LPI kündigt Prüfung »Linux Essentials« an

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 07.03.2012.

  1. #1 newsbot, 07.03.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das Linux Professional Institute will dem Mangel an Linux-Fachkräften mit der Einsteigerprüfung »Linux Essentials« abhelfen. Sie ist einfacher als die LPIC-Prüfungen und bereits für Schüler geeignet.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LPI kündigt Prüfung »Linux Essentials« an

Die Seite wird geladen...

LPI kündigt Prüfung »Linux Essentials« an - Ähnliche Themen

  1. GSoC 2016: Teilnehmer angekündigt

    GSoC 2016: Teilnehmer angekündigt: Der Suchmaschinenbetreiber Google hat die Namen der akzeptierten Teilnehmer bekannt gegeben, die im Rahmen des diesjährigen Summer of Code (GSoC)...
  2. Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an

    Linux Foundation kündigt Gratis-Kurs zur Open Source Compliance für Entwickler an: Die Linux Foundation will Entwickler mit einem kostenlosen Online-Kurs dabei unterstützen, die Lizenzbedingungen freier Software in ihren...
  3. Steam: Über 2000 Spiele für Linux angekündigt

    Steam: Über 2000 Spiele für Linux angekündigt: Seit der Veröffentlichung von Steam für Linux vor zwei Jahren ist die Zahl der Titel für Linux stetig gewachsen. Mittlerweile listet die Plattform...
  4. Google kündigt Summer of Code 2016 an

    Google kündigt Summer of Code 2016 an: Der Suchmaschinenbetreiber Google geht dieses Jahr mit seinem Summer of Code in die mittlerweile elfte Runde. Auch dieses Jahr sind wieder...
  5. »I love Free Software Day 2016« angekündigt

    »I love Free Software Day 2016« angekündigt: Die Free Software Foundation Europe (FSFE) setzt auch in diesem Jahr ihre Aktion fort und ruft am Valentinstag den »I Love Free Software Day« aus....