Linux-Serverdienste stoppen

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Futuretop, 13.04.2008.

  1. #1 Futuretop, 13.04.2008
    Futuretop

    Futuretop Guest

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu bei Linux&Co. Ich möchte vorrübergehend alle Serverdienste stoppen. Nur SSH soll weiter laufen.

    Ich weiss nicht welchen Befehl ich eingeben kann.
    Mein Betribssystem ist OpenSuSE.


    Kann jemand helfen.


    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 13.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich mache sowas selten, aber jetzt mal doch: → !google!
     
  4. #3 Futuretop, 13.04.2008
    Futuretop

    Futuretop Guest

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für den Tip.

    ich finde die /sbin/init.d nicht.

    Wo ist die?

    Oder, wie finde ich sie?

    Thomas
     
  5. #4 Herr Nilsson, 14.04.2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson Eroberer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Falls Du es unter der GUI machen willst, solltest Du Dir unter YaST mal den Runlevel-Editor anschauen. Dort wird eingestellt, was beim Starten des Systems alles mitgestartet werden soll. Du kannst dort allerdings auch sehen, was gerade läuft und zudem auch Dienste von Hand starten und beenden.

    Unter der Konsole kannst Du Dir mit netstat -tap | grep LISTEN alle gerade laufenden Server-Dienste anzeigen lassen. Falls Du als "root" angemeldet bist, wird auch der Name des Programms angezeigt. Die dazugehörigen Server-Programme kannst Du über rc-Skripte starten und beenden, z.B. mit rcapache stop den HTTP-Server "Apache" beenden.

    Einen guten Adminstrator zeichnet es natürlich aus, daß er weiß, welche Dienste auf seinem Rechner laufen, wozu sie gut sind und von welchem Server-Programm bei welcher Konfiguration welche Dienste angeboten werden.

    Niemals vergessen: Das System ist ein Werkzeug und der Adminstrator ist derjenige, der es bedient. Server-Dienste stehen über dem Netz auch potentiellen Angreifern zur Verfügung. D.h. auch ein gutes System kann durch Fehlbedienung zu einem leichten Ziel für Angreifer werden!
     
  6. #5 Futuretop, 14.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2008
    Futuretop

    Futuretop Guest

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine init.d im /etc gefunden.

    Thomas
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hallo,

    Runlevel habe ich gefunden. Ist sshd der Dienst für SSH?


    Thomas
     
  7. #6 Herr Nilsson, 14.04.2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson Eroberer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    "sshd" ist der SSH-Daemon, also das SSH-Server-Programm.
     
  8. #7 Futuretop, 14.04.2008
    Futuretop

    Futuretop Guest

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe im Runlevel PoliceKit... gestoppt. Dann kam die Meldung network stop und die SSH-Verbindung brach ab und kann nicht wieder hergestellt werden.

    Thomas
     
  9. #8 Herr Nilsson, 14.04.2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson Eroberer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Was ist eigentlich Dein Ziel?
     
  10. #9 Futuretop, 14.04.2008
    Futuretop

    Futuretop Guest

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Linux-Serverdienste stoppen Server

    Hallo,

    ich bin neu bei Linux&Co..

    Ich habe mir letzte Woche einen Root-Server gemietet. Ich möchte gerne E-Mail bekommen und versenden. Im Forum sagte mir man das ich ein Open-Relay gerade einrichten würde. Ich soll alle Dienste außer SSH abstellen. Damit ich kein Ärger bekomme.

    Thomas
     
  11. #10 Herr Nilsson, 14.04.2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson Eroberer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Open-Relay hört sich nach Ärger mit dem Mail-Server an.

    Gib mal netstat -tap | grep LISTEN | grep smtp ein. Damit müßte der Name des Mail-Servers angezeigt werden.
     
  12. #11 Futuretop, 14.04.2008
    Futuretop

    Futuretop Guest

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie schon eben geschrieben, die SSH-Verbindung ist abgebrochen. Ich muß den Serner neu Initialisieren.

    Kannst Du mir bei POSTFIX helfen?


    Thomas
     
  13. #12 Herr Nilsson, 14.04.2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson Eroberer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Manuell habe ich das Ding noch nie eingerichtet, aber mal vor längerer Zeit mit YaST. Da war ein Eintrag für Server-Dienste und darunter fand sich ein Eintrag für Mail-Server.

    Wenn das Ding keine E-Mails von draußen annimmt und keine Mails weiterleitet, wäre das wohl eine sichere Einstellung. Für die Zustellung der lokalen Mails reicht das allemal.

    Wenn Du nicht sicher bist, kannst Du im Runlevel-Editor das Ding erstmal ganz abschalten und auf Deinem Heim-Rechner experimentieren.
     
  14. #13 gropiuskalle, 14.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann kündige den Vertrag doch bitte vorläufig und eigne Dir erstmal das Wissen an, einen Server zu bedienen. Sowas ist doch kein Spielzeug.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Herr Nilsson, 14.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson Eroberer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Auch nicht schlecht ...
     
  17. #15 gropiuskalle, 14.04.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bin gerade über » diesen « thread gestolpert und verstehe jetzt auch, weshalb Futuretop hier wahllos Dienste ausknipsen will. Allein schon dieser unendlich naive Kommentar:

    ...sollte jegliche weitere Unterstützung ausschließen.

    Futuretop, fahre das Ding runter und zwar jetzt gleich.
     
Thema:

Linux-Serverdienste stoppen

Die Seite wird geladen...

Linux-Serverdienste stoppen - Ähnliche Themen

  1. Exe-Dateien stoppen im Router führt zu Problemen

    Exe-Dateien stoppen im Router führt zu Problemen: Hier meine Routereinstellungen. Dort kann ich exe-Dateien scheinbar sperren, also deren heimlichen Download auf unsere Rechner verhindern. Und...
  2. Firefox sauber stoppen

    Firefox sauber stoppen: Hi, ich moechte Firefox stuendlich starten und stoppen ... (Frag nicht warum :-) ) Das Starten ist ja kein problem, aber alle Loesungen die...
  3. Patches dauern zu lange und stoppen!

    Patches dauern zu lange und stoppen!: Also,wenn ich mit Yast Patches auflade,dann wird es bei Patch für Open Office so,dass es dann oft genug stehenbleibt!Ich bin ja kein Freund von...
  4. MySQL DB beim Sichern stoppen?

    MySQL DB beim Sichern stoppen?: Hallo Zusammen, ich will eine regelmäßige Offline Sicherung einer MYSQL DB machen. Also einfach das komplette Verzeichnis kopieren. Ist...
  5. Apache stoppen

    Apache stoppen: Hi! Ich habe mir einen vServer geleistet um mich (endlich!) mal mit Unix zu beschäftigen. Jetzt wollte ich nicht die Standard Konfiguration...