Linux/Webserver-Rootkit aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 21.11.2012.

  1. #1 newsbot, 21.11.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Ein bislang unbekanntes Rootkit klinkt sich als Kernel-Modul in Linux-Systeme ein, um Schadcode in Form von Iframes in allen durch den Webserver ausgelieferten Webseiten abzulegen. Der Sinn des limitierten Schädlings ist nicht klar, doch überrascht vor allem seine Funktionsweise.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Linux/Webserver-Rootkit aufgetaucht

Die Seite wird geladen...

Linux/Webserver-Rootkit aufgetaucht - Ähnliche Themen

  1. Banking-Trojaner für Linux aufgetaucht

    Banking-Trojaner für Linux aufgetaucht: Der Trojaner »Hand of Thief« wurde von russischen Kriminellen speziell für die Linux-Plattform gebaut und wird für 2.000 US-Dollar zum Kauf...
  2. Einige aufgetauchten Fragen

    Einige aufgetauchten Fragen: Moin. Habe nun ne Weile mir einige Informationen zu *BSD auf der Zunge zergehen lassen und sammel auch erste Erfahrung in der Praxis. Nun gibt es...
  3. Unix-Vertrag zwischen SCO und Novell aufgetaucht

    Unix-Vertrag zwischen SCO und Novell aufgetaucht: Nach Meldungen des Neswdienstes CNET.com ist ein Vetrag aus dem Jahre 1995 aufgetaucht, in dem "alle Rechte an Unix und UnixWare in das Eigentum"...