeweilige IP der netzwerkkarte zu übersetzen? habe im inet nichts brauchbares finden können.

    lg
    manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 11.04.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    meinst du sowas wie

    Code:
    arp -a
    ?
     
  4. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  5. #4 sphyraenidae, 11.04.2006
    sphyraenidae

    sphyraenidae Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Unter Linux gibts ein nettes Tool das nennt sich Arping.

    Damit solltest du macadressen pingen können und dürftest die ip als antwort erhalten.
     
  6. #5 oyster-manu, 11.04.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hm scheint so als hätte ich diese software nicht installiert. muss mal gucken ob es sie auf der suse cd gibt.
    gibt es vllt eine andere möglichkeit mit den standard-netzwerk-tools zum selben ergebnis zu kommen?

    manu
     
  7. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Du kannst ja einfach den PC anpingen und dann im ARP Cache die MAC-Adresse raussuchen! :)

    mfg hex
     
  8. #7 oyster-manu, 11.04.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hätte ich auch genauso gemacht :)
    das problem ist nur, dass ich die IP des rechners NICHT hab (nur die MAC).
     
  9. #8 aspella, 11.04.2006
    aspella

    aspella Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berllin
    warum hat man die mac aber nicht die ip?
     
  10. #9 factorx, 12.04.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt einige Geräte, die ihre eigene IP-Adresse nicht wissen, weil sie diese nicht aus einer Konfigurationsdatei von einer Festplatte lesen können (beispielsweise Diskless-Workstations oder Terminals). In dem Fall kommt dann RARP zum Einsatz.
     
  11. #10 oyster-manu, 12.04.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    kann sowas auch bei routern vorkommen?
     
  12. Uschi

    Uschi Endverbraucher

    Dabei seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    wenn es um deinen router geht, dann sollte die ip normalerweise
    so wie die IP die er dir zuweist sein, und zum schluss eben eine .1
     
  13. #12 oyster-manu, 12.04.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hab kein DHCP an. der router weißt mir also nix zu
     
  14. #13 factorx, 12.04.2006
    factorx

    factorx Tripel-As

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Lies mal im Handbuch deines Routers nach, welche IP-Adresse er werksseitig voreingestellt bekommt. Das sollte normalerweise da drin stehen. Anschließend musst du deinen Rechner so konfigurieren, dass er im selben Subnetz ist, damit du den Router administrieren kannst.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Havoc][, 13.04.2006
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Genau so sieht die Vorgehensweise normalerweise aus :). Wahrscheinlich hast du auch einen USB Port an deinem Router über den du ihn dann mit der (beigelegten Windows-) Software Administrieren bzw. Einstellen kannst. Bei einer Seriellen Schnittstelle könntest du das vielleicht sogar über ein Terminal Programm machen (auch unter Linux ;)).

    Havoc][
     
  17. #15 oyster-manu, 13.04.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ok. ich machs dann so.
     
Thema:

MAC in IP übersetzen

Die Seite wird geladen...

MAC in IP übersetzen - Ähnliche Themen

  1. Englische Dokumentationen übersetzen?

    Englische Dokumentationen übersetzen?: Immer wieder stößt man auf bekannte und sehr gute Anwendungen und Bibliotheken wo aber eine Nutzung davon abhängt das man die Dokumentation auf...
  2. Programm /usr/bin/xterm selbst übersetzen ???

    Programm /usr/bin/xterm selbst übersetzen ???: Hallo, ich möchte für mich eine Anpassung des/im Programms (/usr/bin/) xterm vornehmen. Es soll eine zusätzliche Ausgabe realisieren, welche...
  3. Tastenkombination in Befehl übersetzen

    Tastenkombination in Befehl übersetzen: Hallo, konkret geht es Folgendes: Mein anliegen ist eigentlich die Hintergrundfarbe der ttys1-6 zu verändern. Daran bin ich bis jetzt immer...
  4. RPM in chroot übersetzen lassen

    RPM in chroot übersetzen lassen: Hallo, ich möchte ein RPM Paket erstellen. Mein Problem ist, dass ich ein Ubuntu System habe und gerne für ein Fedora Core ein RPM erstellen...
  5. sh nach csh übersetzen.

    sh nach csh übersetzen.: Hallo, bitte um Übersetzung der Variablenzuweisung von sh in csh. Hier in sh: Farbe=`echo $Color cut .....' >>>hier wird die Variable Farbe...